Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S5 - Sonst wäre es ja zu einfach
#1
Muss man diese Errungenschaft eigentlich solo machen oder kann man sich ggf. auch von jemanden mit Set durch den GR45 ziehen lassen?

In der Beschreibung steht ja nur, dass man selber kein Set anhaben darf?


Edit: gerade getestet, nein es geht nicht. Es darf offenbar niemand ein Set anhaben.

Wie habt ihr diese Errungenschaft gemeistert (mit Kreuzritter)?
Confusedmiley2: Charakterprofil Confusedmiley2:
Zitieren
#2
Überlege gerade noch, mit welcher Errungenschaft ich es versuchen soll. Die Akte I bis V mal wieder durchzuspielen würde mich reizen, allerdings habe ich hier schon gesehen, dass die Zeit selbst bei einer 4er-Party eher knapp bemessen ist...

[YOUTUBE]5nHZWc2BsXw[/YOUTUBE]

Der 50 Mio. Gold-Run könnte dagegen mit dem Kuh-Level, Paragonpunkten auf Gold Find und weiteren unterstützenden Rüstungsteilen möglich sein.

Hat sonst noch jemand einen Tipp, wie man sich's hier möglichst einfach machen kann?
Zitieren
#3
Für das Truhenfach benötigt man 2 Errungenschaften, für die letzte Reise sogar 3 Errungenschaften also müsste man eh ein paar machen. Ich habe jetzt die Errungenschaften mit dem Gold und mit dem 45er Portal ohne Sets gemacht. gingen beide recht leicht, allerdings mit dem DH.

Für die Gold Errungenschaft einfach die Gabe des Sammlers anziehen und am besten viel Goldfund auf den Items haben. Dann zum Adria WP porten und hoffen dass viel Skarabäen da sind und es eine recht große Map mit wenig Sackgassen ist. Evtl. die Map einmal ablaufen und schon die Türen öffnen und Skarabäen anlocken.

Für die Speed-Errungenschaft wäre ich auch noch zu haben wenn hier im Forum Bedarf besteht. Mit 2-3 Danetta-DHs und einem in der Stadt der Quests abgibt dürfte das auch recht einfach sein.
[Bild: a606b49ee4abcb50f1321817f0cf3199.png]
Zitieren
#4
Die 50 Mio Gold Errungenschaft ist meiner Meinung nach die leichteste von allen. Habe die am 2. Tag zufällig bekommen. Falls du sie erzwingen willst, achte einfach mal auf den Goblin "Goldener Baron", der gibt auf t10 allein schon um die 45 Mio Gold.

Wie man den Gr45 Erfolg mit dem Kreuzritter macht habe ich leider keine Ahnung, da ich mich mit der Klasse am schlechtesten auskenne.
Ich kann dir nur sagen wie ich mit dem DH vorgegangen bin:

Im Prinzip wie in Zeiten vor der Set Dominanz:

Möglichst viel Elementarschaden stacken: Aschemantel, Magierfaust, Soj, Armschienen, Amu
Cd, cc, elitedmg
Legendäre Edelsteine benutzen: Verderben der Gefangenen(eigene Schadensklasse), Zeis und Verderben der Mächtigen oder Geschlagenen

Waffe und Köcher habe ich Yangs und Vermächtnis des toten Mannes genommen, da die Boni auch ohne das Set gut harmonieren, geht aber bestimmt auch mit ner Manticor
Morgendämmerung und Ring der Elemente im Würfel für Dauerrache und 50% mehr Schaden
Der Rest ist eigentlich optional, ich hatte noch Leorics Krone, für noch mehr Cdr an, soweit ich mich erinnern kann.

Skillung sah dann wie folgt aus:

Mehrfachschuß -Arsenal
Salto
Gefährte - Wolf
Geschützturm - Polarstation (damit Vdg und Auslese proccen)
Rache - Groll
Hmm und was ich als 6. Skill hatte weiß ich nicht mehr, aber Todgeweiht dürfte ganz nützlich sein :grin:

Passiv: Auslese, Bewusstsein, Ruhige Hand, Hinterhalt/Leichte Beute

Beim Eq war nur die Waffe uralt und der Rest nicht extra auf dmg gerollt, Para dürfte so 400-500 gewesen sein. Hab das Grift dann in 10 min abgeschlossen, sollte also auch mit weniger optimierter Ausrüstung gut zu schaffen sein.
Zitieren
#5
Danke für die Rückmeldungen. Scheint mit dem DH wirklich einfacher zu sein, da dieser an sich schon stärkere Attacken hat als der Kreuzi.

Für den Golderfolg hoffe ich auch noch auf nen Baron. Hatte gestern einen gehabt aber leider ohne Gold Equipment und daher nur 33 Mio erhalten. Kuhlevel abe ich bisher leider keinen Erfolg gehabt, da ist mir die Gldsträhne immer abgerissen.
Confusedmiley2: Charakterprofil Confusedmiley2:
Zitieren
#6
Hallo Grinsekatze,

die Gold-Aufgabe ist wirklich einfach, auch mit dem Kreuzritter.
Mit dem "goldenen Baron" ist das geschenkt, wenn man einfach T10 riftet und Goldausrüstung trägt. Dafür ist man mit etwas brauchbarem Equipment stark und zäh genug. Ich habe einfach beim Dornenkreuzritter Kymbos Gold, Goldhaut und Goldträger angelegt. Da man dann das Schmuckset ohnehin nicht mehr hat, könnte man noch das Band der Habgier anlegen. Das habe ich aber nicht und hab es auch nicht gebraucht. Der nächste T10-Baron (den ich auch gefunden habe) hat den Erfolg gebracht. Du solltest es nur Solo oder in einer Gruppe mit Absprache machen, nicht das so ein Kasper den Goblin im Off killt oder schon eine Ebene weiter ist. Beides musste ich miterleben, sogar im Clan mit TS, weil der Hexendoc alles aus versehen gekillt hat und das nichtmal mitbekam. Auf so einer eigentlich verhassten Schlauch-Karte bin ich dann aber, bis zur Erfolgsmeldung unbemerkt, über so einen Goldhaufen gelaufen und es war erledigt.
Die Goldsträhne in den Ruinen von Corvus kann solo knapp werden, wenn man nicht alle Monster killt, bzw. abreissen, wenn man nicht genug Schaden macht. In Summe hätte ich das meist geschafft, mir ist es aber immer abgerissen. Mein Schmuck und die Waffe sind einfach schlecht und mir fehlt der Flegel für den Würfel.
Eine Idee, welche ich dank Goblin nicht mehr testen musste, ist, in der Gruppe mit 2-3 Damage-Dealern und 2-1 Goldsammlern z.B. auf die Felder des Elends zu gehen und diese sytematisch in Bahnen abzuräumen. Evtl. können die DMG-Dealer auch komplett abräumen, bevor die Goldstaubsauger losziehen. Letzteres hängt aber davon ab, ob der Golddrop nur von der Anwesenheit auf der Map oder auch der Distanz zum Kill abhängt.

Auch die "Kein Set-Aufgabe" ist mit einem LoN-Build ohne Ringe-Set recht einfach. Dazu gibt es auf diablofans.com auch einen Build. Filtere einfach nach "Kreuzritter", "Patch 2.4" und "Thrill (in der Buildbezeichnung)". Da gibt es auch ein Video dazu.

Viel Erfolg beim Kampf um das Truhenfach und guten Loot!
Necromancer
Zitieren
#7
Jetzt ist ja ein wenig Zeit vergangen und vlt. hat der eine oder andere sogar schon 3 Errungenschaften gemeistert.

Bei mir sind es aktuell 2 aber ich möchte gerne auf 3 erweitern für den Portraitrahmen.

Goldsträhne und 45er habe ich mit dem DH gepackt.

Sprinter habe ich 2 mal mit einer 4er Gruppe versucht, aber beide mal war jemand mitbei, der nicht gecheckt hat, in die nächsten Areale zu gehen wo die Runner hinporten können. 2 Runner und 1 Stadtheini sind es doch oft leider nicht.

Ich finde es auch einfach nur noch nervig, wenn ich Sprinter sehe. Da liegt kein Progress hinter oder führt zu nichts. Man hofft einfach nur unter 1h durch die Kampagne auf normal zu kommen. Bei den Setportalen hat man wenigstens nette Skins.

Nun frag ich mal in die Runde. Hat wer sogar 3 Errungenschaften, wenn ja, welche ist nach Gold und 45er am schnellsten/ einfachsten? Ich glaube ja fast, dass es nur Sprinter sein kann weil es nur 1h dauert, aber dort ist das Risiko auch hoch (wobei Setportale in Summe wohl auch viel Zeit fressen bei Fehlschlägen).
Zitieren
#8
Hey bwcloud,

ich hab seinerzeit die Portalomanie Errungenschaft gemeistert. Alternativ dürfte auch die Habgier in HC gut machbar sein (für die letzte Etappe brauchst du eh einen HC Charakter).

Zur Portalomanie: Die 4 55er Grifts mit dem DH Sets dürftest du ja relativ leicht geschafft haben. Ich hab mir dann einen WIZ gelevelt und mit Kadala und cuben bekommt man verhältnismäßig schnell das Equipment für 2 Builds zusammen. Gibt sicherlich noch einfachere Klassen, aber so musste ich mir nicht noch zusätzliche Builds und Spielweisen aneignen.

Zeitaufwand dürfte ca. 10-12 Stunden betragen haben, hängt aber natürlich von der Anzahl deiner Crafting Mats und dem Glück ab. Ist auf jeden Fall eine Möglichkeit, wenn nicht die richtigen Leute für den Sprinter zur Verfügung stehen, aber dauert sicherlich länger Wink
Zitieren
#9
Gut zu wissen Oliver89. Werde für das nächste Mal, sofern nichts besseres zur Alternative verfügbar ist, auch lieber auf die 6 Sets zurückgreifen.

Hab aber in der Zwischenzeit den Sprinter bekommen. Konnte eine zweite Gruppe finden, beim ersten Mal versaut, aber beim zweiten Mal hat die Disziplin bei allen gestimmt Smile
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diablo 4 - Serien-Erfinder: Kommt bestimmt, und ich wäre dabei! Tyrael41 2 2.396 23.02.2017, 21:03
Letzter Beitrag: Tyrael41
  Ich versteh das loot-system einfach nicht... Meharath 86 11.410 03.12.2012, 22:11
Letzter Beitrag: MiMiSiKo
  Gear Droprate einfach lachhaft Marino 14 2.437 22.07.2012, 09:44
Letzter Beitrag: EmJay
  Einfach mal zur Erinnerung: Gamedesign starcow 18 2.214 08.06.2012, 14:17
Letzter Beitrag: Berserker
  Massaker, Pulverisierung, Mighty Blow und was sonst noch geht Nami112 2 1.211 29.05.2012, 20:08
Letzter Beitrag: Crytch
  Wäre das nicht schön?! =) diablo3plz 4 1.002 16.08.2011, 14:49
Letzter Beitrag: Friarry
  Monsterresistenzen, per Runen umgehen. Zu einfach? littleQuitshy 7 2.124 13.01.2011, 12:40
Letzter Beitrag: 13Azrael49
  Was wäre wenn... ? BaiXaKi 23 3.382 10.07.2008, 19:45
Letzter Beitrag: Skandalouz
  Was wäre, wenn Chuck Norris D3 spielen würde? 0 247 Vor weniger als 1 Minute
Letzter Beitrag:

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste