1 Kommentar

Handydownloads auf der Diablo-Seite

Nach den dicken Newsbrocken der letzten Tage, gibt es jetzt mal wieder ein Häppchen für den kleinen Hunger zwischendurch, mit ein wenig Diablo am Rande. So kann man seit gestern auf der offiziellen Diablo-Seite, mit „Handydownloads“, einen neuen Punkt unter der Rubrik Medien finden. Anscheinend hat man bei Blizzard beschlossen, in die Fußstapfen von Jamba & Co. zu treten, um jetzt auch den Markt des mobilen Terrors zu erobern.

[singlepic=198,216,152,,left]Scheinbar ist das Angebot aber eher an Spieler von World of Warcraft gerichtet, da man beim Stöbern nur auf fünf mickrige Wallpaper zu Diablo und zehn zu StarCraft trifft. Der geneigte WoWler wird hingegen mit ganzen 33 Wallpapers und sogar zehn Klingeltönen bombardiert, mit denen er seine Umwelt traktieren kann. Schaut man sich den immer noch riesigen Markt für Handydownloads an, kann man die Entscheidung Blizzards schon nachvollziehen. Ob sie damit einen weiteren Erfolg verbuchen können, bleibt abzuwarten.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

1 Kommentar auf "Handydownloads auf der Diablo-Seite"

avatar
Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
trackback

[…] der versuchten Eroberung des Marktes für Handydownloads im letzten Jahr, entdeckt Blizzard nun wieder aktuelle Trends der modernen Medien für sich und […]

wpDiscuz