diablo-3.net - Forum

Normale Version: RdP- Trials und die "Beschränkungen" eines Amateurspielers
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Moin,

ich muss mal meinen Frust ablassen und blöd fragen(kommt manchmal vor).

Ich hab vor lauter Langeweile zuletzt neben meinem Main (Barb) die anderen Klassen hochgezogen.

Den Barb wollte ich nie als Ansturm spielen ... liegt mir nicht :ugly_xmas:

Daher eben mal schnuppern was so geht. Paratechnisch kann ich ja schon einigermaßen gut ausschöpfen, Ausrüstung ist bei lauter RNG immer so eine Sache .. nun ja zumindest bastel ich gerade am Crusi, da er mir momentan am meisten Freude bereitet.

Ich hab nur ein Problem. Zu blöd für Grifts /Trials ... :ugly: ob DH (der auch nicht der Schlechteste ist), Barb oder Crusi ... es ist quasi nicht möglich >34 zu kommen.

Ich frag mich langsam woran es liegt. Ich bin kein Profizocker und auch nicht der ultimative Theorycrafter. Und auch Dinge wie ein Schmelzi fehlen vielleicht beim Crusi oder Barb, aber das allein kann's doch nicht sein oder?

Ich muss keine 50+ schaffen, ich finds cool die LegEdelsteine zu leveln, nur ist dann eben bei 38 dort auch Ende im Gelände. Ich hab schon hunderte Male die 1% gesehen und bestimmt 80 Mal am Stück Pech gehabt :grin:Rolleyes Ich hatte zuletzt die Hoffnung mit 40+ Legs doch mal wieder einen Griftlevelpush zu bekommen, so langsam schwindet aber die Motivation.

Daher frage ich mal: Wie ergeht es Euch und sieht man augenscheinlich schon einen Fehler? Confusedneaky::wink2:
hebe schrieb:Daher frage ich mal: Wie ergeht es Euch und sieht man augenscheinlich schon einen Fehler? Confusedneaky::wink2:

Jo, der Fehler ist eindeutig in deiner Erwartungshaltung. Es kann nun mal nicht jeder die hohen GRift Level spielen. Ich würde auch gerne, aber ich kann es einfach nicht. Alleine schon gar nicht, in einer guten Gruppe sehe ich hin und wieder mal lvl 30 oder so.
Nur, im Unterschied zu dir erwarte ich es auch nicht. Ich verwende zu wenig Zeit zum Farmen, zum Equippen, ... vermutlich ist auch mein Skill einfach zu schlecht und ich bin zu bequem richtig konzentriert zu spielen.
Ich denke mir "nun, dann eben Brain-AFK und ich hab Spass daran". :grin:
@hebe

Kopf hoch, geht mir genauso!!!
Ich bin auch kein super Spieler (trotz tausender Stunden) und denke ich kann zumindest bei meinem Main dem DH auf recht gutes Equip zurückgreifen.
Dennoch komme ich auch Solo nicht wirklich höher als Gr.lvl 33-34. Ehrlich gesagt reizt es mich aber auch nicht so dolle ob meine Steine nun lvl 38 oder 42 sind. Macht ja dann auch nicht mehr wirklich einen riesen Unterschied. Ich gebe aber auch zu, mir machen die Gr.Rifts null Bock, ich mag es nicht wenn ich (auf Zeit) gehetzt werde!!!
Das raubt mir eher die Motivation und vor allem hier ja schon oft ausgeführt, bedarf es viel Glück, einen guten passenden Rift zu bekommen!!!
Abgesehen davon, ohne jemanden jetzt zu nahe treten zu wollen, sind manche Aussagen "im Internet" was man schon erreicht hat, mit Vorsicht zu genießen. :grin:Rolleyes
Die Frage nach dem Anspruch stellt sich natürlich immer Wink und Verbesserungen machen nun mal einen großen Teil der Motivation aus. Ich bin momentan am Griften, da ich mir bessere Drops auf höheren Stufen erhoffe. Ich nähere mich bald 2000 Seelen und finde das irgendwie unverhältnismäßig. Da ich aktuell ans Heim gefesselt bin und die Glotze nichts her gibt, vertreibe ich mir die Zeit momentan mit RoS. Aber es nervt 40 Stunden abzuspulen und sich nirgends zu verbessern. Ich hatte einfach gehofft mit 40-42er Legedelsteinen dann mal einen 35er Grift zu packen oder so. Aber vielleicht klage ich wirklich auf "hohem" Niveau
Hm, ohne dir nahetreten zu wollen, aber da steht dir wieder dein Anspruch im Weg. Du willst dich verbessern, Gut, Ok, das ist absolut verständlich. Das will ich auch. Ich verzweifle aber nicht, weil ich nach 2000 Seelen (und so viele hätte ich erst mal gerne) noch immer nichts entscheidendes gefunden habe. Das ist nun mal so, je besser deine Grundausstattung ist, desto schwerer wirst du dich verbessern und desto mehr Zeit wirst du investieren müssen. Letzten Endes machte doch doch genau das Diablo immer aus. Je mehr Zeit du investierst, desto besser wirst du, aber eben immer langsamer, weil immer weniger Items dich verbessern können.
Und (seids mir nicht böse deswegen) Blizzard ist den Nörglern da schon viel zu weit entgegen gekommen, wenn ihr mich fragt.
MIr gehts auch so, Solo bisher 34 geschafft. Hängt leider auch davon ab, wieviele Monster , und bzw. welche Elitegruppen den Weg versperren.

In Gruppen, random wird auch schwierig hohe GRift zu laufen, da alle Solo geskillt sind und nicht Teamförderlich skillen. Es sei denn man kennst sich und stellt sich drauf ein, dann sind auch GRifts >40 möglich. Habs selbst auch noch nicht geschafft.

Mir machts immer noch Spaß, auch wenns langsam weiter geht. Besser langsam, als in 1 Monat alles durch zu haben.
@Hebe

was ich jetzt sage, meine ich weder arrogant noch herablassend.
Das ist schlicht und ergreifend eine Feststellung. Das dein DH kein GR35 schafft, liegt an dir. Entweder weil du gewisse Aspekte nicht verstehst oder weil du nicht den Skill hast, den es braucht. Wobei ich letzters nicht glauben willBig Grin

Viele Monate spule ich jetzt schon dieselbe Leier herunter. Je höher der GR, desto mehr muss sich der Spieler entscheiden, was er erreichen will.

Dein Wunsch ist es höherer Level zu schaffen? Dann ist dein Gear leider falsch gewählt. Dein jetztiges Gear limitiert dich auf genau einen GR 35/36, den du schaffen kannst. Dieser ist aber schwer zu finden, und somit sehr frustrierend. Dein jetziges Gear ist darauf ausgelegt weniger zu sterben. Dies ist jedoch ein Irrglaube, denn sterben tust du trotzdem, nur langsamerBig Grin Du vernachlässigst jedoch den Schaden.

So gehts, doch das ist dann nicht leicht und erfordert Geduld und Übung:

Alle Diamanten in deinem Gear raus und durch Smaragde ersetzen. Den im Helm durch einen Amethysten. Die Wiederstände auf der Rüstung in +Geschützturmdamage rollen, Ias oder Dex in deinem Prunkring in CD rollen,
Die Schuhe neu suchen, sie sollten + Mehrfachschußdamage haben und 12% Movementspeed. So brauchst du nur 3% Movementspeed mit deinen Paragonpunkten zu setzten. Den 10% kommen ja von deinen PetsBig Grin
CDR der Pfeile in in +Geschützturmdamage rollen. Dann Bewußtsein gegen Maßanfertigung tauschen......fertig.
Jetzt bist du zwar eine Glaskanone, doch du kannst therotisch GR42 schaffen.

36-38 sollten jedoch recht schnell zu machen sein. Da du ein Amu hast, dass dich gegen Aufseher schütz, musst du nur vor vereist und Gewittersturm aufpassen. Und Verdammins (Riftboss) wird dich immer erledigen, der ist einfach nicht drin.

Alles andere geht gutSmile Kannst es ja mal so probieren und uns(mir) mitteilen ob das nicht besser istBig Grin
Das ist doch nicht arrogant, ich liebe knallharte Fakten. Damit kann man arbeiten! Ich schaue es mir mal an, danke!
Vergiss nicht, du bist dann ein Onehit Opfer, doch mit der Zeit lernt man dem Schaden auszuweichen und dann kommt der Erfolg. Es wird einfach GR's geben in denen du(und auch kein anderer) eine Chance hast. Aber so einige werden gehenBig Grin
isayara
Woran legst du so genau fest, welchen GRIFT man schafft ? reine Erfahrungswerte oder gibts da ne Tabelle o.ä. ?
Seiten: 1 2