Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragen zu den Skills
#1
Hey Leute

Ich bin noch ziemlich unwissend im Bezug auf das neue "Skill-System" von D3.
Da ich im ganzen Forum und auch sonst nirgends irgend welche Angaben fand, hab ich halt selber ein neues Thema erstellt.

Ich hab gelesen, dass es keine Skillpunkte mehr zu verteilen gibt. Deshalb frage ich mich, wie kann man den Schaden eines Skills erhöhen (ausser Runen) ? Gibt es also gar keine "Pure" mehr? Kommt es in D3 wirklich nur noch drauf an, wer die bessere Ausrüstung bzw. Waffe besitzt?

Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem "keinen Problem" weiterhelfen.

Liebe Grüsse von dem Unwissenden

p.s.: ich bitte euch bei den Antworten möglichst keine "Fachausdrücke/Gamerausdrücke" zu benutzen :wink2:
Zitieren
#2
Der Unwissende schrieb:wie kann man den Schaden eines Skills erhöhen (ausser Runen) ?


Der Unwissende schrieb:Kommt es in D3 wirklich nur noch drauf an, wer die bessere Ausrüstung bzw. Waffe besitzt?


Richtig.
I fought Ninjas when I was still a baby.
DO NOT QUESTION GREATNESS!!!
Zitieren
#3
Und wer die richtige Auswahl und Kombination der skills auswählt Wink
[Bild: unbenannt1bs.jpg]

~ Stolzes Mitglied von DRLeGGZ ~

Battletag: PongLenis#2598

Profil: http://eu.battle.net/d3/de/profile/KeepF...ero/264793
Zitieren
#4
Tja, wenn das so ist, gefällt mir das neue Skill-System überhaupt nicht. Dann ist also der beste Spieler derjenige, der am meisten Geld in Waffen und Ausrüstung inverstiert. Also mir gefiel das Verteilen der Skillpunkte viel besser.
Oder gibt es auch irgend welche positive Aspekte in diesem Skill-System?
Zitieren
#5
Man muss halt abwarten wie sich Runen oder Gems auf das Spiel bzw die Skills auswirken.
Ich steh dem Ganzen auch skeptisch gegenüber, letztlich ist aber alles zu dem Thema Skills nur rumgerate.
Zitieren
#6
Der Unwissende schrieb:Tja, wenn das so ist, gefällt mir das neue Skill-System überhaupt nicht. Dann ist also der beste Spieler derjenige, der am meisten Geld in Waffen und Ausrüstung inverstiert. Also mir gefiel das Verteilen der Skillpunkte viel besser.
Oder gibt es auch irgend welche positive Aspekte in diesem Skill-System?

Bestes Gear heißt nicht gleich bester Spieler ... Man muss auch "Spielen" können.
Dmg allein heißt auch nicht gleich bester Spieler.
Man guckt welche Waffen einem am besten passen (eher dmg ... oder doch "Energie"?).

Man kann es nicht so leicht betrachten ... "Wie könnte man den Weltfrieden hinbekommen? Ganz klar - keine Gewalt mehr untereinander!" ... simple Antwort - aber ist unmöglich es zu bewältigen. Verstehst du mich?^^

Und wie der Dunkle Engel schon sagte, kommt es auch drauf an welche Skills du benutzt und welche Rune + die Runenstufe.

Man kann bei diesem Skillsystem jederzeit die Skill umändern die man benutzen will (momentan noch kostenlos .... aber ich hoffe es wird sich ändern). Man kann also einen Char hochziehen und dann hat man alle Builds zu freien Verfügung, wenn mal der jetztige Build einem zu langweilig ist. Man muss nicht mehr einen neuen Char hochziehen.

Im Grunde ist man viel flexibler als zuvor - denn Verskillungen sind nicht mehr möglich (sind halt rückgängig machbar).


Man könnte auch anders rum fragen - was findest du denn an dem alten System so toll?

-Weil man nur durch die optimale Skillpunkteverteilung richtig gut abgehen kann?

Ich verweise hier mal auf D2 ... jeder macht am Anfang den Fehler bei der Skillpunkteverteilung und musste einen neuen Char hochziehen deswegen ... danach hat man nie wieder was falsch geksillt. Warum? Weil die ganzen Builds online waren und man musste nur den Anweisungen folgen. Jetzt fällt einfach der mittlere Schritt weg -> keinen neuen Char hochziehen.
Denn es hat sowieso jeder optimal geskillt heutzutage.

Und deswegen fallen eben die Punkte weg. Und in D2 hat man auch nur eine Handvoll von Skills in Hell benutzen können ... man hat einfach die Synergien geskillt und den stärksten Skill benutzt.

Jetzt allerdings sind auch die lvl 1 Skill in Inferno tauglich, sprich eine größere Bandbreite von Builds sind möglich (97 Milliarden wurde von Blizzard bestätigt ...) + die unterschiedlichen Runen ... hier steckt mehr dahinter als man danken kann.


Und in D2 war auch derjenige mit dem betsen Gear der Beste ... dies ist also kein Grund, dass neue Skillsystem zu kritisieren.
I fought Ninjas when I was still a baby.
DO NOT QUESTION GREATNESS!!!
Zitieren
#7
Danke EmJay. Hast mir die Augen geöffnet. Finde das neue Skill-System jetzt ziemlich interessant. Man kann viel experimentieren mit den Skills um einen optimalen Build zu erschaffen. In D2 hat man meistens nur die hälfte der Skills benutzt und sie voll hochgeschraubt. Die anderen Skills wurden gar nicht erst ausprobiert. Und verskillen kann man sich jetzt auch nicht mehr, super Sache.
Nur eine Frage bleibt mir allerdings noch offen. Du hast gesagt, die lvl 1 Skills seien jetzt auch in Inferno tauglich. Dann muss ja aber der dmg des Skills irgendwie steigen. Nehmen wir mal an der Zauber "Feuerball" (wenn es den überhaupt gibt) ist ab Stufe 1 verfügbar und hat einen Schaden von 5-10. Glaube nicht das der Skill bei Inferno noch was taugt, oder?
Zitieren
#8
Der Unwissende schrieb:Nehmen wir mal an der Zauber "Feuerball" (wenn es den überhaupt gibt) ist ab Stufe 1 verfügbar und hat einen Schaden von 5-10. Glaube nicht das der Skill bei Inferno noch was taugt, oder?

der zauber feuerball hat halt keinen schaden 5-10 mehr, sondern 150% waffenschaden.
insofern ist der "feuerball" inferno tauglich,wenn du infernotaugliche waffen trägst
Zitieren
#9
@suki: du hast meine Frage nicht ganz richtig verstanden. Ich hab nicht viel Ahnung was es für Skills in D3 geben wird, ich hab auch nur ein Beispiel gemacht mit dem Skill Feuerball. Ich mach mal ein anderes Beispiel: Der Hexendoktor beschwört ein Monster mit 120 Leben und 5-10 Schaden (nur ne Annahme). Das beschwörte Monster ist beim Spielmodus "normal" noch ein recht starkes Monster. Bei Inferno wird das beschwörte Monster wohl keine Chance mehr haben. Verstehst du was ich meine? Also nochmals zu meiner Frage, werden die Skills bei jeder Stufe irgendwie verbessert? (z.B. Das Leben bzw. Schaden des Monsters wird erhöht)
Zitieren
#10
Zuki hat deine Frage schon richtig verstanden.
Du hast doch selber in deinem ersten Post geschrieben, dass nur die Skills mit dem höchsten Waffenschaden am meisten dmg machen.

Wenn dieser Skill jetzt diesen Schaden macht, dann nur weil deine momentane Waffe so viel her gibt.
Sprich: Feuerball macht 150% Waffenschaden (wie alle Skills). Deine jetztige Waffe macht grad 5 Schaden, sprich Feuerball macht dann 7,5 Schaden. In Inferno allerdings wirst du 100%ig eine andere Waffe benutzen mit 20 Schaden. Sprich Feuerball macht mit der neuen Waffe 30 Schaden.

Alle Skills sind Waffenschadenabhängig. Je mehr dmg die Waffe macht umso mehr dmg macht der Skill.

Aber es heißt nicht gleich für nen WD eine 2Handwaffe zu tragen. Hier gibt es wiederum ein paar Kriterien die für nen Stab sprechen usw ... aber das steht schon in nem anderen Thread.
I fought Ninjas when I was still a baby.
DO NOT QUESTION GREATNESS!!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Erster Einstieg und Fragen über Fragen :P Helge 6 1.319 27.05.2014, 08:51
Letzter Beitrag: Nagamahu
  Templer skills veränderbar? Nordlandreisender 2 1.268 17.06.2012, 23:17
Letzter Beitrag: Nordlandreisender
  Frage zu den Skills Ranger 4 883 15.05.2012, 18:06
Letzter Beitrag: Friarry
  6 Skills Buffy 7 1.396 18.03.2012, 22:15
Letzter Beitrag: Grizz
  Umfrage zu Skills und Runensteinen Laenfyor 11 1.554 28.01.2012, 18:46
Letzter Beitrag: RichDoctor
  Skills austauschen (Idee) diceman 87 10.247 13.01.2012, 09:55
Letzter Beitrag: EmJay
  skills triggeren gozo 3 938 06.01.2012, 10:30
Letzter Beitrag: Nawjak
  Frage zu den Skills! michmat 2 555 22.10.2011, 13:31
Letzter Beitrag: michmat
  Skills und items zum anschauen? TheChosenOne 10 1.677 20.06.2010, 16:59
Letzter Beitrag: Terminus Technicus
  Skills verlernen ? BaBam 2 1.703 11.01.2009, 09:49
Letzter Beitrag: Chrischi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste