Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mal wieder eine Maus
#11
Da gebe ich dir recht uplink... letztenedes ist es relativ egal.
Ich musste aber diese (eigentlich) viel zu teure Maus haben ^^
Kann dazu zwar raten, wenn man sich aber nicht gleich verliebt und aufs Geld achtet, macht eine andere durchaus mehr Sinn.
Zitieren
#12
Shlangenbob schrieb:Da gebe ich dir recht uplink... letztenedes ist es relativ egal.
Ich musste aber diese (eigentlich) viel zu teure Maus haben ^^
Kann dazu zwar raten, wenn man sich aber nicht gleich verliebt und aufs Geld achtet, macht eine andere durchaus mehr Sinn.

bald ist weihnachten :2thumbsup:
[Bild: b1bb500a9286ca50393295a6cb.png]
Zitieren
#13
Ich bin eigentlich ein richtiger "Mausfetischist", mir ist es wichtig, was ich in den Händen halte.:wink2:


Momentan benutze ich eine Logitech G500 Maus, mit der ich wirklich zufrieden binConfusedmiley2:. Habe sie auch eher günstig, neu bei Ebay ergattert, der Preiss betrug 30 Euro, + 4 Euro Versand.

Vor kurzem war ich bei Media Markt und dort habe ich dann die Logitech G700 anprobiert, die mir noch mehr imponiert hatteRolleyes Aber die hole ich evtl. beim Diablo 3 Release (wenn ich da noch am Leben bin:inquisitiveSmile.

Die Razer "Imperator" ist auch eine hervorragende Maus und passt auch perfekt in meine Hände.

Probier doch diese Mäuse mal im Elektrofachgeschäft aus, und suche dir so eine Maus via Internet aus, im Laden oder eben bei Ebay, der Preiss wird dann bestimmt so um 20% günstiger ausfallen und eine Garantie wirst ja auch haben.:wink2:
Zitieren
#14
Ich habe Diablo 2 z.B. immer mit einer Standardmaus gespielt, die aber durch das häufige Klicken dann irgendwann lauter Pannen hatte. Momentan benutze ich eine Razer Abyssus, aber im Endeffekt ist es egal was man für eine Maus hat. Bei Shootern ist es vielleicht mal ganz hilfreich und gut, wenn die Mause auf einem schnellen Pad einige dpi's mehr auf dem Kasten hat, aber ansonsten werden Mäuse vollkommen überbewertet. Confusedneaky:
Zitieren
#15
Wer große Griffel hat und flache Mäuse mag, dem ist die Razer Deathadder zu empfehlen. Hab die nun schon lange und große Pranken. Bin mit der sehr sehr zufrieden.
Buy Razer DeathAdder Gaming Mouse | Official Razer Store
Zitieren
#16
Zitat:Ergonomic Right-Handed Design

... und schon ist sie nix für mich. Rolleyes
Zitieren
#17
Das Leben ist kein Ponyhof.:grin:
Aber hast schon recht. Das ist etwas nervend. Dann gilt der Tipp halt nur für großprankige flachliegende Rechtshänder.Rolleyes
Zitieren
#18
Also ich persönlich empfehle die Steelseries Xai.
Zwar teuer aber die beste Maus die ich je hatte.
Als alternative gibts noch die Steelseries Kai, ist billiger hat jedoch keinen Laser Sensor und glaub weniger Tasten.
Ist sowohl für Rechtshänder als auch für Linkshänder.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Gute neue Gaming Maus gesucht notably 0 1.303 13.07.2018, 03:45
Letzter Beitrag: notably
  PC versetzt sich immer mal wieder in den Ruhezustand Ysuran 6 2.864 30.01.2017, 14:11
Letzter Beitrag: m0u
  Welche Gaming Maus habt ihr ?? Tomster 32 9.670 09.09.2014, 15:55
Letzter Beitrag: TheSeth
  CyberMonday: Gaming-Maus pl4c3b0 6 1.231 03.12.2013, 00:52
Letzter Beitrag: mamagon
  Gute Notebook Maus duskdeep 5 1.897 10.05.2012, 19:09
Letzter Beitrag: Big BS
  Eure Gaming Maus okran 43 6.451 15.04.2012, 20:24
Letzter Beitrag: Fourier
  Razer D3 Maus Epfel79 21 3.539 06.04.2012, 13:37
Letzter Beitrag: TheChosenOne

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste