Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LOH Modifikatoren beim Hexendoktor (Test)
#1
Ich habe mich heute mal etwas damit beschäftigt, was die Unterschiede von LOH in Bezug auf die einzelnen Fähigkeiten angeht. Da ich spontan keine Tabelle o.ä. gefunden habe, die mir die einzelnen Modifikatoren auflistet, die den LOH Wert ändern, musste ich da selber ran. Ich hab zwar keine Formeln (dafür gibts andere Freaks ConfusedmartSmile aber zumindest einen allgemeinen Wertevergleich konnte ich durchführen. Quasi den praktischen Teil.

Ich habe mit meinem HD aktuell 813 LOH als Ausgangswert.



Beispiel 1:

Giftpfeil (Splitter) = 400 - 1000 LOH (gesamt, nicht pro Pfeil)
Giftpfeil (kriechendes Unheil) = 1700 LOH (mit minimaler Verzögerung, vermutlich durch die 2 sec. Zusatzschaden)

Fazit:
3 Einzelschüsse haben hier also massiv weniger LOH, als ein gezielter Schuss. Ich würde also (wie ich es auch aktuell mache) "Kriechendes Unheil" für Inferno nehmen, da LOH höher und der Schaden zumindest vom Endwert her identisch ist. Auch der Geschwindigkeitsunterschied, was die Schadensausteilung angeht, ist verschmerzbar. Dazu kommt dass "Gegner betäuben" gerade auf Inferno gegen Elite Mobs o.ä. recht hilfreich sein kann.



Beispiel 2:

Zombiehunde = 500 - 1000 LOH
Zombiebären = 200 - 300 LOH (pro getroffenen Gegner)

Auf den ersten Blick ein extremer Unterschied aber wenn man genauer hinguckt, relativ identisch. Um auf die 1000 LOH von einem Zombiehund zu kommen, braucht man 3-4 Bären. Wenn man einen Zombiehund losschickt, werden in der Regel ca 3-5 Gegner getroffen.Also ziemlich ausgeglichen.
Allerdings nur, wenn genug Gegner da sind.
Bei Einzelgegnern oder Elite Mobs sind die Hunde definitiv sinnvoller.

Fazit:
Für Inferno eindeutig Hunde, da es ein Distanzangriff ist (Stichwort:kiten), weil sie im Vergleich zu Bären ebenso große Gruppen plätten können (Explosionsradius) und weil LOH teilweise mehr als 3x so hoch ist, wie bei den bärigen Kollegen, was mich ziemlich traurig stimmt, da die Brummbären eigentl. mein Favorit waren.



Beispiel 3:

Terrorfledermäuse = 600 - 700 LOH
Vampirfledermäuse = 300 - 750 LOH

(Korrektur) Terrorfledermäuse haben eine große Reichweite und machen auch genug Schaden. Sie sind billiger als Zombiehunde, machen aber dafür nur geringen Flächenschaden, da sie sich durch mehrere Ziele durchbewegen können und somit mehr als nur einen Gegner treffen können.
(Dank an Katastrophenjoe für den Hinweis :bowSmile
Wie hoch die Auswirkung der Explosion am Ende ist, konnte ich allerdings noch nicht herausfinden.
Der LOH Wert schwankt bei mir nur zwischen 600 - 700 und nicht zwischen 500 - 1000 wie bei den Hundies.
Vampirfledermäuse haben mich trotz der 2,5% Schadensumwandlung in Leben nicht überzeugen können, da auch die Reichweite, sowie Schaden ziemlich arm sind und wenn man das mit den Hunden oder Bären vergleicht, stinken die Bats ganz schön ab. Auch wenn sie billiger sind.

Fazit:
Terrorfledermäuse sind zwar billiger als Hunde aber für 18 Mana mehr bekommt man auch mehr Schaden, mehr LOH und hat auch noch einen besseren Flächeneffekt.



Beispiel 4:

Geistersperrfeuer (Aderlass) = 1100 - 1200 LOH
Geistersperrfeuer (Seelenquell) = 1100 - 1200 (3 x 390) LOH

"Aderlass" hat noch zusätzlich "3% Schaden als Leben", dafür greift "Seelenquell" mit noch 2 zusätzl. Geistern an, die Schaden verursachen. Allerdings müssen dafür mind. 2 Ziele vorhanden sein. (Erster Geist erstes Ziel, zweiter Geist zweites Ziel, dritter Geist wieder erstes Ziel).

Fazit:
Geistersperrfeuer macht weniger Schaden als Hunde oder Fledermäuse, ist dafür aber auch billiger. Manakosten im Verhältnis zu LOH sind hier definitv der Gewinner. Allerdings fehlt auch hier wieder der Flächenschaden.



Beispiel5:

Säurewolke = 400 - 1000 LOH pro Gegner bis zu einem Maximum von 7000 LOH
Krötenregen = 500 LOH pro Gegner bis zu einem Maximum von 4500 LOH

Die Säurewolke macht massiv mehr LOH bei größeren Massen und auch gegen einzelne Gegner funktioniert's recht gut ABER während der Krötenmatsch schlappe 34 Mana kostet, schläg die Wolke mit finsteren 172 Mana zu Buche. Ich habe 1026 Mana und kann die Wolke maximal 6x casten, bevor mir der Sprit ausgeht. Den Krötenregen kann ich problemlos dauerhaft casten.
Die Wolke macht innerhalb von 3 Sekunden 175% Schaden. Wenn man die Kröten auf 3 Sekunden hochrechnet, kommt man auf sage und schreibe 205% Schaden.

Fazit:
Die Säurewolke macht enorm viel LOH, wenn sie Massen trifft, kostet aber im Verhältnis zum Krötenregen viel zu viel Mana (5x so viel).
Dazu kommt, dass der gesamte Schaden über die Zeit geringer ist, als bei den Kröten.
Säureregen ist eine lustige Fähigkeit, die auch recht stylisch daher kommt. Allerdings viel zu teuer!
Wenn man in einem großen Haufen steht, macht man quasi rund 4500 LOH und das pausenlos!



Beispiel 6:

Giftige Kröten = 660 LOH pro Kröte
Explosive Kröten = 660 LOH pro Kröte

Der einzige Unterschied zwischen den beiden Runen ist der, dass die giftigen Kröten durch Gegner hindurch hüpfen können und dadurch die Chance haben, mehrere zu treffen. Die explosiven Kröten platzen beim ersten Gegnerkontakt.

Fazit:
Außer Krötenregen kann man mit dem Skill für LOH definitiv nichts anfangen. Man kommt zwar bei 3 treffenden Kröten auf ein Maximum von rund 1900 LOH aber dafür muß man recht nah an den Gegner und dann noch hoffen, dass diese dämlichen Viecher auch noch treffen.



Beispiel 7:

Leichenspinnen = 225 LOH pro Behälter (nicht Spinnen)

Fazit: Generell für LOH nicht zu gebrauchen!



Beispiel 8:

Brandbombe (Buschfeuer) = 280-450 LOH pro getroffenen Gegner
Heimsuchung (Klammernder Geist) = 800-1000 LOH

"Buschfeuer" macht im Verhältnis zu "Klammernder Geist" zwar weniger LOH aber gegen Massen kommt man auf über 3000 LOH, da die Bombe ja die Chance hat, auf 6 weitere Ziele über zu springen. "Klammernder Geist" hingegen trifft nur ein Ziel, macht aber massiv mehr DOT.

Fazit:
Da "Heimsuchung" immer wieder gerne auf Inferno zum kiten genommen wird, ist dies ein netter Nebeneffekt, da rund 1000 LOH pro Gegner recht ordentlich sind, wenn man bedenkt, dass man den Skill nicht einsetzt, wenn man umzingelt ist, sondern wenn man die Beine in die Hand nimmt.
"Buschfeuer" macht definitiv mehr LOH, wenn genug Gegner da sind aber bei ELite Mobs hat man es oft mit nur 3-4 zu tun, denen man davon kiten muß.
Alles in Allem ist "Buschfeuer" recht effizient, allerdings lässt der Schaden zu wünschen übrig, wenn man kitet und es mit "Heimsuchung" vergleicht, denn auch hier kann man ja schließlich mehr als nur einen Gegner heimsuchen.
Außerdem ist "Heimsuchung" in Bezug auf das kiten streßfreier.


Meine aktuellen Skills:
Primär: Giftpfeil (kriechendes Unheil)
Sekundär: Krötenregen
Optional: Zombiehunde


Anmerkung: Dies ist kein Guide o.ä., sondern nur das Ergebnis von viel zu viel Zeit :bow:
Zitieren
#2
Nice, danke Smile Interessant zu wissen.
Zitieren
#3
Kennste das hier?

Sorry musste jetzt sein ^^ - nur Spass Wink

Aber mal Spass beiseite: Im US-Forum gibts zu glaub ich jeder Klasse mittlerweile entsprechende Auflistungen, wo die LoH-Koeffizienten -wenn nötg bis auf die Rune heruntergebrochen- stehen. Hier ist der entsprechende Witchdoctorlink.

Nichts desto trotz finde ich deine Aufstellung ganz interessant. Anbetracht des Alters des US-Posts deckt sich doch eine Menge mit deinen Beobachtungen. Aber sie müssen ja nicht alle immernoch stimmen - zumal besagte US-Übersicht scheinbar nicht komplett ist.
Um dir deine "Angst" vor Formeln/Mathematik für dein Projekt hier etwas zu nehmen: LoH berechnet sich immer als x% von deinem insgesamten LoH. Es "procct" dabei meist pro Hit bzw Dmg-Tick. Manchmal aber auch pro cast auf Mob (zB bei den Heuschrecken zählen viele OnHit-/Procc-Effekte vieles pro infiziertem Mob und nicht pro Tick). Einige Fähigkeiten stacken sogar (zB. Krötenregen oder Säurepfützen vom Säureregen). Du hast also keine Bereiche von 500-1000 oder so. Evtl wurden da nur 2 Ticks zu einem zusammengerechnet? Ist alles kein Hexenwerk :ugly:

Ich hoffe, du hast noch etwas mehr von der "viel zu viel Zeit" und komplettierst das hier Wink

Eine Sache kann ich dennoch so nicht einfach stehen lassen:
Zitat:Terrorfledermäuse haben eine große Reichweite und machen auch genug Schaden. Sie sind billiger als Zombiehunde, machen aber dafür keinen Flächenschaden.
Terrorfledermäuse haben sehr wohl AoE- (oder besser Mehrfach-)Schaden nur auf andere Art! Anders als die Köter sind sie durchschlagend und machen Schaden an allen auf ihrem Weg. Die oft als nachteilig empfundene schlängelnde Flugbahn vergrössert den Effekt in großen dichten Mobgruppen. Darüber hinaus explodieren die Fledermäuse am Ende ihres Fluges.
:baby: I really have the heart of a small boy. I keep it in a jar on my desk. :evil:
[Robert Bloch]
Zitieren
#4
:ugly: Ich liebe Säureregen. Alleine der Style auf Gegner zu kotzen ist schon Top.

Und was lese ich jetzt bezüglich LoH... Man das ist doch der Überskill für LoH. Da freu ich mich doch schon drauf meinen HC WD auf Inferno auf LoH überlebensfähigkeit zu testen :ugly:
MIMIMIMIMIMIMIMIMIMI :tongue3:

Stolzes Mitglied von DRLeGGZ
WD4L
[Bild: f62b9a1043f8b8d870b43cd2c8fba910.png][Bild: 924a0ac5139a9d1304fa240da35ac5f7.png]
Zitieren
#5
@Katastrophenjoe: Cool! Fetten Dank für den Link und die Zusatzinfo. War mir so net wirklich bewusst Smile Aber hast Recht, öfters mal das US Forum durchforsten hilft :freak:

PS: Ich renne gerade mit dem Krötenregen rum. Akt 2 Inferno. Kein Problem. Ich kann im Feuer zwischen nem 3er Elite Mob stehen und klatsch die außschließlich mit den Krötenz wech. Rockt ohne Ende Wink LOH durch Krötenmatsch!!

PS²: Ich versuche, dass ich auch sone Auflistung wie auf der US Seite hinbekomme. Zeit hab ich gerade definitiv genug.


UPDATE!!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Patch 2.3 | Karneval-Hexendoktor Guide + Grift 56 (Vid) MeFrisky 6 5.622 06.10.2015, 14:03
Letzter Beitrag: mrhide
  PTR 2.2.0 Karneval Hexendoktor | Zuni-Set + Grift43 Vid MeFrisky 10 7.974 21.05.2015, 18:56
Letzter Beitrag: Zeref97
  [GUIDE] Hexendoktor – Fetisch Build Zmash 1 3.311 05.05.2015, 22:13
Letzter Beitrag: MAMAZONE
  Hexendoktor 2.1.2 Karneval-Fratze Grift 40+ möglich + Video MeFrisky 19 7.438 26.02.2015, 18:48
Letzter Beitrag: MeFrisky
  Jadeerntner Hexendoktor Grift 35+ MeFrisky 7 2.712 29.11.2014, 21:16
Letzter Beitrag: MeFrisky
  Hexendoktor und Homunkulus?![HC] tobias_r_w 6 3.021 20.08.2014, 21:54
Letzter Beitrag: Schlumpfbert
  Brauche Hilfe mit meinem Hexendoktor Muffelx3 1 1.356 23.05.2014, 10:00
Letzter Beitrag: Bucky
  Sind Zombiebären bzw. der Hexendoktor allgemein schwächer geworden NassesWasser 5 1.823 12.04.2014, 12:37
Letzter Beitrag: Angel of Darkness
  Ros = hexendoktor MANATECK 8 3.655 26.02.2014, 14:11
Letzter Beitrag: reaper2507
  Hexendoktor Media Thread Aeh 27 26.644 06.05.2012, 15:01
Letzter Beitrag: 3nrage

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste