Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anfänger Dämonenjägerin
#31
@Tyrael Wir machen das bestimmt mal, aber ich denke wichtiger als Erfahrung zu sammeln ist Erfahrung zu bekommen und den Umgang mit D3 noch besser zu erlennen.
Mittlerweile denke ich immer öfter daran nicht mehr nur noch solo zu spielen evt sogar einem Clan beizutreten, man wird sehn.

------------------------------------------------

Zurück zum Thema:
Aktueller Stand: Grift 38 Paragon 329

Frage: Kann man so die Stärke eines Kriegers am besten verdeutlichen (oder in meinem Fall die "Stärke" in Anführungszeichen.

An Grift 39 bin ich knapp gescheitert, denn die Gegner wollten einfach nicht tot umfallenWink

FRAGE:
Ich habe wie folgt umgestellt und die Kampftechnik damit auch geändert.

linke Maus: Wolfsgefährte
rechte Maus: Sperrfeuer Raketensturm
1: Vorbereitung Konzentration wiederherstellung disziplin
2: Ausweichschuss fokus (Primär waffe)
3: Rachehagel: Raketenansturm
4: Schattenkraft: Brennen der Finsterniss

geänderte Spielweise:
In ruhigen gebieten laufe ich mit der linken Maustaste.
Sind wenig Gegner da mit der rechten mit Raketenansturm und hin und wieder mit der 2 zum Aufladen des Hasses
Sind starke Gegner da, dann hämmere ich wie wild mit der 2 um meinen Taeguk aufzuladen.
3 ist klar wann immer voll wird Rachehagel gespammt.
4 ist defensiv zum Aufladen des Lebens wenn erforderlich und 1 zum Aufladen der Disziplin damit ich 4 so oft einsetzen kann wie erforderlich.

Zur Frage: Ist diese Spielweise gut so?
Zitieren
#32
schau dir meine an mit der komm ich super klar spielst du se oder no se

se=seasion

nse=no seasion

ich bin nacher ab 22-22.30online aber ich zock lieber no seasion,solo hab ich gestern 55er gepackt.

einen clan hätt ich auch für dich da kriegst 100% hilfe und tips und wirst kaum allein zocken.

meine jägerin :

http://eu.battle.net/d3/de/profile/Tyrae...o/54697113
[Bild: 28nthk.jpeg]
Zitieren
#33
ich hab auch nse chars aber ich bevorzuge se

Mit dem Clan überlege ich mir noch, ob ich die Zeit dafür hab.
Im Moment zock ich gerade zuvielWink
Vor allem brauche ich erstmal Kopfhörer mit Mikrofon, denn nur mit chatten ist es schwieriger - richtig?

PS Deiner Dämonenjägerin würde ich Nachts nicht gerne über den Weg laufenWink
Zitieren
#34
Hab mal eine Frage zum Taeguk

1. Bei einer Stapelgröße von 40 richte ich 20% mehr Schaden an. Der Verderben der mächtigen macht 20% mehr Schaden + 15% gegen Elitegegner. Da müsste dieser doch Stärker sein - ansonsten muss ich Taeguk auf eine Stapelgröße von 70 bringen um gegen Bosse den gleichen Schaden anzubringen und dann kann ich meine Finger gleich wegwerfen.
2. Wie macht ihr es, dass eure Finger dies überleben?
Zitieren
#35
Tyrael und NassesWasser in welchem Clan seid Ihr eigentlich?
Zitieren
#36
ich bin bei tnc the new core
[Bild: 28nthk.jpeg]
Zitieren
#37
Ich bin im Diablo3net Clan von der Seite hier.
Processor: Intel 2500k @ 4,2 GHz | Videocard: Palit GeForce GTX 970 JetStream @ 1250/3850 Mhz
Mainboard: Asrock Z68 Extreme3 Gen3
Memory: 8GB Kingston Hyper X | Soundcard: XFI Extreme Gamer | OS: Windows 10 Prof.
Monitor: BenQ GW2760HS (27 Zoll) | PSU: 520watt
Keyboard+Mouse: Logitech K800 + Logitech G9x + Logitech G13

Zitieren
#38
Dank eurer Hilfe bin ich richtig gut geworden.

Meine Sterbegewohnheiten sind auch weniger geworden *lol*

Aktuell Paragon 520+ 47 Grift im Solo und 62 Grift im Team. Dies verdanke ich vor allem euch und Jessys Videos.

Danke!!!!

GROßes PROBLEM bleibt:
Die Waffe Donnerzorn fehlt mir noch in Canais Würfel ansonsten sind höchsten noch 20 Plätze im Würfel unbesetzt. Muss ich evt einen anderen Char spielen um diese Waffe zu bekommen und wenn ja welchen?
Zitieren
#39
Wahrscheinlich wäre ein Monk dann von Vorteil. Hier sollten mehr entsprechende Waffen fallen. Den solltest du mit dem Gear aus deiner Truhe wahrscheinlich auch schon relativ gut ausstatten können bzw. einiges mit dem DH sammeln und damit dann in die Truhe.
Zitieren
#40
Danke habs gefunden.

Jetzt bleibt nur die große Frage was ist mit verderben der Gefangenen?

Donnerzorn bewirkt die Chance auf eine 30% reduzierte Geschwinigkeit der Gegner. Ich denke da müsste Verderben der Gefangenen bereits wirken - richtig?

Als Begleiterin hab ich nun auf die Zauberin gewechselt.

Gibt es eine Beschreibung wie man die Zauberin ausrüsten muss um möglichst viel Kontrollverlust zu bewirken?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  D3 RoS Anfänger welche Klasse empfehlenswert? IttouShura 1 2.599 12.11.2015, 11:06
Letzter Beitrag: Riddler
  Welcher Charakter ist für Anfänger geeignet Eddy19 20 13.371 04.05.2013, 22:42
Letzter Beitrag: DaiVernon

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste