Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Razer D3 Maus
#21
starscream schrieb:Wenn man das Geld übrig hat und keine R.A.T.7 kaufen will...die wohl die BESTE sein soll...

Naja, R.A.T.7 hat leider auch eine große Schwäche. Nämlich das Gewicht. Selbst wenn man allen unnötigen Schnick-Schnack wie Gewichte, Schraubenschlüssel und wie in meinem Fall sogar die Handballenauflage entfernt, hat die Maus immer noch ein Gewicht von ca. 130 Gramm! Da sieht man klar welche Zielgruppe primär bedient werden soll, denn E-Sports tauglich ist die Maus damit sicherlich nicht. Für D3 bestimmt ok, aber bei Spielen wie QuakeLive hörts dann echt auf. Da kann man einfach keinen Hinkelstein vor sich hinschieben, wenn man blitzartige Reaktionen braucht.

Ein weiteres Manko wäre dann noch die LOD des Sensors. Hier verreist es wieder mal den Zeiger beim Anheben und Absetzen der Maus. Das konnten schon Mäuse in der 30€ Klasse besser.

Abgesehen von diesen Mankos, gehört die Maus aber wirklich zu dem besten was ich jemals in der Hand hatte. Exzellente Ergonomie durch die Anpassmöglichkeiten, solide Verarbeitung und allem voran ein Perfekt gewählter Druckpunkt für die Maustasten.
40 bis 50 Gramm weniger, ein vernünftiger Sensor und es gäbe erstmals eine wirklich perfekte Maus auf dem Markt. *Seufz*
Zitieren
#22
Creed schrieb:Naja, R.A.T.7 hat leider auch eine große Schwäche. Nämlich das Gewicht. Selbst wenn man allen unnötigen Schnick-Schnack wie Gewichte, Schraubenschlüssel und wie in meinem Fall sogar die Handballenauflage entfernt, hat die Maus immer noch ein Gewicht von ca. 130 Gramm! Da sieht man klar welche Zielgruppe primär bedient werden soll, denn E-Sports tauglich ist die Maus damit sicherlich nicht. Für D3 bestimmt ok, aber bei Spielen wie QuakeLive hörts dann echt auf. Da kann man einfach keinen Hinkelstein vor sich hinschieben, wenn man blitzartige Reaktionen braucht.

Ein weiteres Manko wäre dann noch die LOD des Sensors. Hier verreist es wieder mal den Zeiger beim Anheben und Absetzen der Maus. Das konnten schon Mäuse in der 30€ Klasse besser.

Kommt draufan wie stark der Arm ist.. Big Grin.. Genau deswegen mag ich die Rat zb so gerne. Mit den leichteren Mäusen "hebe" ich immer ab vom Tisch. :grin:

Anheben und absetzen der Maus tue ich mit der Rat somit auch nicht, was meinen Ansprüchen auch gut entgegen kommt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gute neue Gaming Maus gesucht notably 0 1.352 13.07.2018, 03:45
Letzter Beitrag: notably
  Welche Gaming Maus habt ihr ?? Tomster 32 9.758 09.09.2014, 15:55
Letzter Beitrag: TheSeth
  CyberMonday: Gaming-Maus pl4c3b0 6 1.268 03.12.2013, 00:52
Letzter Beitrag: mamagon
  Gute Notebook Maus duskdeep 5 1.925 10.05.2012, 19:09
Letzter Beitrag: Big BS
  Eure Gaming Maus okran 43 6.595 15.04.2012, 20:24
Letzter Beitrag: Fourier
  Razer Blade - Laptop EmJay 4 1.252 25.02.2012, 18:03
Letzter Beitrag: DaiVernon
  Mal wieder eine Maus Friarry 17 3.267 05.05.2011, 16:40
Letzter Beitrag: Synja

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste