Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Übel
#11
kennste doch auch.... du siehst/hörst/ließt/ nur das was du sehen/hören/lesen willst Wink

Zitieren
#12
Also Ausführlich genug ist es ja... allein wie "Magie" erklärt wird. Das hat schon DSA Regelwerk Charakter vom Umfang her, also so wenig ist es nicht, was man da alles Wissen kann.

Welcher Engel oder Dämon nun was gemacht hat, kann ich auch nur anhand von Wiki beantworten. Der Herr X² kennt sich da z.b. gut aus.
Zitieren
#13
schade das es keine deutsche wiki gibt. mein englisch reicht zwar aus, aber es ist etwas eingerostet.
"deutsch" liest es sich einfach schöner :grin:
Zitieren
#14
Englisch is einfacher als Deutsch,meiner Meinung nach...Englisch ist zu leicht.

Auf Englisch les ich gern Fantasy Romane...
In the face of contempt, there must remain Grace,
With Freedom and the Greater Good, there is Duty,
Through logic and compassion there is Reason,
May justice be done only through reason and Truth,
For society to have justice and order, there must be Law.

Let within your heart and mind lie the Voice of All.
Zitieren
#15
englisch ist einfach(er) dennoch zähle ich mich zu der austerbenden zahl mensch, der die deutsche sprache schön findet. diese sprache erlaubt es gezielt und flüssig philosophieren zu können, finde ich.
ok, ich bin mir sicher, dass sie da die geschmäcker unterscheiden.
back to topic

hab gestern gelesen das die lehren rathmas, die sind, denen die totenbeschwörer sich gewidmet haben. was genau ist rathma? eine gewöhnlich dennoch ungewöhnliche sterbliche?
je weiter ich im buch bin desto besser spielt sich das alte spiel Big Grin
diese ganze inzest geschichte ist aber doch sehr verwirrend, finde ich.

Mendeln schrieb:[Bild: diablostammbaumdetailieqz7.jpg]
Zitieren
#16
Rathma war ein Mensch.
In the face of contempt, there must remain Grace,
With Freedom and the Greater Good, there is Duty,
Through logic and compassion there is Reason,
May justice be done only through reason and Truth,
For society to have justice and order, there must be Law.

Let within your heart and mind lie the Voice of All.
Zitieren
#17
alles über rathma Wink
Show ContentSpoiler:
wird aber eigendlich in den büchern des sündenkriegs erzählt ^^

Zitieren
#18
Natürlich können die Engel und die Dämonen korpulieren... Die Menschen sind ja daraus entstanden und während Inarius (-heißt er so... Namen sind nich meine Bestimmung) dafür war die Kinder abzutreiben, schützte Lilith (die Mutter und Tochter von Mephisto) sie, deshalb veriets sie auch das Sancturio - nen bissle diffus das ganze...

Aber dadurch das Inarius seine Kinder so behandelt hat als wäre er ihr Gott, wurde Lilith sauer und erzählte ihrem Vater vom Sancturio auf das er ihre Kinder von Inarius erlösen sollte, dass ihr Vater hingegen aber das Sancturio dafür nutzen wollte um damit den Himmel anzugreifen, dass wollte Lilith widerum auch nicht... Man könnte also sagen, die einzige die je auf der Seite der Menschen gestanden hat - vor Tyrael - war Lilith als die Mutter.
Rathma (oder auch Lucion) selbst hat immer versucht seinen Vater und Seine Mutter aus der Sache rauszudrängen. Lucion ist der Name welche ihm seine Eltern ihm gegeben haben, Rathma ist der Name den er von Trag´Oul bekommen hat. Als Totenbeschwörer sind sie dafür verantwortlich das Gleichgewicht zu bewahren.

An sich ist die Geschichte nicht sonderlich schwer oder kompliziert:

Show ContentSpoiler:
Zitieren
#19
Show ContentSpoiler:

Zitieren
#20
:inquisitive:

ich glaube ich sollte anfangen die bücher zu lesen Rolleyes

die hintergrundstory is ja mal dermaßen komplex...puuh
[Bild: b1bb500a9286ca50393295a6cb.png]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  nur zwei große Übel in diablo 3? Nachtfalke 84 23.437 29.12.2008, 23:26
Letzter Beitrag: ShareVok

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste