Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausrüstung verbessern/erfarmen?
#1
Hallo zusammen,

gibt es eine Art Strategie/Weg seine Ausrüstung zu verbessern oder läuft es am Ende darauf hinaus:
Stumpf durch die Gegend holzen und auf sein Glück vertrauen?

Hintergrund:
Ich bin eher einer dieser Casual Spieler, mir aber durchaus bewusst dass die tollen Hyperitems nicht alle 10 Minuten droppen können.
Trotzdem ging irgendwann vor einigen Patches meine Motivation verloren.

Warum? Ich hing mit meinem Barbar auf Qual 1 (manchmal gerade noch 2) fest, an der Ausrüstung hatte sich größenteils seit Wochen nichts geändert.
Lese ich Guides/Builds werden fast immer tolle Gegenstände und Sets als Voraussetzung genannt, ich habe es bisher noch nicht einmal geschafft Blackthornes Schlachtrüstung zu komplettieren.

Für meine Verhältnisse war ich mit Patch 2.0 und dem Addon recht aktiv, in den Barbar sind bisher 115 Stunden Spielzeit geflossen, in alle Chars zusammen 256 Stunden.
Den Großteil davon habe ich aber alleine verbracht.

Vor ein paar Tagen habe ich wieder angefangen, scheint irgendwie leichter geworden zu sein. Immerhin kann ich Qual 3 recht normal spielen, Qual 4 geht auch einigermaßen.
War auch schon in großen Rifts, über Stufe 18 bin ich aber nicht gekommen.
Erfreulicherweise konnte ich in den paar Tagen sogar 2 neue Gegenstände anlegen (Brust vom Set und rechter Ring).

Ähnlich wie in WoW wird in den Foren immer wieder gemeckert:
Eh alles zu einfach geworden, in wenigen Stunden schafft man es von Stufe 1 bis 70 und Qual 6. Tja, da scheine ich ja wohl was falsch zu machen.
Aber soll ja kein Jammerthread sein, es dreht sich allein um die Frage aus dem Titel Smile

Mein Profil:
Soleor - Community - Diablo III


Regards
Zitieren
#2
Hi,

der Anfang zieht sich ein wenig. Sobald du aber T6 spielen kannst, geht besseres Gear farmen sehr schnell, zu schnell für die meisten. 90% aller Spieler, spielen in Gruppen, ihren Char auf T6 und sind dann binnen weniger Stunden gesättigt.
Du spielst allein, da geht das dann nicht ganz so fix. Zudem verbringst du wenig Zeit mit D3, das verlangsamt die Sachen nochmals.

Die Typen die sich beschweren, es ging zu schnell usw., sind vorwiegend Leute, die richtig viel spielen.
[Bild: 6GF8x0j.jpg]
[Bild: 8VyeSrk.jpg][Bild: ennxeJJ.jpg][Bild: FeEnUii.jpg][Bild: CoShor5.jpg]
[Bild: TqMGb1O.jpg][Bild: sMCq3gO.jpg][Bild: 8iBj8AN.jpg][Bild: MKlOTGM.jpg]
Zitieren
#3
Und wie komme ich zu T6? Wie beschrieben einfach draufhauen und auf mein Glück hoffen?


Regards
Zitieren
#4
so ungefähr. Du kannst dir natürlich auch Mitspieler suchen und ihr geht zusammen farmen.

Wenn du das überstehst und auf T6 ankommst, dann wird alles besser.
[Bild: 6GF8x0j.jpg]
[Bild: 8VyeSrk.jpg][Bild: ennxeJJ.jpg][Bild: FeEnUii.jpg][Bild: CoShor5.jpg]
[Bild: TqMGb1O.jpg][Bild: sMCq3gO.jpg][Bild: 8iBj8AN.jpg][Bild: MKlOTGM.jpg]
Zitieren
#5
Ich denke hier kann man präziser Antworten. Ich bin Hardcore Spieler und habe daher auch einen etwas langsameren Progress bis T6, einfach weil ich etwas aufpassen muss und größtenteils auch nur solo spiele.

Es gibt ein paar Sachen, die den Sprung auf t6 extrem beschleunigen:
- ein Klassenset deiner klasse (blackthorne ist schlecht, Versuch mal ein Klassenset zu vervollständigen. Dabei hilft auch Kadala mit den Blutsplittern weiter, denn bei ihr bekommt man auch setgegestaende. Wichtig ist T1 Minimum, denn erst ab da hat man eine Chance auf diese Set items)
- legendäre Edelsteine, die den Schaden steigern. Du warst ja schon in großen Portalen. Hol dir nochmal einen griftstein und spiele dann einen Level 1 grift, dann wartest du mit dem Töten des riftbosses bis du nur noch 4 Minuten zeit hast, und tötest ihn. So bekommst du einen griftstein Level 2. das machst du, bis du alle wichtigen Edelsteine hast. Bis t6 helfen dir ganz besonders verderben der mächtigen, lichtkranz und miriniae, wobei das von der skillung abhängt.
- paragonpunkte bringen dir gerade am Anfang extrem viel. Schmeiß einen Rubin in den Helm und Lauf etwas bei öffentlichen Gruppen mit. Das bringt viel Erfahrung.

Das sind die Dinge, die mir den Sprung auf t6 immer am meisten beschleunigen. ^^
Zitieren
#6
Hast Recht, ....sorry.
[Bild: 6GF8x0j.jpg]
[Bild: 8VyeSrk.jpg][Bild: ennxeJJ.jpg][Bild: FeEnUii.jpg][Bild: CoShor5.jpg]
[Bild: TqMGb1O.jpg][Bild: sMCq3gO.jpg][Bild: 8iBj8AN.jpg][Bild: MKlOTGM.jpg]
Zitieren
#7
Es scheint sich noch mehr als der Schwierigkeitsgrad geändert zu haben.
Wo früher (bei mir) eher der Frust herrschte ist es nun eher Freude.

In knapp 2 Wochen mit gelegentlichem spielen am Abend habe ich endlich den Ring für Setbonus minus 1 und dadurch das Wrath of the Wastes Set quasi komplett.

Damit kann ich recht locker Qual 6 spielen, gestern sogar gleich 7. Ich falle zwar manchmal noch recht schnell um, aber passt schon.
Vom Immortal King Set habe ich auch schon einige Teile. Eines fehlt noch, damit ich es mit dem oben kombinieren kann um Call of the Ancients dauerhaft zu bekommen.

So muss das sein. Es geht einigermaßen schnell, aber nicht zu schnell. Und hebt eindeutig die (meine) Langzeitmotivation.

Der Tipp mit einer Gruppe war auch gut, bei starken Mitspielern bin ich nur noch am hinterher laufen und Sachen aufsammeln. Klingt erst mal langweilig, aber schafft dadurch die Basis für mein Solospiel auf höheren Qualstufen.


Regards
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wie farmt man Ausrüstung für einen neuen Build waykow 6 1.572 28.11.2015, 18:32
Letzter Beitrag: waykow
  Fehler beim Ausrüstung eines magischen Gütels Syme 20 2.901 17.10.2012, 19:26
Letzter Beitrag: Nami112
  Ausrüstung zeigen Hawkeye 3 696 30.06.2012, 10:41
Letzter Beitrag: Hawkeye
  Holt euch während des Countdowns auf Diablo III Gratis-Ausrüstung und Rabatte EmJay 4 1.335 16.04.2012, 09:01
Letzter Beitrag: Brom
  Crit auf Ausrüstung 0 137 Vor weniger als 1 Minute
Letzter Beitrag:

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste