1 Kommentar

Diablo 3: Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard

josh-mosqueira-game-director-diablo3-portrait_news

Gestern erst berichteten wir, dass bei Blizzard aktuell ein Game Director für ein noch unangekündigtes Projekt im Diablo-Universum gesucht wird. Heute wurde dann der vermutliche Grund dafür bekannt – der bisherige Diablo 3 Game Director Josh Mosqueira verlässt das Unternehmen.

Dies ist somit der neueste und wohl auch folgenreichste, einer ganzen Reihe prominenter Abgänge aus dem Diablo 3 Entwicklerteam. Mit Brian Kindregan verlor Diablo 3 zum Beispiel erst vor kurzem seinen leitenden Autor und mit John Yang’s Wechsel ins World of Warcraft Team einen wichtigen Entwickler.

In einem Statement seitens Blizzard heißt es:

With Diablo 3 in a good place at this point, Josh felt that now was a good time to pursue other opportunities with minimal impact to the team. We’ll be filling the director role either from within Blizzard or externally. Josh made many contributions during his time here, and we loved working with him. We wish him all the best and look forward to his future work.

Somit bleibt die Zukunft des Diablo Franchises und insbesondere von Diablo 3 weiter im Ungewissen. Neben der neuesten Suche nach einem Game Director, werden aber schon seit einer ganzen Weile Mitarbeiter für ein noch unangekündigtes Spiel im Diablo Universum gesucht, was die Gerüchteküche natürlich brodeln lässt. Ob es sich dabei um ein Diablo 4, ein Addon, ein Spin-off, ein Remake oder etwas anderes handelt, darüber haben wir bereits gestern ein wenig spekuliert und die Möglichkeiten beleuchtet.

Passend dazu: Alles zu Diablo 4: Infos, Gerüchte, Releasespekulationen

Was denkt, ihr, welche Auswirkungen diese personellen Veränderungen möglicherweise haben werden. Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

1 Kommentar auf "Diablo 3: Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard"

avatar
Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
Chris
Gast
Chris

Die Frage aller Frage ! Für mich persönlich wäre ein Remake von Diablo 2 und LoD umstellt auf die neuen Grafikmöglichkeiten wohl mit Abstand die beste Wahl oder aber die Einfügung der fehlenden Gebiete in Diablo 3. Natürlich wenn`s sein sollte (muß) als bezahlbares Addon. Für mich als D1,2,&3 Player würde das den meisten Sinn machen

IN DEM SINNE !!! HER MIT DEM ADDON 🙂

wpDiscuz