Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragen zu Riftportalen
#1
Hallo,

1.) wieviel Ebenen haben denn die Riftportale eigentlich?
Ist das zufällig?

2.) Ich habe das Gefühl das die Portale die gleichen Mapgrößen haben wie bei den normalen Maps. Ist das richtig oder gibt es auch mal kleinere?
Zitieren
#2
1. Mein höchstes war 6 Ebenen -> Zufall Wie wie viele es maximal gibt? Keine Ahnung.

2. Es gibt kleine, wirklich kleine und große (z.B. das Gefängins 3x so groß). Quasi alles Zufallsgrößen
Processor: Intel 2500k @ 4,2 GHz | Videocard: Palit GeForce GTX 970 JetStream @ 1250/3850 Mhz
Mainboard: Asrock Z68 Extreme3 Gen3
Memory: 8GB Kingston Hyper X | Soundcard: XFI Extreme Gamer | OS: Windows 10 Prof.
Monitor: BenQ GW2760HS (27 Zoll) | PSU: 520watt
Keyboard+Mouse: Logitech K800 + Logitech G9x + Logitech G13

Zitieren
#3
Dann hätte ich mal noch eine Anschlußfrage:

Ist es sinnvoller wirklich alle Ebenen zu clearen obwohl es dafür jetzt nicht nochmal eine extra Belohnung gibt oder ist es sinnvoller nur bis zum Nephalemboss zu machen und dann wieder ein neues Portal zu öffnen?

Würde gerne ein paar Meinungen dazu hören.
Zitieren
#4
Ich mache solange weiter wie mir die Monsterdichte zusagt. Höchste Ebene die ich mal hatte war 7, aber da bin ich dann raus weil ich zumeist nur sinnlos durch die Ebenen gerannt bin. Am besten sind die welche nur 2-3 Ebenen hat, denn da passt auch die Monsterdichte und man ist meist nach 10 Minuten fertig.
Zitieren
#5
Eigentlich will ich mir jede Ebene anschauen. Warum? Weil ich hoffe mal auf eine Goblinebene zu stoßen. Das Glück hatte ich 2x. Leider "damals" noch viel zu low auf Q3. Nicht einen gekillt.
Da dies aber sehr selten ist, mache ich es wie Forty. Ich nehm nur die dichten Ebenen mit und starte dann neue Rifts.
Dazu spiele ich Q1 obwohl ich auch Q2-3 packen würde. Nur der Killspeed nimmt ab und ich will wirklich mal eine Goblin Ebene vernünftig clearen.
Processor: Intel 2500k @ 4,2 GHz | Videocard: Palit GeForce GTX 970 JetStream @ 1250/3850 Mhz
Mainboard: Asrock Z68 Extreme3 Gen3
Memory: 8GB Kingston Hyper X | Soundcard: XFI Extreme Gamer | OS: Windows 10 Prof.
Monitor: BenQ GW2760HS (27 Zoll) | PSU: 520watt
Keyboard+Mouse: Logitech K800 + Logitech G9x + Logitech G13

Zitieren
#6
Zitat:Dann hätte ich mal noch eine Anschlußfrage:

Ist es sinnvoller wirklich alle Ebenen zu clearen obwohl es dafür jetzt nicht nochmal eine extra Belohnung gibt oder ist es sinnvoller nur bis zum Nephalemboss zu machen und dann wieder ein neues Portal zu öffnen?

Würde gerne ein paar Meinungen dazu hören.

Also in der Gruppe ist es meistens so, das die Leute direkt nach dem Boss ein neues Portal öffnen wollen.
Wenn ich Solo spiele was ich meistens tue, cleare ich alles.
Aufgrund da ich so schon manche Legendary´s und ein Paar Set-Items gefunden habe.
[Bild: 18ea7d450129376d227f2e3667.png]
Zitieren
#7
@AmuN

Ist Sinnlos, die Drops sind ja nicht auf die Mobs im Rift verteilt sondern werden dynamisch bei jedem Kill.
Somit würdest du die Legs auch in neuem Rift bekommen. Zuästzlich noch durch den erneuten Drop beim Boss und den zusätzlichen XP
[Bild: 5d7d6af28ddd3d255e023666bdd03a63.png]
Zitieren
#8
Wo steht das geschrieben?

Ich hab schon mehrfach so nach dem Boss Kill in der nächsten Ebene in Truhen Legendarys gefunden.
[Bild: 18ea7d450129376d227f2e3667.png]
Zitieren
#9
was Kaps meint ist: diese würdest du genauso im nächsten Rift finden, allerdings hast du dann den Vorteil, dass du schon auf den nächsten Riftboss hinarbeitest und somit im "Progress" weiter bist...
:2thumbsup:
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erster Einstieg und Fragen über Fragen :P Helge 6 1.410 27.05.2014, 08:51
Letzter Beitrag: Nagamahu

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste