diablo-3.net - Forum

Normale Version: Kritik an der Story ( VORSICHT SPOILER )
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8
So, nun habe ich die Story von Reaper of Souls durch und muss nun doch was dazu sagen. Grundsätzlich finde ich die Idee mit Malthael schon gut und war in Anbetracht der Vorlagen in D3 vermutlich auch die beste für das erste Add-On.
Die Umsetzung hat leider mal wieder, wie bei Adria, den typischen Mangel des heutigen Blizzard, dass sie nicht in der Lage scheinen ambivalente Charaktere zu schaffen.
Gerade der Erzengel des Wissens sollte nicht so eine stumpfe "Ich bin jetzt der Tod" Haltung haben. Warum nicht ein echtes Gespräch mit ihm einbauen?
Mir soll hier jetzt niemand mit "Dramaturgie" kommen. Schließlich haben die auch diesen komischen dunkelhaarigen (!) Totenbeschwörer hineingebastelt der mal gar keinen dramaturgischen Sinn hat.
Also worum es genau in Diablo 3 geht, weiß ich gar nicht. Ich klicke die Gespräche und Sequenzen immer weg.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8