1 Kommentar

Diablo 3 RoS: PTR Patch 2.1 – Neuer Verbrauchsgegenstand Ramalandis Gabe und sein Nutzen

Auf dem Diablo 3 Public Test Realm (PTR), wird derzeit von vielen Spielern weltweit der erste große Content-Patch 2.1 auf Herz und Nieren getestet.

Und manchmal kann es den Testern dabei passieren, dass ihnen ein neuer legendärer Gegenstand vor die Füße fällt, den sie sich zwar durch Drücken der STRG-Taste ansehen, aber nicht aufheben können.

Dabei handelt es sich um den, in den PTR-Patchnotes erwähnten, neuen Verbrauchsgegenstand „Ramalandis Gabe„.

Laut Text auf dem Item, kann man damit einem ungesockelten Item, die maximal mögliche Anzahl Sockel hinzufügen, die bei diesem Itemtyp möglich ist. Und hinzufügen meint hier wirklich hinzufügen. Es werden dabei keine vorhandenen Affixe verändert.

diablo3-ptr-patch-21-ramalandis-gift_news

Das klingt natürlich zu schön um wahr zu sein und leider haben die offiziellen Patchnotes und auch das Item selbst hier zu viel versprochen, denn es trifft nicht in der Form zu. Die beiden Community Manager Grimiku und Lylirra gingen im offiziellen Forum nun etwas mehr ins Detail und erklärten die aktuell geplante Funktionsweise von Ramalandis Gabe:

  • Es fügt einer nicht gesockelten Waffe einen Sockel hinzu
  • Es funktioniert nur auf Waffen
  • Es funktioniert bei verzauberten Waffen, solange sie keinen Sockel haben
  • Es fügt effektiv einen Affix in Form eines Sockels hinzu
  • Der hinzugefügte Sockel kann nicht verzaubert werden
  • Man kann Ramalandis Gabe nur einmal pro Waffe benutzen
  • Es kann nicht auf einer Waffe verwendet werden, die bereits über einen Sockel verfügt
  • Man kann einen vorhandenen Sockel aber vor der Benutzung von Ramalandis in ein anderes Affix verzaubern

Presently Ramalandi’s Gift has an incorrect tooltip and patch note, which makes it very confusing to decipher how it’s supposed to work. Also, the item is not yet fully implemented, which means it can’t be looted right now (even though it’s dropping on the PTR). We’re aware of that issue, but we don’t have an ETA to share at the moment on when we expect it to be 100% functional.

That said, here’s how Ramalandi’s Gift is currently intended to work. This is all with the caveat that it’s still under development, and potentially subject to change:

  • It will add a socket to an unsocketed weapon
  • It only works on weapons
  • It will work on enchanted weapons, so long as they don’t have a socket
  • It effectively adds an item affix in the form of a socket

Great question! (Or consideration.)

  • The added socket provided by Ramaladni’s Gift cannot be enchanted.
  • You cannot use Ramaladni’s on a weapon more than once.
  • Similarly, you cannot use Ramaladni’s on a weapon that already has a socket.

You can, however:

  • Replace a natural socket on a weapon with another primary stat (like VIT or STR or INT), and then use Ramaladni’s after.
  • Replace a re-rolled socket on a weapon with another primary stat (like VIT or STR or INT), and then use Ramaladni’s Gift after.
  • Enchant a weapon after a socket has been added using Ramaladni’s Gift. You just won’t be able to re-roll another socket on that particular weapon.

I realize the above may be somewhat confusing, so please let me know if you have any additional questions about this item’s functionality.

Edited to add: This is how the item should work under current design. That design may change before PTR ships.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

1 Kommentar auf "Diablo 3 RoS: PTR Patch 2.1 – Neuer Verbrauchsgegenstand Ramalandis Gabe und sein Nutzen"

avatar
Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
Freezingsun
Gast
Freezingsun

Finde ich sehr gut so wie es jetzt funktioniert 🙂 Ich hoffe sie vermindern noch die Dropchance für die Greater Rift Stones, damit sie was besonderes sind. (Sind wahrscheinlich nur Testzwecke momentan)

wpDiscuz