Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Tipps für meinen WD
#1
Hi zusammen,

ich kann euch gleich beruhigen das ist kein "wie kann ich mein EQ verbessern" Thread ^^

Ich suche lediglich ein paar Tipps für meine kleine WD.
Und zwar ist der WD der einzige Char den ich noch nicht auf 60 habe. Dem entsprechend kenn ich mich auch nicht sonderlich gut damit aus Shy.

Ich bin grad erst mal lvl 15 oder so. Ich möchte natürlich das sie so schnell wie möglich auf 60 kommt. Ich spiele auf MP lvl 10 für meht Erfahrung und werde dem nächst einen Hellfirering basteln den ich ihr ansteck :wiseguy:

Zusätzlich habe ich gelesen das es noch Cainset, Leoricring und Rubin in Kopf als Möglichkeit um die Erfahrung zu steigern. Da ich aber nicht unbedigt Gold für was ausgeben möchte das ich dann nimmer gebrauchen kann, wollte ich das nicht unbedingt machen :tongue3:.

Nun meine Fragen:
1. Gibts noch andere Möglichkeiten um schnell auf 60 zu kommen?
2. Welche Skills könnt ihr empfehlen um schnell voran zu kommen (LvLPhase)
3. Welche Skillung könnt ihr für lvl 60 empfehlen (Farmen und Überbosse)
Zitieren
#2
Illiya schrieb:1. Gibts noch andere Möglichkeiten um schnell auf 60 zu kommen?
Du kannst dich ziehen lassen, wobei ich diese Art des Levelns persönlich als Cheaten anseh und deswegen nicht praktizier. Aber passieren kann dir dabei nix, und du wärst nicht die einzige hier, die das macht Wink

Illiya schrieb:2. Welche Skills könnt ihr empfehlen um schnell voran zu kommen (LvLPhase)
Geistwandler ist unabdingbar, da es den Levelspeed schon erhöht. Außerdem sorgen Damage-Booster wie Grausiges Labsal (in Verbindung mit Sammelradius) und Seelenernte während des Levelns für einen angenehmen Damage-Vorteil gegenüber den Lebenspunkten der Monster. An Attacken macht sich in der frühen Levelphase Terrorfledermäuse sehr gut und kann in der Mitte des Levelns durch Säurewolke abgelöst werden. Bis zu Level 60 finde ich Säurewolke auch immer noch am stärksten, spätestens dann ist es deine Entscheidung, in welche Richtung der WD gehen soll.

Illiya schrieb:3. Welche Skillung könnt ihr für lvl 60 empfehlen (Farmen und Überbosse)
Das kommt erstmal auch drauf an ob du HC oder SC spielst.

Zombiebären (Rune bei Zombieangreifer) machen den größten Schaden auf Single Targets, insbesondere wenn sie so groß sind, dass mehrere Bären treffen. Allerdings setzt der Spell gewisses Risikomanagement voraus, da sie mehr Schaden machen wenn du direkt am Ziel stehst. Außerdem setzt es, will man damit leechen, hohen Schaden und LL voraus, da LoH hier wegen der geringen Trefferquote nicht viel bringt.

Wenn man nicht so drauf steht, gibt es Säurewolke-Builds. Hier bringt schon wenig LoH ziemlich viel, der Schaden ist aber geringer als bei den Bären. Dafür hat man AoE Schaden und kann aus der Entfernung spammen. Will man gegen einzelne Gegner vorgehen bietet sich hier auch die Schleimschmeißer-Rune an, da diese stacken.

Jegliche andere Offensivfertigkeiten bleiben dahinter leider zurück, und sind maximal ein guter Support. So kann man auch mit zwei Offensivfertigkeiten spielen, z.B. Säurewolke + Heuschreckenplage, da sich letztere allein ausbreitet und man nicht erneut casten muss.

Was viele auch spielen auf Level 60 ist ein Build mit "Des einen Leid". Viel Sammelradius, dann wird die passive Fertigkeit reingeholt, und nun kann man sich durchschnetzeln nach belieben. Der Rest des Builds ist dann wieder Geschmacksache.

Ansonsten hier mal ein Auszug aus meinem Achtel-angefangenen Guide zum WD, wie man sich eine Skillung zusammenstellen könnte:

Zitat:Skillkategorien:

Die Skills des Hexendoktors lassen sich prima in verschiedene Kategorien einordnen, nach denen auch unser Build letztlich aufgebaut wird.

Diese Kategorien sollen sein:

· Manafertigkeiten
· Damage-Fertigkeiten AoE
· Damage-Fertigkeiten Single-Target
· Stun-Fertigkeiten
· Bewegungseinschränkungsfertigkeiten
· Lifefertigkeiten
· Tankfertigkeiten (dies muss beim WD gesondert betrachtet werden)
· Damage-Boost-Fertigkeiten
· Rettungs- und andere Defensivfertigkeiten


Legt man diese Kategorien zu Grunde, kann jede Fertigkeit des WD eingeordnet werden. Problematisch wird es ab und zu, weil manche Fertigkeiten mehrere Kategorien bedienen. Das ist aber nicht weiter schlimm. Stellt man nach Erstellung eines Builds beispielsweise fest, man hat nur noch einen Slot frei und benötigt aber mehr Mana und mehr Damage, eignet sich hierfür bestens die Fertigkeit "Seelenernte" mit der Manarune. Insofern kann das also auch ein Segen sein.

Wie man sich nun einen Build ausbalanciert

Hierfür möchte ich einfach mal ein Beispiel bringen.

Beispiel:

Ich spiele einen Hardcore-WD, das heißt ich benötige (wie jeder WD) auf jeden Fall 2 Damage-Fertigkeiten, nämlich eine für Single-Target und eine für AoE.
Ich benötige außerdem mindestens 1 Manafertigkeit. Auf HC machen einem Pets das Leben leichter, deswegen wähl ich außerdem 2 Tankende Fertigkeiten. Für den Schaden sorgen noch 2 Damage-Boost-Fertigkeiten. Die restlichen 2 Fertigkeiten bleiben für Rettungs- und andere Defensivfertigkeiten.
Insgesamt kommt man so auf 9 Fertigkeiten, was auch passt, denn jeder WD hat auf Level 60 6 Aktive und 3 Passive Fertigkeiten. Ich mach hier keinen Hehl daraus, dass ich aktive und passive Fertigkeiten in der Kategorisierung und beim Build-Bau-Helfen zusammen zieh. Ob eine Fertigkeit nun auf passive oder aktive Weise Mana gibt, ist letztlich egal. Wichtig ist doch nur, dass die Fertigkeit effektiv Mana gibt.

Letztlich habe ich also folgenden Build für mich zusammengestellt:

· 1 Manafertigkeiten
· 1 Damage-Fertigkeiten AoE
· 1 Damage-Fertigkeiten Single-Target
· 0 Stun-Fertigkeiten
· 0 Bewegungseinschränkungsfertigkeiten
· 0 Lifefertigkeiten
· 2 Tankfertigkeiten (dies muss beim WD gesondert betrachtet werden)
· 2 Damage-Boost-Fertigkeiten
· 2 Rettungs- und andere Defensivfertigkeiten

Leben hol ich aus LoH, weil es ausreicht. WELCHE Fertigkeiten ich jetzt im Einzelnen wähl, ist einfach eine Frage des Geschmacks.

Achso, und damit du auch weißt, welche Fertigkeiten was sind, hier noch ne Liste meinerseits, die aber noch nicht im Guide enthalten ist, und vllt. auch nicht 100%ig stimmt, aber immerhin eine Orientierung sein kann:

Zitat:Manabringende Fertigkeiten:
- Giftpfeil - Nadelspitzer Pfeil
- Leichenspinnen - Witwenmacher
- Entsetzen - Gnadenloser Schrecken
- Seelenernte - Seelenfresser
- Krötenplage - Krötenaffinität
- Heimsuchung - Großzügiger Geist
- Opfer - Rudel
- Geistwandler - Ehrengast
- Geistersperrfeuer - Der Geist ist willig
- Heuschreckenplage - Gefräßiger Schwarm
- Großer böser Voodoo - Regentanz
- Geistige Einstimmung (P)
- Grausiges Labsal (P)
- Blutritual (P)
- Geisterrausch (P)
- Visionssuche (P)

Schaden auf Single Target:
- Giftpfeil - Splitter
- Giftpfeil - Flammenpfeil
- Leichenspinnen - Sprungspinnen
- Leichenspinnen - Lodernde Spinnen
- Zombiehunde beschwören - Tollwütige Hunde
- Krötenplage - Riesenkröte (evtl. unter Stun?)
- Krötenplage - Explosive Kröten
- Heimsuchung - Hasserfüllter Geist (jegliche Rune, die den Schaden nicht verändert)
- Geistersperrfeuer - ohne Rune (jegliche Rune, die den Schaden nicht verändert)
- Brandbombe - Pyrogeist
- Verhexen - Schmerzhafte Verwandlung
- Fetischarmee - Kopfjäger
- Feuerfledermäuse - Hungrige Fledermäuse

Schaden AoE
- Umklammerung der Toten - Tastende Aale, Leichenregen
- Leichenspinnen - Spinnenkönigin
- Zombiehunde beschwören - Brennende Hunde
- Feuerfledermäuse - Terrorfledermäuse, Pestfledermäuse, Hungrige Fledermäuse, Fledermauswolke
- Seelenernte - Rachsüchtiger Geist
- Krötenplage - Explosive Kröten, Krötenregen
- Heimsuchung - Verlorene Seele
- Zombieangreifer - Leprazombie, Untod, Zombiewelle, Explosive Bestie, Zombiebären
- Geistwandler - Schattenschock, Entrückung
- Geistersperrfeuer - Seelenquell, Naturgeist, Phantasma
- Koloss - Gigantoid, Stinkbombe
- Heuschreckenplage - Pestilenz, Insektenwolke, Verseuchter Schwarm, Glühend heiße Heuschrecken
- Brandbombe - Buschfeuer, der springende Punkt, Feuergrube, Geisterbombe
- Verhexen - Wütendes Huhn, Instabile Form
- Säurewolke - Säureregen, Schleimschmeißer, Ätzend, Todeskuss, Leichenbombe
- Massenverwirrung - Halluzination
- Zombiewall - Kriecher, Leichenberg, Totenansturm
- Fetischarmee - Überfall der Fetische, Tikifeuerteufel,

Bewegungsreduzierende Möglichkeiten:
- Giftpfeil - Betäubender Pfeil
- Umklammerung der Toten - Fixierende Umklammerung
- Leichenspinnen - Medusenspinnen
- Seelenernte - Siechtum
- Heimsuchung - Klammernder Geist
- Opfer - Schwarzes Blut
- Zombiewall - Stählerner Griff

Stunnende Fertigkeiten
- Giftpfeil - Kriechendes Unheil
- Krötenplage - Giftige Kröten
- Koloss - Raufbold
- Massenverwirrung - Instabiles Reich, Massenhysterie,

Leben bringende Fertigkeiten
- Umklammerung der Toten - Tod ist Leben
- Zombiehunde beschwören - Abschiedsgeschenk
- Zombiehunde beschwören - Lebensband
- Zombiehunde beschwören - Blutsaugende Bestien
- Terrorfledermäuse - Vampirfledermäuse
- Seelenernte - Absaugen
- Heimsuchung - Verzehrender Geist
- Opfer - Für den Meister
- Geistwandler - Pfad der Heilung
- Geistersperrfeuer - Aderlass
- Verhexen - Buschmagie
- Großer böser Voodoo - Geistertrance

Tankende Fertigkeiten
- Umklammerung der Toten - Tod ist Leben
- Koloss - Rastloser Gigant
- Großer böser Voodoo - Hundetanz
- Massenverwirrung - Devolution
- Fetischarmee - Legion der Dolche, Treue Anhänger,
- Kreislauf des Lebens (P)
- Zombiemeister (P)
- Opportunisten (P)
- Bedingungsloser Gehorsam (P)

Rettungs- und Defensivfertigkeiten
- Entsetzen - Phobie
- Entsetzen - Nachstellen
- Entsetzen - Antlitz des Todes
- Entsetzen - Grauenerregender Anblick
- Geistwandler - Ausflug
- Koloss - Zorniger Beschützer
- Zombiewall - Barrikade
- Dschungelstärke (P)
- Schlechte Medizin (P)
- Gefäß für den Geist (P)

Damage-Boost-Fähigkeiten:
- Seelenernte (insb. Eine Seele übrig)
- Opfer - Die Meute provozieren
- Verhexen - Pechvogel
- Massenverwirrung - Paranoia
- Großer böser Voodoo - Dschungeltrommel, Tanz des Zuschlagens
- Grausiges Labsal (P)
- Zwischen Licht und Schatten (P)

Des Einen Leid (P)
Zitieren
#3
Danke für die Hilfe Smile werd ich gleich ausprobieren wenn ich zu Hause bin Wink
Ziehen lassen kommt für mich nich in Frage ist viel zu langweilig ^^

Eine Frage hab ich nun noch: Gibts bei den normalen Angriffsfertigkeiten irgendwas das am besten funktiniert? Oder geht das auch nach vorliebe? Weil hab mal ein paar Vids angeschaut da hat jeder was anderes genommen.

PS: Spiele SC
Zitieren
#4
Also ich würde dir raten eine Fertigkeit Single Target und eine AoE zu nutzen. Beim Leveln eventuell zwei AoE, da es hier noch nicht so wichtig ist.

Am sinnvollsten unter den Angriffsfertigkeiten eignet sich, wenn ich jetzt mal nur AoE betrachte, Seelenernte (Rachsüchtiger Geist), Krötenplage (Krötenregen), Zombieangreifer (Zombiebären - größter Schaden), Koloss (Gigantoid - macht seid dem Patch 1.0.5 ziemlich guten Cleave-Schaden), Säurewolke (Säureregen - größter AoE Effekt)

unter denen kannst du einfach 2-3 nehmen, die sind relativ gleichwertig. Der Hexendoktor ist im Prinzip relativ gut ausbalanciert.
Zitieren
#5
ok merk grad das ich mich doof ausgedrückt hab :ugly:
Ich meinte die Skills die kein Mana kosten also :Giftpfeil, Spinnen, Gröten und Bombe

In den Vids haben die meisten Giftpfeil oder Spinnen genommen, irgendwo anders hat jemand geschrieben das die Kröten gut wären. Die Bombe wird recht selten erwähnt.
Ich find die Spinnen ganz witzig, bin aber zur Zeit wieder beim Giftpfeil.
Mein Freund is z.B. der Meinung das Spinnen scheiße sind, obwohl er nich mal einen WD zockt...Rolleyes (immer diese Besserwisser :tongue3Smile
Zitieren
#6
Ah! Das meintest du Big Grin

Jede Fertigkeit hat dort halt seine Vorzüge.

Giftpfeil: Hoher Singletargetschaden, hoher Profit von Attackspeed und Defensive (denn je näher der Gegner, desto mehr Pfeile schießt du, desto mehr Schaden machst du)

Spinnen: Leicht niedrigerer, aber immer noch guter Singletargetschaden, sucht sich halt weitere Ziele wenn eins stirbt, leecht ganz gut, springt auch Gegner an (erste Rune), gut wenn man keinen hohen Attackspeed und Defense hat. Spinnen machen weiter Schaden während man andere Sachen unternehmen kann.

Kröten: Bis auf Krötenregen find ichs schrott, aber jedem das seine. Die Stun-Kröten evtl. in HC zu gebrauchen. Krötenregen nutzen viel, ist halt AoE und relativ günstig.

Brandbombe: Eigentlich auch schrott meine ich, macht zwar AoE, aber nicht wirklich viel. Was hier sinnvoll ist, ist der Pyrogeist, der macht extrem Single Target Schaden.

Ansonsten probier einfach mal durch Smile Gerade beim Leveln, wenn du ne neue Rune hast, einfach mal ausprobieren. Ich persönlich tendier zu Spinnen, einfach weil man da bisschen mehr Brain AFK gehen kann und während man andere Sachen castet, die Spinnen weiter knabbern. Außerdem hat man mit der Manarune ne ziemlich hohe Manareg, wenn man 4x hintereinander Spinnen castet.
Zitieren
#7
Ok schau ich mal bisher ist es ja noch nihc soviel Auswahl Wink

Mir ist noch was eingefallen Shy wie siehts denn mit den Begleitern später aus? Sterben die recht schnell oder helfen die schon bissel? Weil zur Zeit bin ich Akt 1 normal da bleiben die Hunde noch einigermaßen stehen, den Mops hab ich noch net ^^
Zitieren
#8
Die Hunde tanken später besser als der Koloss Wink Selbst auf Inferno auf hohen MP-Stufen können die noch einiges ab, je nachdem wie deine Defensivwerte sind. Die der Hunde richten sich nämlich komplett nach deinen, und zwar ihre HP, Resis und Rüstung. Mittlerweile haben die Hunde (hatten sie früher nicht) einen Force Armor Damage Cap. Das bedeutet, dass je nach deinen Defensiv-Werten die Hunde eine bestimmte Anzahl von Schlägen über einem bestimmten Wert stand halten. Bei richtiger Defense kann also jeder Hund ca. 10-12 Schläge aushalten, egal wie hoch sie sind. Und in der Zeit hast du definitiv die Viecher mit Heilkugeln geheilt ^^

Wenn du schon über Begleiter und tanken redest, lohnt sich eine Zauberin, der du Maximus in die Hand drückst. Das Vieh tankt dir alles weg und ist schier dauerhaft präsent.
Zitieren
#9
Ok schau ich mir zu Hause mal an :2thumbsup:
Wenn noch mal Fragen aufkommen mel dich mich noch mal. Ist sicher spätestens bei 60 der Fall :ugly:
Zitieren
#10
Illiya schrieb:Eine Frage hab ich nun noch: Gibts bei den normalen Angriffsfertigkeiten irgendwas das am besten funktiniert?
...
Illiya schrieb:Ich meinte die Skills die kein Mana kosten also :Giftpfeil, Spinnen, Gröten und Bombe
...

Funktionieren tun die alle, einzig bei den Bomben kenne ich niemanden der die verwendet auch wenn die nicht so schlecht sind.

Ich würde die Wahl vom anderen Hauptangriff abhängig machen.
Giftpfeil wird beispielsweise von den Wallern blockiert, mit des Kröten und den Spinnen kann man auch über die Wände angreifen.

Ähnlich ist es mit den anderen Hauptangriffen.
Die Zombiebären werden von den Mauern geblockt, mit der Säurewolke kann man teilweise auch Gegner hinter Mauern angreifen... usw

Wenn du also mit den Bären spielst solltest du Kröten bzw Spinnen nehmen, wenn du mit Säurewolke spielst kannst du auch den Giftpfeil nehmen...

Aber grundsätzlich und da du ja SC spielst würde ich einfach schauen was dir am meisten Spass macht.
HC only
Sparks#2895
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erbitte Tipps zu meinem WD RuTa 9 1.831 29.04.2014, 10:41
Letzter Beitrag: RuTa
  Wie kann ich meinen Drago noch optimieren? Merlin#2726 9 1.707 19.03.2014, 10:27
Letzter Beitrag: TheMastermanu
  Tipps für meinen WD AndreBud 1 1.086 26.02.2013, 16:08
Letzter Beitrag: ghostiriZor
  Tipps für meinen WD Equipment Magier85 7 2.148 10.12.2012, 13:05
Letzter Beitrag: Magier85
  Verbesserungen für meinen WD Wintergale 8 1.333 26.11.2012, 22:54
Letzter Beitrag: Wintergale

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste