Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was spielt ihr?
Es muss nichtmal Reno drin sein, daher habe ich das auch nicht so genannt.
Siehe hier: League of Explorers and No Win-Con(trol)

Ich frage mich gerade ernsthaft was passiert, wenn sich zwei solcher Decks gegenüber stehen, dauerts dann ne Stunde? :freak:
Zitieren
Ne, wieso, solche Matches beginnen ja in der Endphase stark zu schwingen. Da kommt es dann halt drauf an, wer kriegt den goldenen Affen z.B. eher und so Späße. Und wer hat dann die besseren Legendaries in dem Zusammenhang. ^^

Gestern hatte ich so ein Match, da spielte der gegnerische Mage dann einen Kel'Thuzad aus nem Unstable Portal. Den hatte ich entombed. Am Ende hatte ich Erzmagier Rafaam gespielt (finde den einfach klasse, da er mehrere Möglichkeiten gibt, auf verschiedene Matches zu reagieren) und ich nahm die Option das Feld voller 3/3er zu stellen. Später verlor er, weil er die 3/3er in Verbindung mit Kel'Thuzad nicht wegräumen konnte. Das sind matches, wie ich sie liebe.

Was ich nicht liebe sind Matches á la "Hat der Jäger jetzt zwei Eulen auf der Hand oder habe ich Reno Jackson in Runde 6 um gegen ihn zu gewinnen?", denn in diesen Matches weiß ich von Runde 1 an, wie das Match laufen wird und welches Deck der Gegner hat. Dann lieber 1 Stunde Matches, die episch sind.
Zitieren
Kommt natürlich drauf an was man möchte, ich bin auch kein Fan von Aggro-Huntern, nur wenn man "mal eben" seine 5 Siege mit einer Klasse für das Gold vollmachen möchte, dann sind 2-3 Stunden für 5 Matches einfach nervig, dann braucht man für das bisschen Gold als Belohnung nen ganzen Tag :wink2:
Zitieren
Ja gut, effizient ist das nicht, das stimmt. Aber wenn man das will, kann man auch mit solchen Decks auf Rang 17 bis 20 rumgeistern, dann kriegt man sehr fix 5 Ragequits von Aggro-Spielern. Wink Könnte sich halt mit Standard-Mode bald ändern, wenn die Meta control-lastiger wird.
Zitieren
Am 04. März ist es endlich so weit - die nächste Erweiterung: Ascendancy in PoE wird dann live sein. Eine Erweiterung, die aktuell gehypt wird wie kaum eine andere.

Die neuen Subklassen werden das Spiel so massivst verändern - besonders die Scion. Sie alleine hebt das Theorycrafting auf eine neue Ebene des Charakterbaus. Durch ihre Subklasse ist es möglich zwei Tree-Starts im Passivbaum loszutreten, wodurch man sehr viele Passivpunkte sparen kann oder man entscheidet sich, weil der Scion eh zu zwei weiten Starts gereist ist, sogar zu einen dritten Tree-Start zu reisen.

Auch das Labyrinth von Izaro, gespickt mit tödlichen Fallen und einem harten Bossfight, sehen einfach nur grandios aus und machen Freude auf mehr. Besteht man das Labyrinth, wird man belohnt mit max. 6 Passivnoten für die Subklasse und erhält die Möglichkeit einem Item einen zufälligen implizierten Mod (von über 100 neuen Mods) hinzuzufügen. Dadurch kann man permanent sein Gear und Items verbessern, um auch höhere Preise auf dem Markt erhalten zu können für Items, die einen kleinen Makel haben oder um sehr gute Items noch teurer zu verkaufen.

Die ganzen neuen Uniques, Gems, Flasks und Divination Cards kommen einem da fast wie ein Schmuckwerk vor.

Hier nochmal der Trailer, falls wer ihn noch nicht kennt: https://www.youtube.com/watch?v=vwCGT8ttfWE

Alle Neuerungen: Path of Exile

Und hier die neue Offenbarung mit der Scion Subklasse für die Leutz, welche das Game schon kennen, aber noch nich die neuen Möglichkeiten: https://www.youtube.com/watch?v=BI3Gn5OQBkY
Zitieren
Seit dem 26.02. ist "Master of Orion" als Early Access verfügbar. Habe es gestern schon ausgiebig angespielt. Bisher sind noch nicht alle spielbaren Rassen in das Spiel integriert, aber meine favorisierten Psilonen sind schon dabei.
Das Spiel erinnert an die guten alten Zeiten - nur in moderner Grafik und hoher Auflösung (für MoO 2 hatte ich noch lange Zeit einen alten Windows-XP-Rechner rumstehen, da meine Windows-Version nur bis XP lauffähig war. Das Spiel erschien anno 1996 parallel auch als DOS-Version).
Zitieren
Yay, Master of Orion :2thumbsup: Da würd emich doch mal brennend ein Ersteindruck interessieren, wenn du mit dem Test vorangeschritten bist :-)
[Bild: gosu-info-banner-diablo3-heroes-hearthst...0_news.png]
Zitieren
"Black Desert"...http://www.twitch.tv/kungentv könnte ganz gut werden, für Leute, die sehr viel Zeit haben.:grin:

Viele Grüße
MAMAZONE
ja, das Amu gibt es, finde gerade jeden Tag eines[Bild: d2v46kac.jpg]
Zitieren
Umbra geht am 04.03 in die EA Phase: https://www.youtube.com/watch?v=7HoeHV2P...e=youtu.be

Ich werde berichten.
Processor: Intel 2500k @ 4,2 GHz | Videocard: Palit GeForce GTX 970 JetStream @ 1250/3850 Mhz
Mainboard: Asrock Z68 Extreme3 Gen3
Memory: 8GB Kingston Hyper X | Soundcard: XFI Extreme Gamer | OS: Windows 10 Prof.
Monitor: BenQ GW2760HS (27 Zoll) | PSU: 520watt
Keyboard+Mouse: Logitech K800 + Logitech G9x + Logitech G13

Zitieren
Zumindestens hat sich der Name (weiter)entwickelt Big Grin

Aber danke schon mal fürs Video Smile

Auf den ersten Blick sah die Skillanwendung ähnlich aus wie bei D2 oder PoE. Also wieder Skill gespamme. Nach so langer Zeit stört mich das zwar auch nicht mehr, aber ein System wo man mehr abwechselnde Skills nutzt wie bei D3 oder Grim Dawn hätte ich mir mehr gewünscht. Aber hey, man weiß ja nicht in welche Richtung es sich entwickelt.

Und solange es nicht wieder ein Offline Game mit Multiplayer wird und Seasons am Start sein werden, reicht mir das dicke aus als Lückenfüller zwischen PoE und D3 ^^
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bester Diablo2 Klon(?): Titan Quest - spielt das noch jemand? 0 439 Vor weniger als 1 Minute
Letzter Beitrag:

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste