Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neuen PC/ Laptop
Uuuuuuund, rennt die Kiste schon? Big Grin
Zitieren
Rennt und schnurrt wien Kätzchen Big Grin Danke nochmal an DrC, sau geiler Service und super nett. Und ich weiß jetzt halbwegs, wie man nen PC zusammenbaut Big Grin

Star Citizen is übrigens geil Big Grin
Zitieren
@m0u
Softwaretechnisch müsstest Du noch mal drüberschauen, aber die Hardware funzt. Prozessor und Grafikkarte (moderat) übertaktet und leise ist er auch.
[-] 1 Benutzer gefällt DrCMoD's Beitrag:
  • Ysuran
Zitieren
Sehr schön gemacht chmod  Big Grin Schade dass es keine fotos gibt vom Endergebnis   Sad
Zitieren
[Bild: RI5ycd1.jpg]
[-] 1 Benutzer gefällt Ysuran's Beitrag:
  • m0u
Zitieren
Ist Deine Vive inzwischen eingetroffen und angeschlossen?

Hast Du bei Deinem CPU-Kauf auch einen Gamekey für die "Reward"-Aktion von AMD erhalten? Scheint wohl für Quake Arena zu sein.
Zitieren
1. Oculus (nicht Vive) ist angekommen, konnte ich aber noch nicht installieren, weil ich entweder keine Zeit hatte, oder noch keinen HDMI auf DisplayPort Adapter. Den hab ich seit heute, und heut Abend auch das erste Mal etwas Zeit.

2. Danke für den Hinweis, muss ich nachher mal schauen Smile

Ich sag dir bescheid, sobald ich diablo mal getestet hab. Möglicherweise aber nicht vor Oktober, ich bin ab morgen auch erstmal bis nächste Woche Mittwoch in der Heimat. Smile
Zitieren
Ah, 50% Chance und direkt falsch getippt. Dann mal viel Spaß damit.

Hatte schon mal nach einem Kabel von DP auf HDMI geschaut. Allerdings nur Modelle gefunden, die max. 30Hz bei 4K schaffen (und mind. 60Hz bei HD). Das sollte ja für den Anschluss des Fernsehers reichen. Und die VR-Brille dann native über HDMI (so würde ich das machen).
Für maximale Bewegungsfreiheit soll es hilfreich sein, wenn man das Kabel für die Brille von der Decke kommen lässt (keine Ahnung, ob das so praktikabel ist :-)

Da ich nicht vor habe Quake Arena zu spielen, kannst Du gerne meinen Key haben (kam per Email von Caseking). Von solchen Spielen krieg ich Puls Big Grin 

...und: Bon Voyage!
Zitieren
Was wäre denn zur Zeit die am beste 1080er vom Preis/Leistungsvergleich? Wollte mir eigentlich ne 1070er holen aber die gleichen sich ja vom Preis her immer mehr an. da machen 90-100 € auch nicht mehr viel.

Oder ist die Combo von AMD/Freesync noch besser/günstiger?

Evtl. auch gleich die Frage nach nem Monitor für G-Free/Sync
[Bild: a606b49ee4abcb50f1321817f0cf3199.png]
Zitieren
Wenn die Grafikkarte keine besonderen Anforderungen erfüllen muss, dann ist die KFA² Geforce GTX 1080 EXOC eine Empfehlung (kostet aktuell bei Mindfactory 498,- € und ist lieferbar). Die kommt im Custom-Design und ist somit leiser als Modelle im Referenz-Design. Dazu ist sie ab Werk übertaktet.
Wenn man den Aufpreis von einer 1070er zu einer 1080er stemmen kann, dann sollte man definitiv zur 1080er Variante greifen. Durch die momentan hohe Nachfrage sind insbesondere die Preise von Mittel- und Oberklasse-Grafikkarten gestiegen, während die für Miner eher uninteressanten Modelle im Preis gefallen sind.
Recht frisch auf dem Markt sind Grafikkarten mit Radeon RX Vega 56-Grafikprozessor – (spiele)leistungstechnisch knapp über der Geforce GTX 1070 angesiedelt (ab 499,- €). Die ebenfalls neue Radeon RX Vega 64 (ab 589,- €) wird von der GTX 1080 leicht überflügelt.

Monitore mit G-Sync sind aufgrund der spezielle Hardware im Schnitt etwa 100,- € teurer als vergleichbare Modelle mit FreeSync. Somit kann sich der Preisunterschied zwischen der Vega- und der Geforce-Serie egalisieren. Für konkrete Empfehlungen müsste man wissen, wie viel Du für einen Monitor ausgeben würdest, welche Deine bevorzugte Auflösung ist und ob Dir 60Hz reichen (bei UHD gibt es aktuell nicht mehr), oder ob Du Dich erst mit 100Hz+ wohl fühlst.

Persönlich habe ich mich für ein Gespann aus Geforce 1080 und G-Sync-Monitor (4K) entschieden. Ausschlaggebend war letztendlich der Verbrauch der Grafikkarte. Die 1080er liegen im Schnitt bei einer TDP von 180W, während die Vega 56 bei etwa 210W liegt und die Vega 64 sogar bei 295W TDP. Das macht sich nicht nur bei den Stromverbrauch bemerkbar, sondern auch bei der Abwärme, bzw. der Lautstärke.
 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neuer Laptop muss her - Jemand Ahnung? ^^ Ysuran 69 14.843 22.06.2016, 13:57
Letzter Beitrag: Ysuran
  Hybrid Lösung aus Desktop und Laptop gesucht bwcloud 13 11.066 06.02.2015, 03:49
Letzter Beitrag: bwcloud
  Laptop intern irgendwie langsam... isayara 10 3.932 06.09.2014, 00:06
Letzter Beitrag: QLance
  Neuer Laptop baldur 6 1.601 29.04.2012, 20:59
Letzter Beitrag: Mendeln
  Laptop Probelm: Diablo3 spielbar? ThatsWhatSheSaid 3 1.549 15.04.2012, 21:45
Letzter Beitrag: Friarry
  Razer Blade - Laptop EmJay 4 1.433 25.02.2012, 18:03
Letzter Beitrag: DaiVernon
  Laptop für 800 bis 1000 €, zum Spielen und Surfen Nemo 26 5.564 06.01.2011, 00:20
Letzter Beitrag: Madara
  Laptop und PC über Modem verbinden BustAdd 1 1.589 06.05.2009, 16:43
Letzter Beitrag: Chrischi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste