Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Builds & Legendäre Gems
#1
Hi Jungs & Mädels,

wie ihr alle wisst, ist Reaper of Souls, durch den neuen Patch zu einem völlig anderen Spiel geworden. Die Buildmöglichkeiten sind nun sehr, sehr vielfältig, bei manchen Klassen sind sogar mehrere Elementskillungen vorstellbar. Gut die Sorc reduziert sich nur auf Feuer, doch dieses Element läßt sich mit verschiedenen Skillungen spielen. Mehr dazu gleich.
Wenn man nun die 14 neuen Legendären Edelsteine, die man als Build/Skillverstärker einsetzen kann, kann einen dies schon verwirren. Besonders Casuals dürften hier manchmal ratlos sein.
So wird in Zukunft eine Flut von Threads auf uns zu kommen, in denen es darum geht, welche Steine zu welchen Skill passen.
Diesem würde ich gerne mit eurer Hilfe ändernBig Grin Wie?
Ganz einfach. Ich werde hier gleich als Beispiel einen kurzen Guide zu meinem Build erstellen, erläutere welche Steine ich einzusetzen gedenke, geb dem Build einen Namen und Fertig.
Nun möchte ich, dass ihr ebenfalls eure Builds postet (mit eigenen Worten, nicht von irgendwo kopieren, bitte). Wenn wir dann genügend Build zusammen haben, werden wir, vorausgesetzt dieser Thread entwickelt sich gut, einen Guide daraus erstellen. Mit eurem Einverständnis natürlichBig Grin

Allein kann dies keiner bewerkstelligen, allein schon deswegen, weil die Ahnung und Übersicht zu allen Klassen fehlt. Gerüchte besagen sogar, dass sich einer von uns, im fernen Neuseeland auf den Spuren der Hobbits befindet.

Ich möchte jedoch nur Builds die GR 28+ SOLO fähig sind (Screenshot als Beweis wäre schön). Auch Kommentare zu den Vorgängerbuilds braucht in diesem Thread niemand. Einfach meinem Beispiel folgen.

________________________________________________________________

Fire Integrator

Klasse: Zauberer

Firebirdset ist Pflicht, dazu soviel +% Firedamage wie möglich.
Als Waffe nutze ich Sloraks Wahnsinn, da dieser am besten meinen Hauptangriffsskill Desintegration mit der ersten Rune unterstützt. Prismatische Rüstung und Magische Waffe sind als Skills ebenfalls Pflicht. Der Rest ist variabel und kann auf das eigene Spielgefühl ausgelegt werden. Dies gilt auch für die passiven, obwohl ich denke, um Verschwimmen wird kein herum kommen.
Ebenfalls nötig ist der Ring Einheit. Sonst geht ab GR Level 25 nichts mehr.
Man sollte darauf achten, Arkankraft in dem Maße zu generieren, wie man sie verbraucht. Dann kann man nämlich wunderbar den Teaguk zum Einsatz bringen. Als weitere legedäre Edlesteine gedenke ich Zei's Stein der Rache & Verderben der Mächtigen einzusetzen.
Zur Zeit habe ich nur einen Teaguk (Stufe 1Big Grin) und konnte einen GR 29 Solo schaffen. Es ist also noch ein wenig Luft nach oben.
Gespielt wird es wie ein Dauerarchon. Mit den Spiegelbildern und Zeitverlangsamen habe ich eine super Crowd Control und die Hydra macht ebenfalls fetten Schaden.
Hier könnte ich euch meine Skills und Gear anschauen:
Isaya - Community - Diablo III


So, nun seit ihr dran.
Wäre saucool von euch, wenn ihr mitmacht. Vor allem würde ich mich freuen, wenn der ein oder andere Vielspieler sich die Zeit nehmen würde.Rolleyes


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[Bild: 6GF8x0j.jpg]
[Bild: 8VyeSrk.jpg][Bild: ennxeJJ.jpg][Bild: FeEnUii.jpg][Bild: CoShor5.jpg]
[Bild: TqMGb1O.jpg][Bild: sMCq3gO.jpg][Bild: 8iBj8AN.jpg][Bild: MKlOTGM.jpg]
Zitieren
#2
Na dann mach ich mal weiter

Feuer-Eis-Marodeur

Klasse: Dämonenjäger

Als erstes sei gesagt, dass der Build für die ist, die, wie ich, weder gute Tasker&Theo noch Hexenhosen von Herrn Yan haben.
Allein einen Aschemantel braucht man (muss auch wie bei mir kein guter mit +Geschützturmschaden sein) für den Feuerschaden, am besten auf den Armschienen zusätzlich noch +Feuerschaden.
6er-Marodeurset ist natürlich Pflicht, dazu braucht man ohne Rüstung dann die Handschuhe, den Helm, den Beinschutz, die Schuhe und den Prunkring. Ein Bombenrucksack als Nebenhand ist ebenso Pflicht.
Als Attacken benutzen wir natürlich den Geschützturm mit Feuerspeiturm, Gefährte und einen defensiven Skill (Salto oder Rauchwolke...ich selbst bin Fan von Rauchwolke mit Heilende Dämpfe). Dazu kommen Splitterpfeil mit auf alles vorbereitet, Mehrfachschuss mit Arsenal und Elementarpfeil mit Frostpfeil.
Als Passive benutz ich Maßanfertigung, Auslese, Ballistik und Ruhige Hand (man muss dem Gegner schon aufm Kopf hocken, damit das nicht aktiviert wird ^^).
Legendäre Edelsteine benutzt man hauptsächlich 3 Stück. Ich benutze selbst erst 2 zurzeit, da ich erst einen besseren Prunkring möchte. Diese wären dann Verderben der Gefangenen, Verderben der Mächtigen und Vollstrecker.
Ab lvl 29 wird es meistens eng mit der Zähigkeit, deswegen ist da dann meisten der Ring Einheit nötig.
Spielweise ist wie bekannt: Türme aufstellen, Gefährten aktivieren, versuchen nicht zu sterben :ugly:

Meinen aktuellen Char könnt ihr hier ansehen (ja ich nutze zurzeit auch Blackthornes ^^)...falls ich zu meiner Lebzeit noch einen Ramalandis Gabe finden sollte, werde ich Katastrophe benutzen, das gibt dann nochmal 20% mehr Schaden:
Crixus - Community - Diablo III

Viel Spaß beim Testen Smile


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Patch 2.4 [Builds] DevoN85 0 816 15.11.2015, 13:53
Letzter Beitrag: DevoN85
  Legendäre Edelsteine - ein paar Fragen Meharath 3 809 12.02.2015, 08:50
Letzter Beitrag: Ysuran
  Schwache legendäre Afffixe Mathek 7 1.501 24.02.2014, 18:40
Letzter Beitrag: God.AmunRe
  magische items stärker als legendäre Lucas 19 3.826 21.05.2012, 13:52
Letzter Beitrag: ShuyiN
  Legendäre Items nur einzeln anlegbar? 0 101 Vor weniger als 1 Minute
Letzter Beitrag:

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste