Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Diablo 3: Patch 2.3.0 - Diese Neuerungen wird es im Abenteuermodus geben
#1
Die Entwicklung von Patch 2.3.0 geht so langsam in die heiße Phase. Obwohl es noch ein paar Wochen dauern dürfte, bis der neueste Diablo 3 Content-Patch erscheint, versorgt uns Blizzard weiterhin regelmäßig mit neuen Infos.Ging es im letzten offiziellen Blog noch um den neuen “Kanais Wür...

weiterlesen
Autor: Riddler
Zitieren
#2
diese ganze testphase geht mir schon wieder VIEL zu lange.. wieviele jahre wollen die den patch denn noch testen? man sollte meinen, dass blizz langsam genug erfahrung hat, um so einen vorgang etwas zu beschleunigen. ich verfolge schon gar keine d3 news mehr und warte imi grunde nurnoch auf die ankündigung, dass der patch ENDLICH mal live geht.. da brauchen die sich echt nicht wundern, wenns spielerschwund gibt, wenn die für jeden fucking patch gefühlte 16 monate ptr zeit brauchen..
Zitieren
#3
Geduld, junger Padavan, Geduld.

Stell dir das Gemecker vor, wenn die jeden Patch raushauen und es sind noch viele Fehler drin. Das Aufheulen hier will ich mir gar nicht erst vorstellen ...
Zitieren
#4
Es gab doch gerade erst diesen riesen Bug, der die ganze Saison zerstört hätte. Da hat man doch wieder gesehen, warum es den PTR gibt…
Zitieren
#5
Das Gute ist doch, dass Blizzard gesagt hat zukünftige Patches werden fortan immer zwischen den Seasons aufgespielt. Wenn also das Ende der laufenden Season angekündigt wird kann man drauf gefasst sein, dass auch ein Patch kommt bevor die nächste Season beginnt. Natürlich kann die PTR-Phase während einer Season dann ein paar Monate dauern, doch zumindest hat man ein bisschen Gewissheit ^^

Den Wegfall der Prüfungen und das neue Grift-auswahlverfahren finde ich schonmal gut. Es wäre noch interessant zu wissen, ob man die bereits geschaffte Stufe nochmal schaffen muss, wenn der Patch live geht und ich schätze einfach mal, dass die jetzigen Griftsteine in jeglicher Form in die neuen Rohlinge automatisch umgewandelt werden (ähnlich der Schlüssel zu Maschinen).

Das HF-Amulett 4x einfacher / schneller herzustellen darf man halten, wie man will Wink
Den garantierten Sockel hingegen finde ich sehr gut, denn man ehrlich, das hat sich Blizzard doch selbst eingebrockt durch die Einführungen legendärer Edelsteine. Daher ist ein bisschen weniger RNG schon gleich weniger frustrierend.

Ich würde mich noch freuen, wenn sie die Dropchance auf legs in den neuen Qualstufen (wenigstens in Rifts) etwas erhöhen. Zur Zeit ist ja nur der EXP-Bonus (und Goldfund) erhöht, welcher im Vergleich zu den Grifts sogar noch ziemlich abstinkt.
Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.
Zitieren
#6
Ich muss jetzt echt mal eine blöde Frage in den Raum stellen:
Zitat:Überarbeitet wurde auch das System der Bonusakte. Diese werden jetzt nicht mehr täglich verändert, sondern stündlich. D

Was ist bitte ein Bonusakt und wo finde ich sie?

Und dann noch ne Frage hierzu, da ich keinen PTR spiele:
Zitat:Die Zeit, die man für den Kampf mit normalen Monstern und Portalwächtern benötigt, soll jetzt in einem besseren Verhältnis stehen.

Bedeutet das, dass die normalen Monster mehr HP bekommen und damit länger leben oder dass der Portalwächter weniger HP besitzt und schneller zu killen sein wird?

Und dann hier noch was bzgl. HFA/HFR:
Zitat:Die Chancen auf einen Maschinendrop steigen zudem auf den neuen Stufen Qual 7 – 10 über die bisherigen maximalen 50% auf Qual 6.

Steigt das dann je Stufe 10% an? Q10 = 100% Dropwahrscheinlichkeit?
[Bild: 2ipzXoW.png]
Zitieren
#7
@Usus

Zu 1. kann ich nur vermuten, dass damit der Bonus bei den Kopfgeldern gemeint ist. Das momentan immer tageweise zwei Akte bei den Kopfgeldern einen Bonus an Blutsplittern geben, ist dir ja vermutlich bekannt Smile
Zitieren
#8
Dachte ich zuerst auch. Dann habe ich diesen Thread heir gefunden: http://www.diablo-3.net/forum/diablo-3-a...arten.html

Dort springen die Bonus-Kopfgeldes ja nicht stundenweise, sondern direkt nach dem Abschluss eines Bonus-Kopfgeldes weiter. Deswegen bin ich da jetzt ein bisschen verwirrt, weil das irgendwie nicht zusammenpasst. Oder bezieht sich dieses Video nur auf den PTR?
[Bild: 2ipzXoW.png]
Zitieren
#9
Bezieht sich nur auf den PTR.
Zitieren
#10
@Usus

1) es sind die Bonusakte der Bountys gemeint.

2) das Leben der Riftbosses wurde verringert, das Leben mancher Mobs erhöht. Die XP/pro Monstertyp wurde verändert.
Insgesamt, und das ist die Krux an dieser Geschichte, wollte man ein Riftfishen verhindern. Man wollte den Zombie Leveln XP entziehen und der ärgerlichen Akt 5 Monsterrifts Xp hinzufügen. Das ist auch gut gemachtBig Grin. Mit der Folge, dass Rifts mit Grotesken, Kobolden, Hornissen, Meuchelmördern, Chaosgespentern, Schamanen und Zombiehunden letztlich die Substanz fehlt um diese auch zu schaffen. Selbst wenn diese Rifts bis unter die Decke voll von diesen Monstern sind, bewegt sich der XP Balken kaum. Nicht so schlimm mag man nun denken, doch diese Rifts sind mit einer Wahrscheinlichkeit von ~50% genau mit diesen Monstern gefüllt. Also hat man schon wieder Rifts die gut sind und Rifts die nicht gut sind.

Mal ein Beispiel: Ich hatte von einigen Tagen einen 60 Rift mit Morlus, Exarch, Meuchelmörden, Exorzisten und den Viechern aus Akt 3 vor dem Rakkisübergang (weiß nicht wie die beiden Monstertypen heißen, die einen haben einen Nahkampfattakce und die anderen haben große Flügel (wie FlugdrachenBig Grin) und schießen dabei Feuerbälle. Mein Boss am Ende war Raiziel. Geschafft habe ich den Rift in 12 min und das nur weil die Akt3 Monster viele waren und auch viel XP geben.
Mein nächster Rift der Stufe 60 bestand aus Hornissen, Chaosgespentern, Kobolden, Schamanen, blauen Zombies, Skeletten und Zombiehunden. Mein Boss war Gula (mit Maras, also der für mich leichteste Boss). Ich war, bevor der Boss kam, schon 3 min über der Zeit. Und die Dichte war absolut abgefahren!

Insgesamt kann ich nur sagen, das ist mal richtig schlecht (eigentlich würde ich einen anderen Ausdruck vewenden) gelöst. High GR's muss ich nun noch mehr fischen, die Dichte ist noch wichtiger.
Und sterben tust du eigentlich nur aus Langeweile, wenn dir die Monster ausgehen. Schaden machst du mehr als genug, nur bekommst du die Monster nicht schnell genug zusammen oder sie haben soviel Leben, dass es einfach nervig wird, sie down zu bekommen. Unbegrabene z.b. dauern nun eine Ewigkeit, geben aber noch nicht im Ansatz die XP, die du an Zeit brauchst......

zu 3) kann ich nichts sagen.
[Bild: 6GF8x0j.jpg]
[Bild: 8VyeSrk.jpg][Bild: ennxeJJ.jpg][Bild: FeEnUii.jpg][Bild: CoShor5.jpg]
[Bild: TqMGb1O.jpg][Bild: sMCq3gO.jpg][Bild: 8iBj8AN.jpg][Bild: MKlOTGM.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diablo 3 Patch 2.4.2 – Live-Server Patch Notes Newsmuli 0 2.025 04.08.2016, 13:12
Letzter Beitrag: Newsmuli
  Diablo 3 Patch 2.4.2 – PTR Build 38247 Patch Notes, Hotfixes, Statement zum Datamining Newsmuli 0 1.767 16.07.2016, 11:18
Letzter Beitrag: Newsmuli
  Diablo 3 Meta – Gruppenspiel wird sich stark ändern! Newsmuli 15 8.150 02.07.2016, 18:56
Letzter Beitrag: Necromancer_D2
  Diablo 3 Patch 2.4.2 – PTR Patch Build 38066 – Crowd Control, Topas Edelstein Newsmuli 0 1.350 30.06.2016, 10:02
Letzter Beitrag: Newsmuli
  Diablo 3 Patch 2.4.2 - PTR – Hotfix Patch Notes auf Deutsch – Mönch und Items Newsmuli 0 1.414 27.06.2016, 16:01
Letzter Beitrag: Newsmuli
  Diablo 3 Patch 2.4.2 – Neuer PTR Patch Build 37893 – Das sind die Änderungen Newsmuli 0 1.499 23.06.2016, 09:27
Letzter Beitrag: Newsmuli
  Diablo 3: Pracht des Feuervogels - Bonus des Zauberin-Sets wird geändert Newsmuli 0 707 12.06.2016, 17:26
Letzter Beitrag: Newsmuli
  Diablo 3: Neuerungen und Änderungen der Saisonreise in Saison 6 vorgestellt Newsmuli 8 1.771 28.04.2016, 06:01
Letzter Beitrag: isayara
  Diablo 3 Patch 2.4 Release für PC, PS4 & Xbox One erfolgt – deutsche Patch Notes Newsmuli 6 1.577 13.01.2016, 15:48
Letzter Beitrag: Freynan
  „Es ist noch nicht Zeit für Diablo 3 Patch 2.4“ - Patch 2.3.0B kommt am Donnerstag Newsmuli 3 1.205 08.12.2015, 23:09
Letzter Beitrag: Waechter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste