Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nach Reaper of Souls... wie geht es weiter?
#1
Achtung SPOILER!!!!!
Wer Diablo 3, bzw. Reaper of Souls noch nicht gespielt hat sollte nicht weiterlesen!


Nabend!

Ich fand die Geschichte von Diablo 3 bisher wirklich gut, jedoch lässt das Ende von Reaper of Souls arg zu wünschen übrig.

Wird es ein weiteres Addon geben? (Es waren ursprünglich zwei angekündigt)

Wenn ja, was könnte passieren? Wie geht es weiter? Was glaubt ihr?


Tyrael sagt im Lager zum letzten verbleibenden Horadrim, dass er lange nichts von den Horadrim auf den Scoros-Inseln gehört hat.
Diese sind bekanntlich die Heimat der Amazonen und sollen optisch an das alte Griechenland erinnern.
Auf einigen früheren Konzeptbildern konnte man bereits so etwas erkennen, was an die Scoros-Inseln erinnert.
Ich gehe stark davon aus, dass sie eine entscheidene Rolle spielen könnten, jedoch kann ich mir nicht vorstellen welche.


Blizzard selbst äußert noch keine Ahnung zu haben wie die Geschichte fortgeführt werden soll.

Was denkt ihr?
Zitieren
#2
Ganz ehrlich, das ganze Gekröse um Malthael war doch so aus den Fingern gesogen und an die Diablo III angetackert... Das einzige, was die Story so wirklich mit dem Hauptsspiel verbunden hat, war eigentlich Adria, finde ich. Selbst der Bezug auf den Black Soulstone.

Da kann man doch alles dran anbauen! Die Grafschaft Launebach hat Tyrael den Black Soulsstone geklaut (das tut ja jeder neuerdings) und der Pony-King plant damit, die Welt mit Regenbogenfarben zu überziehen. Bäm, AddOn-Story fertig :ugly:
| Core i7 3770K @ 4.4 GHz | Gigabyte GTX680 2GB OC | ASRock P67 Extreme4 Gen3 | 16GB Corsair Vengeance 2133 DDR3 | Corsair 750HX PSU |
[Bild: ptQjCW0.png]
Zitieren
#3
Mindestens 60-Minuten atemberaubende und teure (weil Blizzard kann sich ja angeblich keinen D3-Kinofilm in CGI leisten) Cinematics müssen es im nächsten Add-On wieder gut machen ^^
Zitieren
#4
Was soll das ganze Blizzard Bashing btw diese Blizzard CGI´s kosten Millionen für wenige Minuten.
Zitieren
#5
und sind mit abstand die geilsten in der szene
Zitieren
#6
@ til:
Naja, ich empfinde das jetzt nicht als Gebashe. Bei Diablo juckt die Story eh keinen, also hat Blizzard da auch nicht mehr reingebutter, als Steven Seagal das in einem seiner Filme machen würde :ugly:

Was die Cinematics angeht: Studios wie Pixar und Dreamworks verdienen sich eine goldene Nase mit CGI. Blizzard müsste schon gehörig was falsch machen, um nicht einen Film mit WarCraft, StarCraft oder Diablo im Namen in die Kinos zu bringen, der auch Kasse macht. Ist ja nicht so, dass Animationsfilme irgendwie ruinös sind oder so :ugly:
| Core i7 3770K @ 4.4 GHz | Gigabyte GTX680 2GB OC | ASRock P67 Extreme4 Gen3 | 16GB Corsair Vengeance 2133 DDR3 | Corsair 750HX PSU |
[Bild: ptQjCW0.png]
Zitieren
#7
Auch wenn die Story nicht gerade ein Hit ist, ich mag sie trotzdem.

Der Seelenstein wurde ja durch Malthael zerstört und alle sind wieder frei.
Wenn der ganze Quatsch jetzt wieder von vorne beginnt wird es echt dämlich.

Die Geschichte sollte schon ein vernünftiges Ende bekommen.
Zitieren
#8
@luminis
Blizzard sagte das sie einem Film nicht abgeneigt sind. Schätze mal die Chancen das wir uns früher oder später eines Films (d3/wow/sc2/hots) erfreuen können liegen über 50%
Zitieren
#9
Folgendes glaube ich:

Bei allen Begleitern ist rauszulesen, dass diese nicht ganz glücklich sind und ihre Mission noch nicht als beendet sehen --> gut möglich, dass dies im nächsten Add-on geschieht.

Weiter - ich kenn die Story jetzt nur bei der Mage, glaueb aber, es ist bei den anderen zum Schluss nicht anders. Sie sehen sich nun als das aller höchste, was fähig war Höllen und Himmel zu besiegen...aber, Tyrael weißt darauf hin, dass sie zwar mächtig sind, die Nephalem, aber sie besitzen immernoch Gut UND Böse in sich. Und er selbst weiß nicht, was die Zukunft bringen mag.

Deswegen glaube ich, dass noch was folgen wird, und garantiert was gegen Diablo, schließlich ist dieser wieder befreit. Ich frage mich nur, ob die anderen ultimativen Bösen mit befreit wurden bzw. sich dabei von Diablo getrennt haben (dieser hat ja alle aufgenommen). Wenn nicht, gehen langsam die Oberbösewichte aus Big Grin
Zitieren
#10
Naja, der Hinweis, dass 'der Nephalem' seiner bösen Seite erliegen könnte klingt potentiell eher nach der Story für Diablo IV. Quasi Albrecht reloaded. Sanctuary's Next Top Dark Wanderer.
| Core i7 3770K @ 4.4 GHz | Gigabyte GTX680 2GB OC | ASRock P67 Extreme4 Gen3 | 16GB Corsair Vengeance 2133 DDR3 | Corsair 750HX PSU |
[Bild: ptQjCW0.png]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gästepass Charaktere nicht weiter spielbar? aCardi 3 1.649 15.05.2012, 14:32
Letzter Beitrag: DarkDragon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste