diablo-3.net - Forum

Normale Version: Zombiehunde - Zero Cooldown build
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Nicht jeder kriegt den Cooldown auf eine Sekunde ^^
Achso, ich dachte die Ausführungen in diesem Thread beziehen sich auf den Build. Der setzt nunmal voraus, dass man den Cooldown auf 1 Sekunde drückt^^
Hallo,

Wollte auch mal mein Kommetar hierzu abgeben, da ich selber Hot Dogs spiele (Sorry, der Name gefällt mir zu gut ^^)
Ich bin auf 0 Sekunden. Da man aber auch Opfern muss, was ca 0,6 sek dauert (irgendwo mal gelesen) würde auch 1 sek reichen.
Wichtig ist die Angriffsgeschwindigkeit. Sonst dauert das Casten der Hunde lange.
Den Cooldown kann man durch 2x Ringe, Amulett, Nebenhand und Kopf erreichen. Ich habe es mit 3 von diesen geschafft. Wenn man auf die Passive Fähigkeit verzichten will, muss man min 4 Teile mit max. Werten nehmen.
Da bleibt aber eine Menge schaden liegen.
Liege so bei ca. 90k unbuffed. Mp 7 ist kein Problem. Reflekt ist etwas gewohnheitsbedüftig, da die Heilung meisst nicht reicht.
Also ich habs mal probiert. Auf HC ists leider nicht zu empfehlen. Grund: Entweder man kommt per Equipment auf die 1 Sekunde oder gar nicht. Durch Gefäß für den Geist (Must-Have auf HC) hat man nur zwei passive Slots zur Verfügung... und das schränkt ungemein ein.

4 Zombiehunde sind fast Pflicht, weil es einfach den Build um ein Viertel verstärkt. Und dann bleibt ja nur noch Platz für Stammesriten oder Grausiges Labsal, oder Des einen Leid.

Ich persönlich bin jetzt bei 8 Sekunden, vielleicht kommt ja nochmal nen geiler Stein von Jordan, aber die, die 8 Sekunden geben kosten auf HC alle ca. 280 Mio, und soviel werd ich niemals haben Big Grin
Seiten: 1 2