Twitter: Gruppengrößen in Diablo 3, Statboni, Waffenmodelle

  • Sonntag, 21.11 2010 - 14:57 Uhr
  • von Freynan

Im Laufe des vergangenen Freitags legte Diablo auf Twitter noch einmal nach und bestätigte, unter anderem, dass im PvE nach wie vor Gruppengrößen von bis zu vier Mitgliedern das Maximum darstellen und bei gewerteten Kämpfen in den PvP-Arenen, Gruppen sich aus maximal drei Spielern zusammensetzen können.

Wesentlich interessanter war da schon die Antwort auf die Frage, welche Items sich in Diablo 3 ausschließlich auf Basisattribute (Stats) auswirken würden; denn neben Gems, Charms, Items und Traits – die jedoch zumeist immer nur einen Teilbereich der jeweiligen Stats beeinflussten -, wurden in der Antwort auch Verzauberungen (Enchants) genannt, über die bislang nicht viel mehr bekannt war, als dass sie vom Mystiker – einem der drei Handwerker im Spiel, auf denen das Crafting-System von Diablo 3 basiert – angeboten werden.

Über die verschiedenen Item-Sets in Diablo 3 ist seit längerer Zeit bekannt, dass sie sich den jeweiligen Charakterklassen, entsprechend optisch anpassen werden. Von jedem Set existieren also insgesamt zehn verschiedene Designs (fünf für die unterschiedlichen Klassen und noch einmal fünf für die jeweiligen Geschlechter). Darauf bezogen, lautete eine Frage, ob sich denn auch die Waffen den jeweiligen Klassen anpassen würden. Die klare Antwort lautete:” Nein!


Das könnte dich auch interessieren