Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Herz wurde gebrochen...
#21
Also ich hab mir jetzt auch schon öfters überlegt, mal irgendwo meine Meinung zu äussern, aber das machts mir jetzt ein wenig einfacher Rolleyes

Ich hab auch bis zum erbrechen D2 gezockt und muss sagen, dass mir auch vieles im Moment einfach suspekt ist.
Seien es nun die Bossfights, die Legendären die dann doch nicht so legendär sind oder die Skillung die man jederzeit ändern kann,..
Mir war klar, dass einfach zuviel vom Nachfolger erwartet wurde und es ist auch klar, dass nicht jeder Wunsch erfüllt werden kann, nur zur Zeit kann ich einfach nicht sagen, dass sich bei mir dieses typische Verlangen ausbreitet, einfach immer weiter zu spielen so wie es damals jahrelang der Fall war Sad
Viele Dinge sind gut und sie werden sich schon was dabei gedacht haben, aber im moment find ich es trotzdem für ein Diablo nur solala :confused:
#22
@WhiteCloud

ja, nastolgie spielt hier sicherlich eine rolle aber die vorgänger haben nicht nur deshalb überzeugt, weil man damals vieleicht noch leichter zu begeistern war, viele mit diablo zum ersten mal ins online gaming entjungfert wurden, sondern weil das spiel nebst den fehlern einfach so vieles richtig gemacht hat. ja beinahe zuvieles richtig...

im vergleich zu vielen spielen heute, erscheint diablo 2 wie ein fehler in der matrix? :ugly:

und wenn ich einfach nur ein gutes solides game spielen möchte, dann greife ich zur playstation 3, da werden jedes jahr hochkarätige spiele auf den markt geworfen, die zu überzeugen wissen.

demons souls (lange ein geheimtipp) oder der nachfolger dark souls, welcher mir bisher über 100h! spielspass beschert hat. diese zwei zählen übrigens zu den fordernsten spielen dieser generation.

diablo 3 wird einfach seinem namen nicht gerecht. wäre is imo ein solides spiel, welches auf den vorgängern aufbaut, dann bin ich mir sicher würde ich es jetzt gerade spielen und wäre begeistert davon, auch wenn dieses typische alte gefühl nicht genauso krass hochkommen würde... man hätte locker nahe rankommen und mit herzblut vieleicht sogar toppen können.

@brack

The thrill is gone.

dem kann ich nur zustimmen mit dem zusatz:

cuz they ruined diablo.


und das mit den beatem ups kennen wohl so einige, wenn sogar frauen welche nix mit gamen am hut haben, durch button-smashing siegen :grin:

da ist sogar ein smash bros teils skill-lastiger Rolleyes

@sTAR

solala is not enough for a diablo game :cry2:

wenn ich solala möchte, dann kann ich gleich mario galaxy spielen...

aber ich fühle mit dir bro Confusedad3:
#23
Also Leute mal ganz im Ernst, was habt ihr erwartet? Das ist nicht Diablo 2.5 das ist Diablo 3, es ist nicht das selbe Spiel und ich bezweifel das das überhaupt geplant war.
Dieses ganze rumgeheule hier find ich teilweise nur unverständlich.
Klar fehlen Sachen aus D2, klar wurden viele Dinge verändert, aber das ist mir so viel lieber als wenn das nur ein D2 mit neuerer Grafik und neuer Story wäre.
Sowas würde man dann auch Add-On nennen und nicht ein eigenständiges Spiel.
Ein großteil der Kritik ist auch nur auf Nostalgie begründet, ich habe D2 auch gezockt und ich weiß nicht was ihr so viel besser daran findet unsterblich dank dauerpotten durch die Gegend zu laufen bis man sich einmal verskillt um dann von vorne anfangen zu können?
Und mal ganz nebenbei, hat einer von euch jemals WoW gespielt? Wenn ja würdet ihr nicht sagen das Diablo jetzt wie WoW ist, nur weil man nicht mehr 4 Akte durch Dunkelheit läuft.

Ich denke das 90% der Kritik daher rührt das man jetzt ein völlig verklärtes Bild von Diablo 2 hat, gebt jetzt mal 100 Leuten Diablo 2 und Diablo 3 in die Hand, 99 würden wohl sagen das Diablo 3 besser ist, versucht euch mal von Diablo 2 zu lösen, ohne Nostalgie solltet auch ihr fähig sein das Spiel zu "enjoyen".
[Bild: 12c4e048c52510a01201bb24ee.png]
#24
kann dem te nur zustimmen.... d3 flop des jahrzents würde ich sagen.... naja blizzard hat ja ganz schön geld damit verdint sowas gimmliges heraus zu bringen.

kann dem te nur zustimen das die entwikler nichts an dem faszinierendem von d2 verstanden haben.
war vieleicht auch absicht.... mann verkauft shnell ein paar mio games, ein paar der käufer füllen durch das ah unsere kasse und ansonsten kostet es uns nur ein paar alte server die wir noch rumstehen haben.

skillsystem garniocht vorhanden. die runen in den skills sind die meisten völlig sinnlos da die die ersten zum teil am besten sind. oder sie ähnlen sich fast völlig.

selbstgestaltung des chars fast unmöglich.
sokeln anfags für die klasse immer das richtige in den armors bleibt das au7ch (sprich geschick für mönch/demonenjäger stärke für barbar und int für hexer/mage). waffen anfangs favorisiertm man wen möglich 2 einhandwaffen mit amethysten machen das spiel ganz einfach (ab levle 15 gibts sokel waffen im ah für kein geld und die steine mit 65+ pro hit gibts für unter 10k)
später wen die hp zahlen zu gross werden wechselt man da besser auf kritschadens steine und sucht sich items die viel krit zulassen. dan noch lebensentzug in den waffen von 2-3% und mit dem netten standart artribut zieht man mehr als genug leben. hab die 1,2k marke locker geknackt mit meinem demonenjäger auf knapp level 30+.

ah so ja demonejäger .... muss man sich überlegen ob bogen nicht besser ist wie 2 handarmbrüste vond er dps zahl her übersteigt man gewalltig die leistung von 2 handarmbrüsten.

laune kommt bisher keine auf. ich renne durch, kaufe alle 3-5level neue items aus dem ah und das spiel ist kinderleicht. sammeln von items oder craften mit dem schmied bringt nix. mann komt im ah an gute items für wenig aufwand und gold.
naja werde sehn ob ich mich dochnoch auf 60 höchquäle und versuche im real ah dan die 50 teuro zurück zu bekommen die mich der mist gekostet hat.

war selten so entäuscht von einem spiel.

btw:
nocheine kleine verbesserng an dich vonwegen 2skill system.... stimmt nicht ganz. in d2 konnte man 12 skill welchsel per knopfdruck ausführen. so hatte ich z.b. speed bonus etc bei der assasine aktive und kurz geswitch zum dragon punch etc.
wer nen gaming bord hat in dem man macros eingeben kann weiss sogar das es noch leichter geht ;-).

naja ich glaube ich schau auch al wieder im alten lod vorbei das hat mehr spass gemacht :-D
#25
Tentacle schrieb:ja beinahe zuvieles richtig...

Ja, es war nahezu perfekt Rolleyes... genauso perfekt wie Diablo 3 Rolleyes... schon wie man hier diskutieren kann. Entweder hat jemand die rosa-rote Diablo 3 Brille auf oder die rosa-rote Diablo 2 Brille. Gibts auch noch Meinungen dazwischen?
{And I'm all alone and the fire grows and I'm all alone and the fire grows}

[Bild: 6G9OLLC.jpg]
#26
Was geht denn hier ab ???
Schon wieder ein Roman Schreiber !!!
Mein Herz ist gebrochen...wenn ich so eine Scheiße schon lese.
Überall trollen und flamen, jammern die WOW Spieler herum und versuchen
ein sehr gutes Spiel einfach kaputt zu schreiben.

Pfui...:rifle:

Finde so was einfach zum kotzen.
Wetten...wenn man Ihn fragt ob er sein D3 verschenken würde er es bestimmt nicht tun sondern so wie Ich Diablo Fan einfach
mit ins Bett nehmen....:2thumbsup:

Gute Nacht und träumt schön von DIABLO !!!
Gigabyte GA-H97-D3H
Intel i5-4590 CPU @ 3.30GHz
16GB HyperX FURY blau DDR3-1866 DIMM Dual Kit
EVGA GeForce GTX 970 FTW+ ACX 2.0
SanDisk SDSSDP 128G + WDC WD15
EIZO FS2434
Windows 10 Pro
#27
Derf schrieb:Also Leute mal ganz im Ernst, was habt ihr erwartet? Das ist nicht Diablo 2.5 das ist Diablo 3, es ist nicht das selbe Spiel und ich bezweifel das das überhaupt geplant war.
Dieses ganze rumgeheule hier find ich teilweise nur unverständlich.
Klar fehlen Sachen aus D2, klar wurden viele Dinge verändert, aber das ist mir so viel lieber als wenn das nur ein D2 mit neuerer Grafik und neuer Story wäre.
Sowas würde man dann auch Add-On nennen und nicht ein eigenständiges Spiel.
Ein großteil der Kritik ist auch nur auf Nostalgie begründet, ich habe D2 auch gezockt und ich weiß nicht was ihr so viel besser daran findet unsterblich dank dauerpotten durch die Gegend zu laufen bis man sich einmal verskillt um dann von vorne anfangen zu können?
Und mal ganz nebenbei, hat einer von euch jemals WoW gespielt? Wenn ja würdet ihr nicht sagen das Diablo jetzt wie WoW ist, nur weil man nicht mehr 4 Akte durch Dunkelheit läuft.

Ich denke das 90% der Kritik daher rührt das man jetzt ein völlig verklärtes Bild von Diablo 2 hat, gebt jetzt mal 100 Leuten Diablo 2 und Diablo 3 in die Hand, 99 würden wohl sagen das Diablo 3 besser ist, versucht euch mal von Diablo 2 zu lösen, ohne Nostalgie solltet auch ihr fähig sein das Spiel zu "enjoyen".

keine ahnung was ich auf solch einen beitrag antworten soll Rolleyes wenn dir das spiel spass macht, dann spiele es. ich beneide dich dafür!! aber bitte unterlast dolch solche 0815-kommentare, die völlig am thema vorbei gehen.

lies noch mal alle beiträge hier und anderswo, dann wirst du einsehen, dass es im wesentlichen nichts mit nostalgie zu tun hat und nein, die leute nicht ne d2 copy wollen. wobei, was wäre so schlimm daran gewesen, wenn diablo 3 auf dem vorgänger aufbauen würde und man neue elemente hinzugefügt und dieses spiel zu was neuem und tollem gemacht hätte? es heisst ja nicht umsonst diablo "3". es sollte nebst dem grafikupdate (lol) natürlich neues miteinbringen aber letztendlich ist es ein DIABLO, ein H&S, ARPG etc... das ist als würde man verlangen, dass call of duty immer das gleiche ist und man daraus bitte schön ein mmo machen sollte... ja sorry aber wenn du ein mmo willst, dann geh nen mmo spielen.

die wahrheit ist, dass wenn auf der verpackung kein diablo und blizzert draufstehen würde, dann wäre es nur irgendein spiel, kaum wer hätte es sich gekauft. dat ding war in den letzten wochen auf den vorbesteller-chartz auf platz 1!

und noch lustiger ist, dass daiblo 3 eigentlich genau das sein möchte, was der vorgänger war, man aber versucht hat vermeintliche innovationen einzubauen, welche einfach ein übler witz sind. vom itemsystem, dem spielsfluss bis zum talentsystem ist diablo 3 ne reinste baustelle.

was hat das spiel den neues gebracht?

- es hat immer noch ein talentsystem, welches aber verschlechtert wurde.
- es hat immer noch ein itemsystem, welches aber verschlechtert wurde.
- es hat immer noch eine kleine welt mit story, quests und bossen, welches aber ebenfalls alles verschlechtert wurde:


- die welt ist schlauchiger als je zuvor, man kann sich nicht mehr frei bewegen, wp-system hat man zerstört, alles bunt und kitsch. sie haben es sogar geschafft das kuh-level zu zerstören, statt gefühlt 1000 kühe, kommen mir nun 3 ponys, 2 blumen und ein teddybär entgegen - ja, ganz grosses metzel-kino.
- story komplett kindisch und kitschig (und ich sag das als jemand, der sich noch nie wirklich für die story in den diablo teilen interessiert), cinematics völliger hollywood-blockbuster-wow-mist.
- quests und bosse... überall cutscenes und text, gelabber und sonstiger visueller dünnpfiff, welche ohne hin der durch den grafik-stil flöten gegangener atmo noch den letzten todesstoss gibt. die bosse sind von der aufmachung, der physik, ki, kampfmechanik einfach nur lächerlich und vieleicht sogar noch schlechter als in diablo 2. ebenfalls extrem wow-isiert, siehe belial......... sogar das bossfarmen wurde abgeschafft ohne eine wirklich alternative zu bieten, welche nebst dem durchfarmen der akte ne gewisse routine einbringen würde, welches jedes spiel imo braucht. keibe cows, keine baals, nichts. stattdessen 1 elementares feature weg und nun muss ich tag ein tag aus die selben quests wiederholen bis mir übel wird. ist das abwechslung oder eher das gegenteil?

lobby/chat-channels weg, maximal 4 spieler pro game, keine möglichkeit gezielt spielen zu joinen oder selbst spiele zu erstellen.

isolation pur und das soll ein online-spiel sein?


herr gott noch mal, ich wiederhole mich :cry2:


aber sag mir du mal, was macht diablo 3 besser? das würde ich gerne mal wissen.

lg

EDIT:

@WhiteCloud

ich sagte doch, dass diablo 2 fehler hatte, sogar grosse... dafuq?

@Panther

zu dumm, dass dein vorwurf auf dich zurückfällt... wer trollt hier, du oder ich?
wenn ihr spass an dem spiel habt, dann spielt es doch, warum lasst ihr euch von irgendner kritik so dermassen verunsichern, dass ihr solche unbeholfenen bashs schreibt? mehr rückrat bitte...

btw... ich bin kein wow-spieler, doch du spielst in der tat ein wow-spin off.

und ja, das war jetzt wirklich trollen aber willst es ja nicht anders Big Grin
#28
Panther schrieb:Was geht denn hier ab ???
Schon wieder ein Roman Schreiber !!!
Mein Herz ist gebrochen...wenn ich so eine Scheiße schon lese.
Überall trollen und flamen, jammern die WOW Spieler herum und versuchen
ein sehr gutes Spiel einfach kaputt zu schreiben.

Pfui...:rifle:

Finde so was einfach zum kotzen.
Wetten...wenn man Ihn fragt ob er sein D3 verschenken würde er es bestimmt nicht tun sondern so wie Ich Diablo Fan einfach
mit ins Bett nehmen....:2thumbsup:

Gute Nacht und träumt schön von DIABLO !!!

Jo genau.....schon wieder einer von diesen "Romanschreibern" Rolleyes, erschiesst ihn bitte, dafür das er seine Meinung frei äußert...

Erdreistet sich dieser Kotzkübel doch glatt dazu wirklich zusagen was er sich selbst denkt...sowas halt ich schonmal garnicht aus in einem Diskussionforum...deswegen muss Ich auch immer ganz dolle schnell in alle Threads reinspammen wie doll blöde ich das nicht finde. :grin:

Dieser Unhold...echtmal...zieht im die Haut ab und streut Salz auf sein nacktes Fleisch, dafür das er mein Spiel das ich so ultra dolle finde mit seiner persönlichen Kritik besudelt... :laugh:



Sagmal gehts noch? :confused:
#29
WhiteCloud schrieb:Ja, es war nahezu perfekt Rolleyes... genauso perfekt wie Diablo 3 Rolleyes... schon wie man hier diskutieren kann. Entweder hat jemand die rosa-rote Diablo 3 Brille auf oder die rosa-rote Diablo 2 Brille. Gibts auch noch Meinungen dazwischen?

Naja, von den Blizzard North Entwicklern, also den Diablo Erfindern, war niemand mehr an Diablo3 beteiligt. Das einzige was uebrig bleibt ist also der Name des Spiels. Als Blizzard North aufgeloest wurde, das alte Diablo3 eingestampft, und die Mitarbeiter Blizzard verliessen, war fuer mich eigentlich klar, dass es nie ein "richtiges" Diablo3 von den geistigen Eigentuemern geben wird.

Man kann die Aktiengesellschaft Activision Blizzard (Activision Blizzard – Wikipedia) nicht mehr mit dem damaligen kleinen Blizzard North (Blizzard North - Wikipedia, the free encyclopedia) vergleichen.

"A key reason for the closure was Blizzard North's poor development of what was to be Diablo III which did not meet the expectations of Vivendi"

Ob das nun gut oder schlecht ist, darf jeder fuer sich selbst entscheiden. :wink2:


Jackal
[SIGPIC][/SIGPIC]
#30
Panther schrieb:Was geht denn hier ab ???
Schon wieder ein Roman Schreiber !!!
Mein Herz ist gebrochen...wenn ich so eine Scheiße schon lese.
Überall trollen und flamen, jammern die WOW Spieler herum und versuchen
ein sehr gutes Spiel einfach kaputt zu schreiben.

Pfui...:rifle:

Finde so was einfach zum kotzen.
Wetten...wenn man Ihn fragt ob er sein D3 verschenken würde er es bestimmt nicht tun sondern so wie Ich Diablo Fan einfach
mit ins Bett nehmen....:2thumbsup:

Gute Nacht und träumt schön von DIABLO !!!



Also ich hab schon auf Ebay geschaut wieviel die Accs wert sind !
Aber scheinbar ist das interesse "noch" nicht so groß
Lieber verklopp ich mein Acc und geh dafür mit meiner Freundin ordentlich ein kippen, als ein kippen zu müssen weil ich das Spiel spiele.

Ansonsten naja.... Fanboy gelaber hoch 11!!elf1eins

Zum Thema D2 und seine Macken.... man sollte aber nun auch mal schauen welches Jahr wir haben und welches wir damals hatten. Vorallem aber welche Resourcen Blizzard nun zur verfügung stehen. Es mangelt diesem Saftladen ganz sicher nicht an der Kohle sondern scheinbar nur am Brain.

Früher kam es einem so vor als würden Blizzard´s Games: Von Spielern für Spieler sein... Heute hab ich das Gefühl: Von Bänkern für die dummen.
Ich fühle mich ziehmlich unverstanden seitens Blizzard. Wieso weis ich nicht ganz aber irgendwas hat sich geändert. Vor nicht all zu langer Zeit war ich mal sowas von beeindruckt von em Laden das ich wohl meine Seele für ein Game dieser Firma verkauft hätte. Nun.... wird ich nichtmal eines meiner Arschhaare hergeben.

Das schlimme ist einfach das dies alles was kritisiert wird... was auch ich kritisiere... sowas von vorhersehbar war. Ich glaube jeder von uns... die sich hier beschweren bzw. das Game nicht so sehen wie einige andere welche scheinbar immer im Pony LVl leben, haben es einfach nicht glauben können, das Blizzard es wagen würde, DIESEN heisbegehrten Nachvolger unseres so sehr geliebten Diablo´s halbfertig und als HAckn´wow auf den Markt zu setzen.

Ich frage mich einfach blos was denn so schlimmes passiert sein muss das eine Firma so dermaßen beschissen und hinterfotzig wird wie diese.


Ich persöhnlich würde die ein oder anderen Millionen doch lieber in mehr Arbeitskräfte, (in diesem Fall wohl eher andere Arbeitskräfte) mehr Arbeitszeit investieren und mich dann von Gamern bzw. Menschen aus aller Welt feiern zu lassen... sowas ist nunmal NICHT unbezahlbar.


Blizzard = Schatzgoblin
Wenns eng wird, lieber abhaun.

Oder wo bleiben die Blues, die sich die letzten Monate für jeden einzelnen Buchstaben haben feiern lassen den sie veröffentlicht haben...

Alle verkrochen in ihren Löchern aus.... Niemals wieder ein Spiel dieser Firma

http://www.youtube.com/watch?feature=pla...qXOtNFGD9M



EDIT: AHAHAHA
Das VId is soooo fett
http://www.youtube.com/watch?v=63wD4RciM...re=related


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Was wurde eigentlich aus WAY_KOW waykow 4 1.351 12.01.2016, 22:50
Letzter Beitrag: waykow
  Mein Grift-Alptraum - ...Saxtriss!!! depummler 20 3.838 16.03.2015, 07:56
Letzter Beitrag: Nagamahu
  Mein PTR Patch 2.1.2 Feedback isayara 20 3.927 03.12.2014, 17:17
Letzter Beitrag: Cerberos
  Mein Fazit zu allen "Neuerungen" isayara 28 5.521 14.11.2013, 07:28
Letzter Beitrag: isayara
  Mein Fazit zu D3 Grinsekatze 29 4.345 05.02.2013, 13:56
Letzter Beitrag: ResQ
  Blizzard wurde 'gehackt' InTeNsO 28 4.240 15.08.2012, 15:46
Letzter Beitrag: ra-rb
  Was ich als alter D2ler an D3 ändern würde xobti 19 2.489 21.07.2012, 14:51
Letzter Beitrag: Padde85
  Was motiviert Euch/würde Euch motivieren? Elisha 0 756 19.06.2012, 14:34
Letzter Beitrag: Elisha
  mein neues Diablo 3 Video ist fertig :) Vilkaz 8 1.157 09.06.2012, 16:06
Letzter Beitrag: Vilkaz
  Mein Diablo3 Fansong Vilkaz 29 3.098 16.05.2012, 14:56
Letzter Beitrag: Vilkaz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste