Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blood Shard Exploit hotfixed, Blue Post
#1
Upcoming Hotfix for Blood Thief Exploit

Nachdem Gabynator damit gestern über 140'000 Blutsplitter gefarmt hat...
Hardcore only: (687) S6(671) UE Feuer DH
Zitieren
#2
Dieser wird aber wahrscheinlich einen Bann bekommen, genau wie viele andere auch auchBig Grin.

Endlich könnte man da sagen!
[Bild: 6GF8x0j.jpg]
[Bild: 8VyeSrk.jpg][Bild: ennxeJJ.jpg][Bild: FeEnUii.jpg][Bild: CoShor5.jpg]
[Bild: TqMGb1O.jpg][Bild: sMCq3gO.jpg][Bild: 8iBj8AN.jpg][Bild: MKlOTGM.jpg]
Zitieren
#3
Habe zu diesem Thema ein Video erstellt, für Freunde des Klatsch&Tratsch Smile

[YOUTUBE]79djryptovQ[/YOUTUBE]

Was denkt ihr denn, wie sollte man damit vernünftig umgehen?
Ich glaube eine Lösung welche alle zufriedenstellt gibt es nicht und wäre garnicht realistisch, man wird sicherlich nicht alle ausfindig machen (können) welche den Exploit genutzt haben. Was denkt ihr?
Mehr Diablo 3 Reaper of Souls Videos und mehr: https://www.youtube.com/channel/UCOdvwNC...OcGWgJan9Q
Zitieren
#4
Bei den Streamern bin ich klar für einen Perma Bann. Zumal sie bisher keinen Exploit ausgelassen haben. Sch on aus der Sicht, sie sollten ein Vorbildfunktion inne haben, bin ich für einen Bann.

Und den Nachmachern würde ich ebenfalls eine Strafe verpassen, allein wegen der Blödheit. Den sie können ja nicht sagen, sie wußten nicht, dass es ein Bug istBig Grin.
[Bild: 6GF8x0j.jpg]
[Bild: 8VyeSrk.jpg][Bild: ennxeJJ.jpg][Bild: FeEnUii.jpg][Bild: CoShor5.jpg]
[Bild: TqMGb1O.jpg][Bild: sMCq3gO.jpg][Bild: 8iBj8AN.jpg][Bild: MKlOTGM.jpg]
Zitieren
#5
Es hat doch schon einige Streamer erwischt.. Lässt sich ja auch anhand der Daten im Profil wunderbar nachvollziehen^^

btw. es gibt jetzt auch ne News dazu Wink

http://www.diablo-3.net/forum/news/15922...bannt.html

Edit: Ein perma-bann ist für die Streamer leider weniger wirkungsvoll, als man denken würde. Die kaufen sich nen neuen Key und dann gehts wieder los. Nach 2-3 Wochen sind die wieder mehr oder weniger auf dem alten Stand..

Einen Bann an die persönlichen Daten gekoppelt fände ich da in jedem Fall besser. Dann vielleicht nicht für immer, aber wenigstens mal so 2-3 Monate. Aus wirtschaftlicher Sicht ist es aber für Blizzard wohl besser nur die Spiellizenz zu sperren.^^
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Cheat - Exploit - Bann Necromancer_D2 18 3.289 09.10.2015, 07:00
Letzter Beitrag: Eligius
  Exploit Nr. 2 in S04 bwcloud 0 759 22.09.2015, 19:50
Letzter Beitrag: bwcloud
  Patch 1.04 coming soon Blue-Post mit Vorabinfos Melia 35 4.487 10.08.2012, 02:03
Letzter Beitrag: DaiVernon
  Leveling Exploit - PowerLVl savard 29 5.712 29.06.2012, 08:57
Letzter Beitrag: Ralfons
  Endlos Bosse Farmen durch Exploit? Bör-Zen 17 4.852 09.05.2012, 01:21
Letzter Beitrag: hau ihn tot der dropt gut

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste