Erstmals erhielten deutsche Diablofans auf der Gamescom 2009 die Möglichkeit sich selbst einen Eindruck von Diablo 3 zu verschaffen. Blizzard stellte auf über 50 PCs seine Diablo 3 Demoversion vor, die einen Teil des zweiten Aktes beinhaltete und für die Interessenten bis zu 4 Stunden Wartezeit in Kauf nahmen, um dann für 20 Minuten eine der bislang 4 Charakterklassen – Barbar, Zauberin, Hexendoktor und später auch den Mönch -  anzuspielen und das actionreiche Hack’n’Slay Spektakel zu genießen.

Natürlich ließen sich auch zahlreiche Diablo-3.net Leser diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen. Im Rahmen unserer “User-Demo-Spielbericht-Aktion” sendeten einige von ihnen ihre Demo-Reviews ein und schildern dort selbst ihre ersten Erfahrungen und Eindrücke vom Spielgeschehen in Diablo 3. Reinschauen lohnt sich!

2011 stellte Blizzard einen neuen Diablo 3 Demo-Build auf der Gamescom vor, bei dem Spieler einen Teil des 1. Aktes erleben konnten. Bestandteil der Demo war der Dungeon “Halls of Agony“, eine kurze Oberflächenpassage sowie mit “The Torture Chambers of the Mad King” ein zweiter Dungeon-Part. Erstmals in Europa anspielbar, war auch die 5. Charakterklasse des Spiels, die Dämonenjägerin. Anlässlich der Diablo-3.net User-Demo-Spielbericht-Aktion 2011 schrieben 8 Demo-Tester ihre Erfahrungen nieder und reichten sie ein.

Spielbericht by Croissant89: Grafik, Skill-System, Items, Gameplay, Atmosphäre (1050 Wörter)

Spielbericht by Schoebi: Allgemein, Skills, Hexendoktor (1450 Wörter)

Spielbericht by Jan Philipp Brand: Allgemein, Gamescom (900 Wörter)

Spielbericht by Bartimaeus: Allgemein, Hexendoktor (1050 Wörter)

Spielbericht by BlimBlim: Allgemein, Zauberin, Dämonenjägerin (1450 Wörter)

Spielbericht by Christian Schlitter: Allgemein, Barbar (750 Wörter)

Spielbericht by homer2309: Allgemein (500 Wörter)