4 Kommentare

Diablo 3 RoS: Patch 2.1 – Überarbeitung der Fertigkeiten ‚Eins mit der Welt‘ und ‚Vorbereitung – Strafe‘

diablo3-classes-klassen-mönch-hexendoktor-zauberer-barbar-daemonenjaeger_news

In der Vorschau auf Patch 2.1 wurde ja bereits erwähnt, dass die Fertigkeiten ‚Eins mit der Welt‘ und ‚Vorbereitung – Strafe‚ mit dem Patch komplett überarbeitet werden.

Blizzards Community Managerin Nevalistis ging jetzt in zwei separaten Beiträgen hier und hier einmal genauer darauf ein, welche Änderungen mit Patch 2.1 auf Mönche und Dämonenjäger zukommen, die diese Fertigkeiten momentan verwenden.

diablo-3-ressource-moench-monk-geisteskraft-spirit

Eins mit der Welt

Nevalistis führt als Grund der Überarbeitung zwei Probleme an:

  • Es ist zu gut! Und zwar bis zu einem Punkt an dem Mönche sich gezwungen fühlen, dieses Passiv zu verwenden.
  • Es zwingt Mönche dazu, sich auf eine bestimmte Art auszurüsten, was schwierig und frustrierend sein kann.

Um diese Probleme zu lösen, verfolgt Blizzard zwei Wege:

  • Zum Einen werden Mönche und Dämonenjäger von ihrem Primärattribut Geschicklichkeit, keinen Bonus mehr auf die Ausweichchance bekommen, sondern wie Barbaren und Kreuzritter auf die Rüstung. Dies wurde in der Vorschau zu Patch 2.1 schon etwas näher erläutert.
  • Und zweitens wird die Passivfertigkeit ‚Eins mit der Welt‚ durch eine neue Fertigkeit namens ‚Harmonie‘ ersetzt werden. Diese lässt 30% des Wertes von Einzelelementarwiderständen auf der Ausrüstung in alle Widerstände einfließen.

Damit möchte man erreichen, dass Mönche nicht mehr gezwungen sind, ihre Zähigkeit über sekundäre Affixe aufbessern zu müssen. Man ist sich bewusst, dass manche Mönche jetzt anfangs einen niedrigeren Zähigkeits-Wert haben dürften als vorher, trotzdem ist man bei Blizzard der Meinung, dass durch den dazugewonnen Rüstungswert und die leichtere Zugänglichkeit des Affixes „Erhöht alle Widerstände“ (Anm.: Einzelwiderstände blockieren „Alle Widerstände“), ein Ausgleich geschaffen wird.

With Patch 2.1 around the corner, many classes are receiving some substantial revisions to core functionalities. These changes have equally substantial philosophy behind them, so we want to prepare you in advance for the kinds of adjustments you should expect.

Adjustments to One With Everything has been a long-standing community request, but we wanted to make sure we could address this in a way that solves all of its components without reducing the Monk’s survivability. There are two major issues with One With Everything:

  • It’s too good, to the point it feels mandatory for all Monks to use.
  • It forces Monks to gear a specific way, which is difficult and frustrating.

We are addressing this issue in two ways. First, both Monks and Demon Hunters will no longer receive Dodge from Dexterity. Instead, they will receive Armor, similar to Barbarians and Crusaders. For more information on this change, please refer to ourPatch 2.1.0 PTR Preview blog.

Second, One With Everything is being replaced with a new passive called Harmony. Harmony allows 30% of your single elemental resistances from items to apply to all elements.

With these two changes, we can move away from a place where Monks are forced to rely on their secondary affixes for Toughness. It’s possible you may see your Toughness as a lower number after this change is in effect, depending on how you’ve previously geared. However, the exchange of Dodge to more reliable survivability stats like Armor and more accessible All Resist should provide you roughly the same amount of survivability, and overall you shouldn’t notice a big difference.

These changes will soon be available on the PTR, and we hope that you will take the opportunity to try them out and let us know how they feel. We’re eager to hear your feedback on this and other changes coming in Patch 2.1.

diablo-3-ressource-daemonenjaeger-demon-hunter-hass-disziplin

Vorbereitung – Strafe

Dieser Dämonenjäger Skill wurde ursprünglich so kreiert, dass man Disziplin direkt in DPS umsetzen konnte. Als Nebenprodukt fanden sich Dämonenjäger allerdings häufiger in Situationen wieder, in denen sie dann ihre Defensivskills nicht nutzen konnten, was zu häufigeren Toden führte.

Um dieses Problem zu beseitigen, wird die Rune so umgestaltet, dass sie keine Disziplin mehr kostet, dafür aber eine Abklingzeit von 20 Sekunden hat.

Auch wenn diese Änderung schwerwiegend erscheint, hofft Blizzard, dass die Spieler die Vorteile erkennen und diese für sich nutzen werden:

  • Die komplette Disziplin ist jetzt für defensive Fertigkeiten reserviert, so dass Dämonenjäger besser davon Gebrauch machen können.
  • Nachtschatten fühlt sich weniger verpflichtend an, in Verbindung mit der Rune ‚Strafe‘, so dass in manchen Builds wieder ein passiver Slot frei wird.
  • Die Abklingzeit von ‚Vorbereitung – Strafe‚ entspricht jetzt ungefähr der selben Zeit, die die Ressource zum Regenerieren der selben Menge benötigt (sofern man nicht über viel Abklingzeitreduzierung verfügt).
  • Abklingzeitreduzierung ist jetzt ein sehr viel attraktiveres Affix und dies führt eventuell zu mehr Builds die auf reduzierte Abklingzeiten setzen.

With Patch 2.1 around the corner, many classes are receiving some substantial revisions to core functionalities. These changes have equally substantial philosophy behind them, so we want to prepare you in advance for the kinds of adjustments you should expect.

Preparation (Punishment) was creating less than ideal gameplay by encouraging the conversion of Discipline to direct DPS. The byproduct of this was Demon Hunters frequently finding themselves without their defensive or utility skills, often resulting in more frequent character death. To address this, we are reworking this rune to no longer cost Discipline, but have a 20 second cooldown.

While this change may initially seem severe, it has several major benefits we hope players will take the opportunity to explore and experiment with:

  • All Discipline is now reserved for defensive and utility skills, encouraging Demon Hunters to take greater advantage of these skills.
  • Nightstalker will feel less mandatory in conjunction with Punishment, freeing up a Passive slot in many builds.
  • If you choose to keep Preparation (Punishment) in your build, the cooldown corresponds with roughly how long it would take to regenerate the appropriate amount of Discipline (unless you had a large amount of Resource Cost Reduction).
  • Cooldown Reduction is now a more attractive stat, and this may open up new CDR-focused builds.

We know this changes builds and the gameplay pattern for some Demon Hunters. We’re also working hard to adjust other skills as well as introduce Legendary items both in this patch and constantly in the future in order to continue opening up new and exciting ways to play.

This change will soon be available on the PTR, and we hope that you will take the opportunity to try it out and let us know how it feels. We’re eager to hear your feedback on this and other changes coming in Patch 2.1.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

4 Kommentare auf "Diablo 3 RoS: Patch 2.1 – Überarbeitung der Fertigkeiten ‚Eins mit der Welt‘ und ‚Vorbereitung – Strafe‘"

avatar
Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
Sinpox
Gast
Sinpox

och nö, das war doch das gute am monk…ihn konnte man schön durch sekundäre stats die meist sinnlos sind dadurch pushen…
klingt scheiße was die da machen wollen mit dem passiv :/

theremon
Gast
theremon

Fand’s jetzt auch nicht so wichtig das abzuschwächen, obwohl mir die neue Alternative gefällt. Spiele aber mit vielen Mönchen, die eine gute Zähigkeit auch ohne das Passiv haben

Sinpox
Gast
Sinpox

je nachdem wie am ende die auswirkungen sind wird man wahrscheinlich auf all-ress gehen müssen um nicht für alles extra gear zu benötigen. was heißt man hat 1 mainstat weniger, die aussicht darauf gefällt mir mal so garnicht. ist ja jetzt schon schwierig sich für die richtigen mainstats beim monk zu entscheiden :X

Bechamel
Gast
Bechamel

Au-Wei-Geschrei: Ohne Vorbereitung / Strafe zurück zu den langsamen 2H Armbrüsten? Salto bei Danettas wird nicht mehr nutzbar sein?

wpDiscuz