Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Diablo III u. dessen merkwürdige Community
@Jora

ich jammer nicht wenn wer was im ah kauft.
wer verfolgt was ich schreibe, sieht das ich ganz klar das ah als handelsplatz befürworte.

aber es ist bullshit wenn jemand sagt das ah ist nötig weil man nichtmal hell-akt1 ohne auktionshaus schafft...
es wird einfach absolut übertrieben und so getan als wär das auktionshaus UNAUSWEICHLICH NÖTIG.
@aHz
keine Ahnung was Du an meinem Beitrag nicht gerafft hast, noch weniger was die Herausforderung in einem Spiel darstellen soll, neverending die gleichen Gebiete farmen damit das Spiel weitergeht.
Blizzard hat gesagt das Inferno Monate dauert. Jep
Blizzard hat gesagt das AH ist integraler Bestandteil von D3. Jep
Merkst Du eigentlich noch irgendwas?
Nutzt Du das AH ist Inferno in SC eine Sache von Tagen ohne AH eine reine Glückssache wie lange Du farmen musst.
Das kann ein Bot viel besser...
Im SC liegt Diablo Inferno und Akt 3 ist Farmstatus.
Mit genügend Gold ist auch Inferno HC ein Witz außer den randoms.
Wo ist der Schwierigkeitsgrad?
Nicht vor langeweile sterben beim endlosen Goldfarmen in Savegebieten.
Hölle 4 Inferno 1 farmen, farmen,farmen, farmen,farmen wow das ist ja mal eine Herausforderung.Rolleyes
Ignorierfunktion aktiviert...
Show ContentSpoiler:
und wo ist der unterschied zu diablo2 ?

mit genügend geld oder nach genug langem farmen hat man die items zusammen um sich echten endgame-gear zu ertraden.
ohne ewigem gefarme war es auch in diablo 2 eine glücksache mal absolutes endgame gear zu haben.
oder hast du jemals nen eth-cb mit kickass damage und dazu die passende zod gefunden ?
ich nicht.
woher bekam man sowas in d2 ohne entweder einfach unverschämt viel glück zu haben oder es sich zu ertauschen ?

nur damals gabs (außer für pvp spieler) keinen grund überhaupt endgame gear zu tragen - weils auch mit mittelmäßigen items easy zu schaffen war.
heute hat man wenigstens noch content der für genau solches gear geschaffen ist.

ich sehe hier genau das gleiche. mit dem unterschied das man in diablo3 das gear noch sinnvoll verwenden kann ohne auf pvp abzuzielen.
@ahz: Allerdings wird es ohne das AH sehr schwierig, wenn auch nicht unmöglich, alptraum oder hölle in regelmässigen fortschritten etwas zeitnah zu erledigen. Grund: wie gesagt, es dropt nur zeug, das einem kaum einem fortschritt erlaubt. d3 wurde stets zu einem kite&run ohne items aus dem ah. das wurde eintönig nach etwas zeit. ich spiele hack&slay und nicht hit&run.
Inferno dauert halt wesentlich länger, was auch ok ist. dennoch wären regelmässigere drops für gute ausrüstung sinnvoller - auf allen schwieigkeitsgeraden - als die einstellung, die jetzt vorherrscht.
von daher wären mit steigendem schwierigkeitsgrad beutestücke, die auch gut nutzbar sind (fein abgestuft und nicht das allerbeste zeug am band) sinnvoll. wer dann noch ins ah will, der soll es dann auch gerne tun, wenn man zu faul zum farmen ist.

Edit: Geil, noch sinnloser wird D3, wenn man gezwungen ist raremobs samt diener 20 minuten und mehr zu kiten, weil sie dauerhaft unverwunderbar sind und ihren boss toll abschirmen. dafür wird man dann auch noch bestraft durch Debuff- und Dot-Timer, weil man keine andere möglichkeit zum spielneustart hat - hurra.
Hellslayer schrieb:@ahz: Allerdings wird es ohne das AH sehr schwierig, wenn auch nicht unmöglich, alptraum oder hölle in regelmässigen fortschritten etwas zeitnah zu erledigen.

ich würde hier sagen das du in diablo 2 länger brauchst vom beginn weg bis zum triumph über diablo auf hölle.
bei mir hat das bei diablo3 (selffound, komplett ohne ah) mit einer melee-klasse (monk) 39h gedauert.
ich denke das ist sehr zeitnahe.

da ich aber diablo2 glaub ich nur ein einziges mal "singleplayer" durchgespielt hab und mich danach immer durchgerusht habe, bitte um die frage an die leute die d2 auf die herkömmliche art und weise öfter gespielt haben und sich gut erinnern können.
wie lang braucht man in etwa bis man diablo auf hölle geschlagen hat ?
ging das schneller als in diablo3 ?
Der Vergleich ist nicht passend. die akte in D2 waren um einiges größer als in D3 und der level lag bei 99, statt bei 60.
Die zeit wird zeigen, wieviel leuten d3 wirklich spaß macht. ich bin mal gespannt, wie das ausgeht.
Hellslayer schrieb:Der Vergleich ist nicht passend. die akte in D2 waren um einiges größer als in D3 und der level lag bei 99, statt bei 60.

Findest du? Ich finde dass man innerhalb einer Stunde bis maximal zwei Stunden locker jeden Akt durchzocken kann, inklusive irrelevante Nebenhöhlen usw. Da dauert der erste Akt von D3 doch im Vergleich länger. Auf Hölle in D2 braucht man dann allerdings mehr Zeit und es dauert eine halbe Ewigkeit um auf Level 99 zu kommen, das stimmt, es sind aber ohnehin die wenigsten Spieler auf das maximale Level gekommen, weil es eigenlich wenig gebracht hat, wenn man bereits vorher die wichtigsten Items tragen darf. Vor 1.10 war der einzige Ansporn der Con-Ring, der Level 95 vorausgesetzt hat. Mein bisheriges maximales Level im MP war 97 auf SC. HC SP habe ich es bis zu den Ahnen auf Hell geschafft, weiter habe ich mich nicht getraut - locker auf Level 87.
Der Punkt an diesem Vergleich besteht jedoch darin, dass sowohl die Aufgaben "Equip' Dich in D3 für Inferno A2+" als auch "Get to lvl 99 in D2" sehr langwierig waren, aber in D2 nicht mal annähernd so viel geheult wurde wie jetzt

Und DAS ist eine Designschwäche, wir sind erwachsene Gamer and we don't like it, they failed, I am sorry.
Der Unterschied liegt in der Zielsetzung:
Level 99 war nicht notwendig aber für Ladder Spieler das Ziel.
Highendequipment war in D2 nicht notwendig aber für Outgearer das Ziel.
Es waren einfach zusätzliche frei wählbare Zielsetzungen für die Langzeitmotivation.
Gereicht hätte mMn. auch Levelcap bei 80 um mangelndes Dropglück auszugleichen.
Was bleibt davon in D3?
Nichts.
@aHz
Zum letzten mal, der Vergleich mit einer Windforce/Zod bezog sich auf die Droprate nicht die Qualität.:wink2:
Nun hat mittelmäßiger Krepp einfach die Droprate von Highend bekommen und das ist ein gewaltiger Unterschied. Im nächsten Akt kannst den Mist dann in die Tonne hauen. Motivation?
Ohne das Monsterupgrade kurz vor Release, das sie ja mitteilen mussten und einer sehr wahrscheinlichen weiteren Senkung der Droprate wären wir jetzt nicht hier.
Denn die Relation passt nicht zusammen, das spricht für ungetestet in den Release.
------------------
2h durch die Akte von D2?
Sicher nicht mit Startcharakter...ansonsten 5h für Diablo 3 wie wir ja wissen.
Ignorierfunktion aktiviert...
Show ContentSpoiler:
FromHell schrieb:2h durch die Akte von D2?
Sicher nicht mit Startcharakter...ansonsten 5h für Diablo 3 wie wir ja wissen.

Doch und das sogar im SP und allen Nebenhöhlen. Ich habe vor einigen Wochen wieder mit D2 LoD angefangen einen Barbar auf HC zu spielen und brauche selten länger als 1,5 Stunden für einen Akt. Ich bezweifle dass es an mir liegt, ein so herausragender Spieler werde ich nicht sein. :tongue3:

Ab Albtraum brauche ich dann etwas länger, im Schnitt 2 Stunden pro Akt, auf Hell dauert es noch etwas länger, weil ich einige Zeit das erste mal mit leveln und Itemruns verplemper, damit ich eine nützliche Ausrüstung zusammenkriege um gut voranzukommen. Ohne Cheat, fremde Savegamenutzung für Items kommt man eigentlich gut in D2 so voran, wenn man vorsichtig spielt wie bereits geschrieben reibungslos auf Level 87 im HC. Die längste Zeit ingame verbringt man später erst mit den hohen Level und MF-Runs, finde ich. Die Akte selbst dauern eigentlich nicht so lange.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Community Event Wie findet ihr es? Scout12345 5 1.012 21.05.2014, 03:09
Letzter Beitrag: Mendeln
  Was bei D2 besser lief als bei D3 (Community-Aktion) Ysuran 45 6.473 21.08.2013, 09:36
Letzter Beitrag: Begin
  Merkwürdige Schadensberechnung - hab mich beinahe selber verarscht gecko63 7 2.506 26.06.2012, 12:48
Letzter Beitrag: MAMAZONE
  Wie alt ist die Diablo-3.net Community? kinghandles 6 1.040 21.03.2012, 08:12
Letzter Beitrag: Freynan
  Hilfe bei der Community Seite BillyTheTop 3 1.257 06.09.2011, 08:41
Letzter Beitrag: BillyTheTop
  Neue offizielle D3 Community Site PR-Man 25 3.769 24.08.2011, 21:29
Letzter Beitrag: shadowhunting
  Diablo 3 und die/eine weibliche Community? Nahgyrus 71 7.949 02.09.2008, 00:20
Letzter Beitrag: Terminus Technicus
  Teamspeak 3 Server für die Diablo 3 Community 0 519 Vor weniger als 1 Minute
Letzter Beitrag:

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste