diablo-3.net - Forum
Diablo 3 Systemanforderungen - Druckversion

+- diablo-3.net - Forum (https://www.diablo-3.net/forum)
+-- Forum: Diablo 3 (https://www.diablo-3.net/forum/f-diablo-3)
+--- Forum: Diablo 3 Allgemein (https://www.diablo-3.net/forum/f-diablo-3-allgemein)
+---- Forum: Technik & Battle.net (https://www.diablo-3.net/forum/f-technik-battle-net)
+---- Thema: Diablo 3 Systemanforderungen (/t-diablo-3-systemanforderungen)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25


Diablo 3 Systemanforderungen - Conner - 20.02.2009

Freynan schrieb:Zum Thema DirectX 9 bzw 10 findest du hier und hier etwas.


Danke für die links , jetzt bin ich sehr beruhigt und kann mir wieder mein xp drauf machen . Und was dann die leistung angeht brauch ich mir kein kopf machen das d3 nicht auf max laufen würde .


Diablo 3 Systemanforderungen - Nahgyrus - 20.02.2009

Bis zum Release werde ich mir die neue Technologie von AMD geben, dem Dragon! Hoffe, dass das AMD-System bis zum Release von D3, released wird.^^ Dann wird noch zusätzlicher DDR3 besorgt + Windows 7, dann brauch ich mir überhaupt keine Gedanken mehr um fps machen. Big Grin


Diablo 3 Systemanforderungen - Terminus Technicus - 20.02.2009

Ganz ehrlich, ich halte nix von AMD Prozessoren... Die Lüftung ist in den ersten 64bit Systemen ja ein absolut lächerlicher Witz gewesen. Intel hats da richtig gemacht und lieber noch 1 Jahr in die Entwicklung gesteckt, als irgendwelchen Müll auf den Markt zu werfen. Das gleiche gilt für ATI... nur weil die Deppen den Spielemachern die Kohle in den Arsch blasen damit auf ihrer grauenhaften Engine überhaupt was läuft, leg ich mir sowas definitiv nicht zu. Ich bin da halt sehr Skeptisch und jeder bleibt irgendwo auch bei dem was er getestet hat. ATI war anfang des Jahrtausends der reinste Hass und kommt mir net in den Rechner, schon allein was damals die Treiber und Support von ATI betraf... einige werden sich vlt noch dran erinnern. Wink


Diablo 3 Systemanforderungen - Nahgyrus - 20.02.2009

Tja, bei mir war es genau umgekehrt. Ich hatte zu Beginn meiner Computerleidenschaft einen Intel Prozessor... der war so lahmarschig, dass ich damals nicht mal anständig CS spielen konnte. Das war grauenhaft... allerdings hat sich Intel zum besseren gewandelt (was Gamer PCs angeht).

Du hast recht wenn du sagst, dass AMD derzeit nicht das Non plus ultra ist. Intel ist klar im Vorteil, was die Entwicklungszeit angeht, dennoch wird man sich wundern wenn der AMD Dragon auf den Markt kommt. Nur mal so nebenbei, ATI und Intel vertragen sich nicht besonders gut und die GForce-Generationen kann man voll in die Tonne kloppen. In sachen Grafikkarten ist die Entwicklung stark FÜR AMD.

Aber jeder hat seine Erfahrungen gemacht und hat daher eine andere Sichtweise, die ich respektiere. Nun denn, wollen wir uns wieder zum eigentlichen Thema begeben com? ;D


Diablo 3 Systemanforderungen - Terminus Technicus - 20.02.2009

War doch zum Thema ^^ Aber ja mit NVidia hab ich mich nicht wirklich befasst in letzter Zeit. Dennoch ist Fakt, dass ein 2GHz 'er von Intel das gleiche sein kann wie ein 3 GHz 'er von AMD, kann mir nicht so ganz vorstellen, dass sich das ändert. Mal schauen, ich les mir einfach mehrere Testberichte durch, bevor ich mir die Teile für meine Kiste zusammenkaufe, zumindest was ATI betrifft. Prozessor ist meistens das kleine Übel, der muss bei mir nur ruhig laufen, den rest tune, takte oder tweake ich selbst. ^^


Diablo 3 Systemanforderungen - Na_Dann_Ma_GoGo - 20.02.2009

Also wenn ich mir in nen paar Monaten nen PC kaufe, hol ich mir die Komponenten die besser sind. Fanboy von Metall etc. zu sein ist dämlich und etwas nicht mehr zu besorgen weil es mal vor X Jahren einen nicht gefallen hat ist genauso dämlich.

Nebenbei, ach was freu ich mich schon darauf mit meinem PC (den ich mir sogar selber verdient habe =D) mit vollem Detail SC2 und Diablo 3 zu zocken :grin:


Diablo 3 Systemanforderungen - Terminus Technicus - 20.02.2009

Was ist daran bitte falsch? Da es Konkurenz ist, werden wohl oder übel doch in etwas gleichwertige Produkte auf den Markt kommen. Also sehe ich kein Problem darin jemanden nicht zu unterstützen, der mich vor Jahren schonmal verarschen wollte mit seinem dahergeworfenen Müll, oder? ^^


Diablo 3 Systemanforderungen - Na_Dann_Ma_GoGo - 20.02.2009

Daran falsch ist der unnötige Geldverlust. Für manchen PC ist halt ne bestimmte Intel CPU am besten geeignet, für nen anderen eine von AMD. Grafikkarten muss man halt auch entscheiden. Ja eigentlich muss man bei jeder hardware entscheiden. Und wenn man da nach wahrer Preis-/Leistung geht, dann kann man schon hübsch was einsparen. Und PCs sind nu nicht gerade billig.

Unterstützen sollste auch niemanden ;P nur an dich selber denken.


Diablo 3 Systemanforderungen - Prototype - 21.02.2009

AMD is nicht umsonst noch auf dem Markt,wenn nur knapp,aber Intel wird sich warm anziehen müssen wenn der Fusion rauskommt und ich verfolge PC hardware jetzt schon sehr lange.

Wenn sie das mit dem Fusion gleich hinkriegen,was ich nicht glaube,dann haben sie Intel mal derbst in den Arsch getreten,denn der i7 is wohl n schlechter Witz.


Diablo 3 Systemanforderungen - Xquadrat - 21.02.2009

hrhr com

bei mir ists genau andersrum hatte ende des letzten Jahrtausend einen Intel-CPU rechner und war übelst enttäuscht...
entweder ist er zu warm gelaufen oder mit max. 3/4 Leistung, was bei 1,2GHz schon bitter war... habe nun seit gut 6 jahren nur noch AMD und bin zufrieden, mit Treibersoftware und sowas hatte ich bisher nie probleme :|

Aber liegt eben daran wie man welche erfahrungen gemacht hat, ist bei mir genauso mit ATI und NVidia bin da auch eher ATI Fan.

1. Die Treibersoftware (war damals) noch wesentlich weiter als die von NVidia - mittlerweile ist das nicht mehr so
2. Meine GForce hat es 1,5 Jahre gehalten bevor sie niedergeraucht ist - weshalb auch immer
3. War sie so derbe laut... ich hätte meine Haare nebenbei föhnen können, man hätte den fön nicht gehört