diablo-3.net - Forum

Normale Version: Alternative Wirbelwind
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hi zusammen,

ich spiele seit langer Zeit mal wieder eine Party als Barb mit Wirbelwind zusammen mit einer Zauberin. Wir bauen unsere zwei Charaktere komplett neu auf, fangen sozusagen bei 0 an und sind gerade level 38. Wir haben also auch kein Gear. Die Sorc geht momentan schon ganz gut ab, aber mein Barb bockt einfach nicht so.. Ich baue mit Wirbelwind einfach nicht genug Schaden auf, aktuell hab ich folgende Skillung:

Barbar - Spielguide - Diablo III

Bin so bei 2,5K schaden. Mit Kriegsschrei Wut erhöhen, Kampfrausch aktivieren und mit Wirbelwind in die Horde. Orkan zieht alle Gegner zu mir, so dass die Sorc relativ Easy mit Blizzard und Timewarp zielen kann. Soweit so gut.

Wir spielen auf Schwer, was wir eigentlich auch gerne beibehalten würden, es ist auch nicht so, dass ich oft sterbe, sondern eher, dass ich einfach viel in der Horde herumwirble und es lange dauert bis eine Horde down geht. Außerdem geht mir dann auch gerne der Hass aus. Ich kann nicht viel mehr Vita wegnehmen, dafür hab ich momentan nicht die Items. Gesockelt ist schon alles mit Strengh.

Hat vielleicht jemand einen Tipp bzw. kennt eine Skillung die bisschen mehr Fun macht? Ich habe den Barb bislang immer nur als Wirbelwind gespielt.
Die meisten Stärkungen von einzelnen Skills erreichst du wohl oder übel mit Items. Die müssen aber erstmal fallen Big Grin

Hier zum Beispiel: Mantel des Kanalisierens - Spielguide - Diablo III

Damit könntest du locker an der ein oder anderen Stelle mehr Vita wegnehmen und was anderes drauf packen und würdest auch so schon mehr Wirbelwindschaden austeilen.

Du kannst aber auch an deinen Skills was ändern. Ich würde bei Wirbelwind die Orkan-Rune ersetzen durch die Rune mit den Wirbelstürmchen. Aus Sprint machst du die Rune, die auch Wirbelstürme erzeugt. Bei Zorn des Berserkers machst du "Wahnsinn" rein (hast du auf Level 40).

Dann sollte es schon besser laufen. Sprint dann immer aktivieren, wenn du gerade wirbelst. Wenn die Wut nicht reicht, kann man auch die Wirbelwindrune nehmen, die Wut erzeugt. Haste aber glaub erst später.
Moin,

danke dir für deine Antwort. Ich habe deinen Tipp mit den Skill umstellen beherzigt und ordentlich gefarmed, jetzt bin ich auf T5 und hab Mantel des Kanalisierens als Passiv in den Cube gecrafted, das Höllenfeueramulette und zwei Setgegenstände von Ödlande. Außerdem das Ringset Fokus + Zurückhaltung. Leider bringt das Set von Ödland noch nicht viel, weil erst ab 4 auch der Wirbelwindbonus verfügbar ist.

Ich hab jetzt mittlerweile die Skills etwas umgestellt, bockt aber noch nicht so:

Barbar - Spielguide - Diablo III

ich hab immer noch Wutprobleme. Hab leider im Feueramu auch nur Unerbittlich.

Mein größtes Manko ist aktuell meine Einhandwaffe. Ich spiele mit einem Hammer, der nur 1,0 IAS hat, allerdings macht der mit Abstand am meisten DSP. Ich habe auch schon auf 2 Einhandwaffen gewechselt (eine davon Bul Kathos feierlicher eid) aber dann springt mein DSP in der Anzeige von über 600k auf 420k runter. Und ich merke Ingame enorm, wie der Killspeed runter geht.

Habt ihr da noch einen Tipp? Ich habe auch Skorn, aber jetzt nicht den Eindruck, dass die magische Eigenschaft Bluten irgendeinen Vorteil gegenüber der DSP hat.
Wenn du arge Wutprobleme hast, kannst du auch zwei Setteile vom Unsterblichen König Set hinein nehmen und die Urahnen skillen, die mit jedem Schlag Wut erzeugen. Dann bist du die Probleme auf jeden Fall los...
ja, das kann ich machen. Hab zwei Teile zur Verfügung. Was mach ich denn mit der Einhandwaffe? Hab bei Scorn z.b. schon über den Würfel versucht die Attribute zu verändern, aber das war nicht sehr erfolgreich.