Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erpresst mich Blizzard?
#21
Liegt wohl daran das der post schon ein battle.net name hat falsches forum halt gg
Zelda Theme Piano - Thread
So long ... Skysurfer
#22
@slive

leider ist der Lichtbildausweis eben genau das, das sie zum verifizieren brauchen.

Ich hatte ein ähnliches Problem wie du, und ohne den Ausweis ging nichts.
Ausweis und Gamekey, sind die relevanten Dinge. Und in diesem Momnet rächt es sich wenn man sich mit Fantasienamen registriert. War auch bei mir soConfusedad3:

Die Namen wurden dann angepasst und mein Konto durch Key und Ausweis verifiziert. Das ganze dauerte noch nicht mal 15 Min.

Machs einfach, dann bist du jedlichen Ärger los. Und dass du dir einen Fantasienamen ausgesucht hast, macht nix. Gibt ne kurze Klugscheisserbelehrung und das wars.

LG

Isaya
#23
Hallo Freunde,

vielen Dank für eure Kommentare. Ich finde das ja richtig klasse wie ihr hier diskutiert und wirklich konstruktive Vorschläge anbietet.

Ich muss zugeben, dass das mit dem "Geld zurück" sehr überspitzt von mir war und ich natürlich nicht erwarte Geld zurück zu bekommen. Vor allem habe ich ja schon viel und gerne SC2 und D3 gespielt und finde, dass die Spiele das Geld wirklich wert waren.

Mich hat es nur gewundert warum Dinge, die bei anderen Services im Internet (Email / Foren ) bei Problemen auch ohne Lichtbildnachweiss und großen Diskussionen auskommen. Vor allem habe ich es nicht verstanden warum ich ein Bild von mir + Name Blizzard irgenwie helfen soll meine Identität zu überprüfen. Blizzard hat meinen Richtigen Namen + Foto doch gar nicht.

Ich will Blizzard wirklich nicht schlecht reden und der Titel "Erpressung und so.." war wirklich etwas harsch gewählt, sry. :grin:

Und natürlich mach es der Bilanz von Blizzard überhaut nichts aus wenn irgend ein "Slive" keine Spiele mehr kauft. Aber als Kunde kann ich nur mit meinen Geldbeutel "winken" :ugly_xmas:

Also danke nochmal.

Ich warte mal ab und hoffe noch auf eine vernünftige Lösung.

Slive

PS: Einigen wird das nicht gefallen, aber ich werde meine Ausweis nicht kopieren und online verschicken, sry. :grin:
#24
Das ist deine Meinung dazu und damit auch völlig o.k.!

Aber kannst du mir einen echten Grund dafür bzw. deine Motivation dahinter nennen? Ich bin nur neugierig..
#25
@Slive

ich sehe da keine Lösung. Ist aber auch ein bissel verrückt, wenn ich an deine Haltung denke. Was spricht gegen ein Lichtlindausweis? Ach so , gar nix.

Es geht nicht darum, ob dich Blizzard kennt, es geht darum, solltest du Schummeln, sie einen Haftbar machen können.
Es gibt keinen anderen Weg!

LG

Isaya
#26
Schreib doch einfach blizzard, dass es in Deutschland verboten ist den Personalausweis zu kopieren und du dich nicht strafbar machen willst Smile
#27
@Forty

nette Idee, wenn er sich nicht bei Blizzard Deutschland verifizieren müssteBig Grin:wink2::wink2:
#28
... Es gibt hier deutsche Blizzardmitarbeiter ... und die kennen bestimmt die Rechtslage hier in Deutschland^^

Edit: Der Isa wird älter ... schneller aber auch^^. Komme leider zu spät .... ;(
I fought Ninjas when I was still a baby.
DO NOT QUESTION GREATNESS!!!
#29
Forty schrieb:Schreib doch einfach blizzard, dass es in Deutschland verboten ist den Personalausweis zu kopieren und du dich nicht strafbar machen willst Smile

Deine Einstellung gefällt mir :grin:

Männer es gibt ein update:

Hallo lieber Kunde,

mein Name ist Val vom Blizzard Kundendienst und es ist mir eine Freude dir heute helfen zu dürfen.

Ich habe das Passwort jetzt für dich zurückgesetzt.

Wenn du die E-Mail nicht in den Posteingang bekommen hast, checke bitte auch deinen Spam- und Junkordner.

Ich würde dir trotzdem dringend empfehlen uns noch deinen echten Namen mitzuteilen, damit wir diesen eintragen können. Es könnte sonst dazu kommen, das eine andere Person deinen Account fordern kann oder wir dir bei bestimmten Anliegen nicht helfen können. Mit Erstellung deines Accounts hast du die Nutzungsbestimmungen akzeptiert, aus denen klar hervorgeht, dass man seinen echten Namen angeben muss.

Zu deine Anfrage bezüglich der Beschwerdestellt gibt es 2 verschidene Möglichkeiten.

Wenn du dich über einen Gamemaster beschweren möchtest dann wende dich bitte an die E-mail Adresse CSfeedbackEU@blizzard.com.

Beachte aber bitte, dass keine der Kollegen etwas dafür kann, dann man seine echten Daten im Account eintragen muss. Wenn du dich darüber beschweren möchtest, dann ist CSfeedback nicht die richtig Adresse. Wende dich also in dem Fall bitte schriftlich an folgende Adresse:

Blizzard Entertainment Europe
Legal Department
145, rue Yves Le Coz
78000 Versailles
France

Du kannst deinen Brief ruhig auf deutsch verfassen.

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte und wünsche dir noch einen wunderschönen Tag!


Ich freue mich wirklich das es geklappt hat! Ich muss sagen, dass mich eure Kommentare und die Mail von Blizz zum nachdenken gebracht hat und ich mir wirklich überlegen meinen Richtigen Namen einzutragen. Wir werden sehen.

Ich denke, ich bleibe diesem wirklich klassen Forum erhalten und freu mich auf gemeinsame Metzeleien. :grin:

Slive

PS: Wir sehen uns in der Hölle! :devilish:
#30
EmJay schrieb:... Es gibt hier deutsche Blizzardmitarbeiter ... und die kennen bestimmt die Rechtslage hier in Deutschland^^

Edit: Der Isa wird älter ... schneller aber auch^^. Komme leider zu spät .... ;(

Sicher kennen Sie die Rechtslage, früher mit dem alten Perso war es ja auch kein Problem. Und strafbar machst du dich ja wenn du Ihn kopierst, also kann es Ihnen eigentlich ja auch egal sein.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie log ich mich ins Battle.net ein? Madara 15 2.453 10.08.2010, 03:46
Letzter Beitrag: Terminus Technicus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste