Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Feuervogel-Spielweise unglücklich?
#1
Hey ^^

Ich habe ja vor kurzem mein Feuervogel-Set in Season 2 zusammen bekommen und verzweifle damit schier. Ich habe sogar das Gefühl Tal Rasha ist stärker gewesen. Oder sagen wir "direkter".

Ich kriege es nicht gebacken mit dem Build anständig umzugehen. Sowohl in Rifts, als auch in Grifts habe ich den 3000er Dot relativ schnell drauf. Schwarzes Loch, Hydra, Blizzard und meist caste ich noch Energietwister drauf, um auf Nummer Sicher zu gehen. Dann renne ich weiter, schließlich macht der DoT den Rest. Hier ist aber schon das erste Problem. Gerade in Grifts, in denen es keine großen Bereiche mehr gibt, komm ich schier nicht durch die Horden, während mich andere noch verfolgen. Alles, was ich angreife, bleibt Sekundenlang stehen. Laufe ich weiter, kommt immer mehr hinzu. Ist eine kleine Gruppe Bogenschützen dabei, war es das meist längst. Oder irgendwas was anstürmt. Bis das erste Pack umfällt, vergeht soviel Zeit, dass ich bis dahin so viele Monster gesammelt hab, dass ich defensiv krachen gehe.

Das nächste Problem ist, dass ich gerade wieder nen Elitepack verloren habe. DoT drauf, 1 Raum weiter gelaufen, und ich merke, dass es keine Nachricht im Chat gibt, dass das Pack getötet wurde. Das Pack blieb einfach in Raum 1 und hatte nach 25 % Lifeverlust keinen DoT mehr, weil ich wohl zu weit weg war. Laufmäßig war das Pack vielleicht 3 Sekunden entfernt...

Und das bringt mich direkt zum nächsten Problem wiederum. Selbst wenn man in Grifts mal, warum auch immer, hin bekommt, dass die Packs hinter einem sterben und dass man gegen die tausenden Monster irgendwie durch kommt, muss man JEDES MAL zurückrennen und diese Kack Eliteglobes aufsammeln. Manchmal liegt das 3 Räume zurück. Gerade fiel ein Elitepack hinter mir im Grift, welches wirklich 10 Sekunden Laufzeit hinter mir lag. Auch witzig, dass das starb aber das Pack, was 2 Sekunden hinter mir war den DoT wieder verlor (und der DoT war definitiv drauf...).

Ich kriege bald die Krise mit diesem Build. DoT drauf hauen ist gar kein Problem, aber die Umstände danach nerven einfach tierisch...

Mach ich irgendwas falsch? Habe mit magische Waffe aktuell 1,1 Mio DPS und 14,2 Mio Zähigkeit...
Zitieren
#2
Glaub nicht, dass du da grossartig was falsch machst. Das Problem hab ich auch, nur dass ich nach einem Angriff nicht weiter, sondern zurückrenne (also noch mehr Zeit verbrate). Feuervogel ist nett für Rifts und Farmen mMn, aber mehr auch nicht.
Zitieren
#3
Nope, du machst nicht das geringste falsch. Die Sorc ist Sch...e, genauso wie das Set. Und bevor du verzweifelst, würde ich an deiner Stelle schnell einen Barb oder Crusader (weil du dich auskennst mit diesem Char) hochziehen. Es ist deine erste SC Erfahrung, die würde ich geniesen und mir nich die Nerven kaputt machen. Riddler hat es dir bestimmt schon gesagt. Er ist genau wie ich ein Sorc Liebhaber, doch hier gibt einfach nicht zum Lieb habenBig Grin

Barb ist fein, schnell und bis du dort an den Punkt des verzweifelns kommst, musst du Greater Rift 40 fähig seinBig Grin.
Das dauert alsoBig Grin
[Bild: 6GF8x0j.jpg]
[Bild: 8VyeSrk.jpg][Bild: ennxeJJ.jpg][Bild: FeEnUii.jpg][Bild: CoShor5.jpg]
[Bild: TqMGb1O.jpg][Bild: sMCq3gO.jpg][Bild: 8iBj8AN.jpg][Bild: MKlOTGM.jpg]
Zitieren
#4
Ja ich hatte es das eine oder andere mal erwähnt. Sorc ist für mich seit 2.1 absolut unspielbar.. Zumindest, wenn man auch Spaß haben will dabei Wink
Zitieren
#5
Hm... seh ich anders ... irgendwie ...

Gut, bin erst auf GRift 34 momentan stabil in der aktuellen Season mit meiner Sorc aber Luft nach oben ist da noch ... Die genannten Probleme kenne ich selbst nicht - meine Dots ticken runter und hauen ziemlich alles weg.

Einfach mal das Equip abchecken - CC, CD max? Raufbold drin? SoJ drin? Statt dem Energietwister vielleicht mal Magische Waffe(20%Dmg), Vertrauter(10%) ausprobieren... Oder, mein Tipp: Der neue Ring - ich find ihn mega, gibt unendlich sustain und man stirbt quasi garnich mehr... dazu evtl den neuen Gem und über Passive die Schadensreduktion maxn ...
Zitieren
#6
Habe heute Aschemantel gefunden und in Zusammenarbeit mit Isa ausgemacht wo der Schaden fehlt. Läuft schon besser, und ich hab langsam auch den Dreh raus. Gerade in Rifts ist es mittlerweile angenehmer, einfach zudotten, weiter laufen, in 9 / 10 Fällen fällt irgendwo hinter einem das pack dann um. im zehnten Fall geht das Pack verloren, weil man sich zu weit entfernt hat, aber das nehme ich dann auch einfach hin…

Mit Energiewirbel spiel ich im Gruppenspiel, weil ich dort nicht viel machen kann, wenn die DoTs drauf sind. Da ist dann ein wenig Zusatzschaden zwischen den Blizzards und Hydras nicht schlecht.

Wird wahrscheinlich trotzdem nicht mein Lieblingsbuild. ^^
Zitieren
#7
Hab mir grad mal deinen Build angesehen. Ich würde da einiges ändern, sowohl im Hinblick auf die Waffenwahl als auch bei den Passives.

Bei den Passives würde ich Standhafter Wille und Feuersturm rausnehmen. Warum? In höheren GRiftstufen kannst du keine 1,5 Sekunden stehenbleiben, ohne dabei kurz vorm Tod zu stehen. Und die 6%CC von Feuersturm sidn meiner Meinung nach auch zu vernachlässgen. Ich würde hier eher auf Instabile Anatomie und Verschwimmen gehen - beides stärkt deine Defensive und macht dir das Spielen erheblich leichter.

Im Hinblick auf deine Waffenwahl würde ich zeitnah auf einen uralten Zweihänder umsteigen, da sie einen deutlich höheren Basisschaden haben. Wenn ich sehe, dass meine Waffe 3500-4100 Schaden macht und deine vergleichsweitse 1900-2600 + 350-400 durch die Quelle, dann wäre wohl der Zweihänder definitiv die bessere Wahl (soweit vorhanden). Und dann kann man auch getrost auf die 5%-Feuerschaden vom Tal-Set verzichten.
[Bild: 2ipzXoW.png]
Zitieren
#8
Der Build in meinem Profil ist für unsere 30 bis 35er Grifts gestern ausgelegt gewesen. Da gab es zwei Mönche, die die Gruppe getankt haben und ich habe nur am Bildschirmrand gestanden, Blizzard und Hydra aufrecht gehalten und Twister gecastet... Im Solospiel spiele ich natürlich nicht so, da muss ich ja kiten Big Grin

Das mit dem Zweihänder habe ich selbst schon ausprobiert... das Problem: Ich mach leicht mehr Schaden, verliere aber ca. 20 % Toughness durch diverse Stats auf Einhand und Offhand...
Zitieren
#9
Ach so Smile

Das kommt wohl auf den Zweihänder an. Mit einem nich-uralten brauchst du vermutlich nicht anfangen, außer mit einem Schmelzofen. Auf Dauer wirst du aber an einem Zweihänder oder einem guten Sonnenhüter nicht vorbeikommen.
[Bild: 2ipzXoW.png]
Zitieren
#10
Habe ja einige Zweihänder. Maloths Fokus und Großwesir hab ich in Uralt. Habe auch probiert mit Meteor zu spielen... das könnte ich mal mit dem Aschemantel jetzt im Gruppenspiel kombinieren, könnte gut abgehen... Solo bringts natürlich nix, da will ich ja nur den DoT drauf haben und weiter laufen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Feuervogel-Fehler-Teufel/Zauberer (2. Teil) Necromancer_D2 24 10.539 01.12.2018, 04:52
Letzter Beitrag: Qntywutamu
  VyrRasha-Manald oder Feuervogel-Chantodo Necromancer_D2 5 3.837 20.01.2017, 17:47
Letzter Beitrag: isayara
  Feuervogel-Fehler-Teufel/Zauberer Necromancer_D2 0 2.827 09.06.2016, 08:52
Letzter Beitrag: Necromancer_D2
  PTR PATCH 2.4 Feuervogel-Laser Magier (Video) MeFrisky 0 4.554 01.12.2015, 22:22
Letzter Beitrag: MeFrisky
  PTR Feuervogel Zauberer Patch 2.1.2 MeFrisky 38 13.440 20.12.2014, 11:46
Letzter Beitrag: isayara
  Der große Feuervogel - Thread (deutscher Videoguide inklusive) Thorm 83 20.745 23.11.2014, 10:49
Letzter Beitrag: Ulrezaj
  Feuervogel Zauberer Guide Video Solo Grift 35+ MeFrisky 0 1.859 17.11.2014, 05:25
Letzter Beitrag: MeFrisky
  Feuervogel Wirkungsweise? isayara 6 2.390 30.07.2014, 12:54
Letzter Beitrag: isayara

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste