diablo-3.net - Forum

Normale Version: Was man noch ändern sollte am neuen Patch
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Es sind eben nur simple Kategorien von öffentlichen Spielen, die Blizzard da zur Verfügung stellt. Da steckt kein System dahinter.

Wenn du aktuell Bountys auf z. B. Qual II in Akt 3 machen möchtest, wirst du sowas in öffentlichen spielen nicht finden. Über so eine Community dürftest du allerdings ein paar Leute finden, die da dann mitmachen.

Blizzard sträubt sich dagegen, zu viele Kategorien bereit zu stellen, weil das das Matchmaking erschwert. Deshalb wirds wohl nie öffentliche Spiele für Bounties und dann noch für jeweils jeden Akt geben.
Auf die Bountycommunities bin ich noch garnicht gekommen *facepalm für mich*. Ich sag es mal so, Blizzard hat beim joinen von publicgames Kategorien eingeführt, wonach sich die Spieler richten können, was ja auch eine gute Idee ist. Es ist letztendlich der Spieler, der daraus das macht, was eben zur Zeit ist --> Bullshit.
Genau das meine ich ja Postal... Es gibt ein vorhandenes System Postal, das ist vom Prinzip auch nicht schlecht. Aber es fehlt mMn das kleine Quäntchen, was es Sinnvoll einsetzbar macht. Wie gesagt, es mag sein, dass ich mich da aktuell auch Irre, komme ja nicht dolle zum zocken, aber es hat mich teilweise schon gestresst, dass ich Anfangs bei Bounties lediglich nur AktI machen konnte, da nur dort alle hin sind... Das war schon ein wenig nervig... Mal nen anderes witziges Item, konnte ich nicht im Splittfarming suchen, dass musste ich immer alleine suchen und das nervt schon ein wenig...

Aber ich bin ja auch aktuell nur ein Gelegenheitszocker, vielleicht liegt es daran und es ist gar nicht so schlimm. War immer nur die falsche Gelegenheit :ugly:

Ich werde das ab Mitte Ende Oktober dann hoffentlich ein wenig besser testen können :grin:
Seiten: 1 2