Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[SPOILER] Fakten und Dinge die noch nicht so bekannt sind.
Das mit dem Turm ist glaub ich kein Zufall, dafür sehen die Artworks sich zu ähnlich.
Zitieren
Denk auch das mit dem Turm noch was los is ne Spannende Kulisse wärs allemal.
Mal sehen wie das umgesetzt wird ob man den Turm vlt vor einer Armee von Dämonen beschützen muss oder den "Verteidigern" vom Turm iwie helfen muss

Wär auf alle fälle geil :grin:
[SIGPIC][/SIGPIC]

(Siehe Bild)
Mit ner 100% Hitchance zu verfehlen dazu gehört schon was :ugly:
Zitieren
Meiner Meinung nach sind das die selben Türme, nur wird der eine vor einem Angriff oder einer Zerstörung gezeigt (mit dem baba) und beim Monk bereits angegriffen (ebenso ist der Blickwinkel ein anderer), dieser Angriff würde das Fehlen von Kuppel, Brücke (Stadt scheint mir schon ein bisschen unrealistisch) erklären. Vielleicht (?) sind ja der Monk und der Barbar verfeindet, oder aber sie haben einfach ieine Figur daneben hingesetzt um das ganze etwas optisch aufzupolieren..
Zitieren
10. Post gleich mal nen Doppelpost Tongue

Was vlt nicht alle wissen, ist wie es in d3 wahrscheinlich mit den Crits aussehen wird. Die sind natürlich wieder mit dabei, aber in extended Form, da sie sich nun nicht mehr ausschließlich auf phys. dmg beschränken, sondern es auch Crits für Magieschaden gibt und ein Crit auch vom Elementarschaden einer Waffe ausgelöst werden kann.
In d2 verdoppelte ein Crit den Schaden einfach, wie es dabei in d3 aussieht ist jedoch noch unklar. Augenscheinlich ist jedoch, dass es Skills gibt, die crit dmg und odds boosten können und dass z.b. ein dmg boost von 10% einer Sorceress eher wenig hilft, da es so aussieht als hätte sie nun mehr dmg over time zauber, also eher geringeren Schaden (Beispiel: dmg 1-6 jede sek 20sek lang oda so, bringt ein crit dmg boost von 10 % nicht wirklich viel). Hingegen können sich geboostete odds als deutlich mächtiger herausstellen.
Natürlich gibt es auch crit animations, also wenn ein Gegner mit einem crit getötet wird -> eingeweidenzerfetzende Blutexplosion

Schadenstypen und deren Effekte:
Physical Damage: doppelter Schaden (vlt auch knockback)
Arcane Damage: crits wirken wie ein Stille-Zauber der 4 sek wirkt (Betroffener kann keine spells mehr casten, für die die nicht baldur's gate gezockt haben)
Cold Damage: einfrieren für 2 sek
Fire Damage: in Brand setzen des Gegner, zusätzlicher dmg over time bonus.
Lightning Damage: Betäuben eines Gegners für 2 sec
Toxic Damage: unbekannt (vlt auch mehr dmg over time, verlangsamen etc.)

Welche Frage für mich sich hier auftut, ist ob (wenn möglich) ein vom Elementarschaden einer Waffe ausgelöster crit den phys dmg der Waffe ebenfalls erhöht, denn wenn dann könnten:
ne Crit Chance von sagen wir 33%
ne Waffe mit 2 zusätzlichen Elementarschadenstypen
Average dmg der Waffe einfach mal 500,
rechnet man die Crit Chacne zusammen, kommt man nun auf 100 %, einmal Waffe mit 33% und 2 Elementarschöden mit je 33%, das heißt man hätte average dmg von 1000, da man jeden Schlag (oder einmal nicht, dafür nächstes mal 2 mal oder so - is ja wuascht) nen Crit landet. Da könnte sich so ne Waffe mit genüdend dmg und ias als ein echtes Crit Monstrum herausstellen.

Was meint ihr ?
Zitieren
Ich denk Elemental Crit wirkt sich nicht mit auf den Phys.Damage aus sondern das der Elemental schaden einfach erhöht wird und vlt noch nen nebeneffekt bekommt das z.b ein Feuer Elemental Crit sich wie ein "Flächenbrand" auswirkt und auch umstehende trifft (inklusive dem Crit extra schaden natürlich).
Aber wie das dann is wenn ne Waffe mit nem Element gekoppelt is...naja also ich denke in so nem Fall könnte sich das wirklich mit dem Phys.Crit vermischen aber wir werden sehen wir werden sehen...spätestens auf der nächsten Blizzcom Cool
[SIGPIC][/SIGPIC]

(Siehe Bild)
Mit ner 100% Hitchance zu verfehlen dazu gehört schon was :ugly:
Zitieren
Ich denke der kritische Treffer wird einfach beide Effekte hervorbringen
-> +100% physischer Schaden + z.B. Einfrieren
Zitieren
Zu den Crits hatte ich glaube an anderer Stelle auch noch ne Menge geschrieben finds aber gerade nicht, nur das hier:

http://www.diablo-3.net/forum/charakterk...n-etc.html

Ist noch aus ner Zeit wo die Elemente noch nicht einmal bekannt waren, was es nun alles gibt.

Magieschaden ist meiner Meinung nach dazu da, dass Untote nicht wieder aufstehen, wenn man sie einmal besiegt hat, jedenfalls lagen da ne Menge einzelteile von Untoten leuchtend am Boden rum...

Physischer Schaden macht macht bei crit. wohl "Blutung", also auch nen Lebensverlust, genau wie Gift und Feuer. (Vorausgesetzt das Vieh kann Bluten/Brennen/Vergiftet werden) Den Rest haben wir in den Ingamevideos ja gesehen... Alles auf dem Link zu lesen, in dem verlinkten Beitrag und dem folgenden von mir dazu.
Zitieren
hier hab ich etwas neues über das batllenet 2.0 gefunden, seht es euch ruhig mal an:

Starcraft 2 - Battle.Net 2.0 bersichtsseite
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Patch 2.3 | 10 Dinge die du wissen solltest MeFrisky 7 2.360 27.08.2015, 20:17
Letzter Beitrag: MeFrisky
  |Spoiler| Patch 2.1 Bilder Sewer und Goblin Freezingsun 11 3.360 28.07.2014, 10:12
Letzter Beitrag: Bucky
  Warten auf Diablo 3 RoS – Spekulationen, Erwartungen, Fakten - Sammelthread Freynan 101 21.401 26.11.2013, 14:55
Letzter Beitrag: knihTi
  Server sind wieder on - 28.08. 08:45 Uhr emti 0 1.096 28.08.2013, 07:54
Letzter Beitrag: emti
  Wie stark sind resis wirklich? Meharath 4 1.599 29.05.2012, 10:49
Letzter Beitrag: Meharath
  Tausendschönchen *Spoiler* WizZard 3 1.647 28.05.2012, 22:41
Letzter Beitrag: WizZard
  [Spoiler]Was zur Hölle ... Syrell 2 1.482 17.05.2012, 23:28
Letzter Beitrag: Luminis
  Wo sind die Savegames ? Shingetsu 7 11.181 15.05.2012, 18:58
Letzter Beitrag: Friarry
  Norm abgeschlossen! [NO SPOILER] Kurrigan 0 1.148 15.05.2012, 11:24
Letzter Beitrag: Kurrigan
  [SPOILER !!] Alle D3 Cinematics aHz 19 4.418 14.05.2012, 10:52
Letzter Beitrag: Bartimaeus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste