Zurück   Das Diablo-3.net Forum > Charaktere > Zauberer

Willkommen in den Das Diablo-3.net Forum - Das beste deutsche Diablo 3 Forum.
Stay a while and listen!

Die Diablo-3.net Community grüßt dich recht herzlich. Wir freuen uns, wenn du Teil unserer Diablo 3 Gemeinschaft werden und sie aktiv mitgestalten möchtest. Lies dir - am besten vor der Registrierung - die Forenregeln durch und beherzige sie. Unter: Hilfe - Häufig gestellte Fragen, findest du Informationen zu allen Forenfunktionen.

Registriere dich jetzt!

Das Forum ist für Mitglieder werbefrei!

Viel Spaß im Diablo-3.net Forum.


Like Tree1Personen gefällt was

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2016, 11:05   #1 (permalink)
Scheußliche Königin
 
Registriert seit: 13.05.2015
Beiträge: 80
BattleTag: Necromancer#2610
Necromancer_D2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Feuervogel-Fehler-Teufel/Zauberer (2. Teil)

Hallo Zusammen,

wie angedroht, kommt hier mein zweiter Post zum Feuervogel-Bug. Diesmal mit dem Fokus auf Erfahrungsaustausch bzw. Build-Optimierung.

Nach dem Studium etlicher Guides und Posts im Web und diversen Foren, habe ich immer noch ein paar Punkte, die mir nicht ganz klar sind:

1. Verlust des permanenten Feuervogel-Stacks (brennende Elite = 2000% = 50 Stacks)
2. Berchnung des Schadens von arkaner Druckwelle
3. Optimierung des DoTs
4. Verbesserung der Zähigkeit

Zu1:
Mir ist klar, dass ich den permanenten Stack verliere, sobald ich eine neue Elite anzünde (6er-Bonus). Das passiert, indem ich zuviel Schaden darauf stacke. Unklar ist mir hier, warum mir das passiert. Dazu mehrere Fragen, zu denen ich gerne Rat hätte:
a) Die Angabe in der Beschreibung des Feuervogel-6er_Bonus, dass das permanente Brennen durch Stacken von mehr als 3000%-Waffenschaden geschieht, kann wohl getrost als falsch angenommen werden. Sonst müßte es ja mit dem Waffenschaden skalieren, d.h. man könnte einen uralten Ätherwandler nutzen und damit mehr Schaden machen. Das ist aber nicht so. Damit zündet man die Brüder nur ständig dauerhaft an. Jetzt geistern hierzu im Internet diveres Zahlen im Bereich von 6.3-6.44 Mrd als max. Schaden rum, bevor die Gegner permanent zu brennen beginnen. Kann hier jemand einen genauen Wert (als Basis für das Theory-Crafting) nennen bzw. bstätigen? Beim Pushen will man sich ja keinen Schaden entgehen lassen.
b) Gestackt wird ja angeblich nur Feuerschaden. Aber ist das wirklich so? Wenn ich zwecks Obsidian-Cooldown einen Gegner außerhalb des Archon mit Arkanflut eindecke, dann mache ich mit statischer Entladung Blitzschaden und habe auch keine Probleme. Dasselbe scheint auch zu gelten, wenn ich mit Teleport-Katastrophe umher hüpfe. Soweit so gut. Wenn ich jetzt in Archonform bin und in eine Elitegruppe reinporte, bzw. nach meiner arkanen Druckwelle wegporte, mache ich dann mit dem Teleport auch Feuerschaden (weil Archon das Element mit dem höchsten Bonus annimmt), der dazugerechnet wird? Wenn ja, wie hoch ist dieser Schaden denn?
c) Übersehe ich noch eine Schadensquelle, die Feuerschaden stacken kann?

Zu2)
Kommen wir zur Schadensoptimierung: der Angriffsskill ist die arkane Druckwelle, deren Schaden nicht größer als die o.g. genannten 6.3-6.44 Mrd sein sollte. Hier wollen wir ja an die Grenze gehen. Dass der kritische Schaden von min. 50% auch berücksichtigt werden muss ist mir auch klar. Dazu muss ich aber wissen, wie das berechnet wird. Bisher konnte ich da noch keine Berechnung wirklich sauber nachvollziehen bzw. in Einklang mit den Guides zur Spielweise und Ausrüstung bringen. Zur Schadenberechnung habe ich d3planner bzw. ein bei diablofans verlinktes russisches Excel-Sheet (Google-Translate machts möglich) herangezogen.
Wie genau berechnet sich jetzt der Schaden?
Hier beziehe ich mich mal auf den d3planner: Die Multiplikatoren aus der Formel "Formula (Weapon)" kann ich nachvollziehen. Nur den "white damage" dort kann ich nicht gänzlich nachbvollziehen. Auch erscheint mir der angegeben Schaden für die Arkane Druckwelle insgesamt zu niedrig, wenn die 6.x-Mrd als max. erlaubtem Schaden stimmen. Kann hier jemand Licht ins Dunkel bringen?

Zu 3)
Welche Faktoren/Elemente der Schadensberechnung gehen in den DoT quadratisch/zweimal ein und welche nur einfach?
Hier scheint mir klar zu sein, dass der "white damage" (Basisschaden der Waffe plus Schadensboni von Quelle und ggf. Schmuck) einfach eingeht. Die Multiplikatoren von Archon und den Edelsteinen scheinen doppelt/quadratisch einzufliessen. Könnt Ihr das soweit bestätigen? Nur wie ist es jetzt mit der Schadenverstärung durch Intelligenz, den Archonskill "arane Druckwelle" (604%) und die Archon/Swami/Feuervogel-Stacks? Hier will ich ja einen möglichst hohen Anteil der quadratisch in den DoT eingeht, während der einfache Teil möglichst klein sein sollte.

zu 4)
Zur Verbesserung der Zähigkeit gibt es ja bekanntlich 4 Wege, von Skills und Passiven und legendären Eigenschaften abgesehen:
-Widerstände über Intelligenz, Topase, primäre und sekundäre Stats
-Rüstung über Stärke, Geschicklichkeit, Rubine, Smaragde und primären Stat
-Vitalität über Amethyste und primären Stat
-%Leben über primären Stat.

Da Intelligenz auch in den Schaden einfliest, ist diese Möglichkeit auch eng mit Frage 3 verknüpft und hängt davon ab, ob Intelligenz einfach oder quadratisch in den DoT eingeht. Da die meisten Ausrüstungsteile klassenspezifisch für den Zauberer sind, hat man eigentlich nur das Amulett, die Armschiene und den Obsidianring, um Stärke oder Geschicklichkeit als Primärstat zu haben, wenn man nicht einen perfekten Gegenstand bei Miriam im mit einer anderen Klasse im Hauptattribut umrollen will/kann. Wobei ich hier nicht einmal sicher bin, ob das überhaupt ginge.
Bei den Sockeln hat man ja auch nur die 5 auf Brust und Hose zur freien Wahl. Was ist hier Eure Empfehlung? Widerstände, Rüstung oder Leben? Klar gibt es da keine pauschale Antwort, aber vielleicht spezielle Kriterien innerhalb der Randbedingungen dieses Builds.
Nur bei Caldesan ist man völlig frei und kann die Defizite spezifisch angehen. Allerdings kostet das auch am meisten, von daher möchte ich das auch nicht unüberlegt angehen. zumal ich ja vorher eine Lösung für Sockeln und Stats brauche.

Ich hoffe auf viele holfreiche Anregungen.

Herzliche Grüße
Necromancer
Necromancer_D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2016, 17:48   #2 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von isayara
 
Registriert seit: 19.06.2012
Ort: RHP
Beiträge: 6.028
BattleTag: isayara#2144
isayara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmmm, auf hohen Stufen (bei diesem Build so ca. 98) ist dar Specc genauso schwer zu spielen wie jeder andere Build auf seiner jeweiligen höchsten Stufe.

Auch das Riftfishen ist ein muss, denn ohne hohe doppel Archon Stacks funzt nichts.

Ich kann z.b 95er Rifts in ca 10-11 min laufen, hab auch null probleme, doch den Boss bekomme ich nicht down. Manchmal nimmt er Schaden, manchmal nimmt er keinen Schaden...dann kommt die Hektik, weil man denkt man hat ihn nicht getroffen und zündet die Explosion nochmal. Dann brennt er und der Rift ist vorbei. Mein Boss problem fängt bei 88 an....ab da geht nur noch ganz wenig.
Und der Powerpylon ist auch so eine Sache....mal ist er Oneshot und mal brennt er instand.....seufz.

Nope, dass mit dem Boss töten ist nicht einfach für mich Ansonsten ein toller Build für Solospieler, dann man auf super XP Werte ohne sich dem Gruppenzwang hingeben zu müssen.
__________________


isayara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 11:54   #3 (permalink)
Scheußliche Königin
 
Registriert seit: 13.05.2015
Beiträge: 80
BattleTag: Necromancer#2610
Necromancer_D2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Isayara,

genau das Problem mit dem "mal nimmt er Schaden, mal nicht", macht mich verrückt. Hast Du irgendeine Idee, was da los ist?
Ich habe mir auch schon ein paar Videos angeschaut, wo das eigentlich besser läuft, nur kann ich nicht erkennen, was der Spieler anders macht.

Viele Grüße
Necromancer
Necromancer_D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 15:55   #4 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von isayara
 
Registriert seit: 19.06.2012
Ort: RHP
Beiträge: 6.028
BattleTag: isayara#2144
isayara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du musst immer nah am Boss stehen....dann Explodieren. So nimmt er Schaden, jedoch nur, wenn du deinen Firebirdstack und Doppelarchonstacks hast.
Außerhalb der Doppelarchonstackphase lohnt es sich nicht den Boss zu "bombadieren" (außer der Bane of the Stricken, wäre einer deiner Leg Gems).

Es ist ebenfalls wichtig, so nahe wie möglich an den Maximun Damageoutput zu kommen.

BTW: 94 down....an 98 versuch ich mich nun
__________________



Geändert von isayara (12.06.2016 um 16:45 Uhr)
isayara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 18:28   #5 (permalink)
Scheußliche Königin
 
Registriert seit: 13.05.2015
Beiträge: 80
BattleTag: Necromancer#2610
Necromancer_D2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Isayara,
Glückwunsch zur 94! Da ich Softcore spiele, verwende ich den Bane of the Stricken. Den Doppelarchon beim Boss zu halten ist recht schwierig, wenn man sich nen Wolf kitet. Aber ich muss da mal darauf achten. Wenn genau DAS das Problem ist, denn muss ich daran arbeiten. Evtl. doch wieder mit Gogok und öfter mit der Arkanflut angreifen.
Ich wrede mal die interessanten Videos unter diesem Aspekt analysieren und auch mal ein paar GRifts bei mir selbst genauer darauf achten.

Dann viel Erfolg bei der 98!

Gruß
Necromancer
Necromancer_D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 20:03   #6 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von isayara
 
Registriert seit: 19.06.2012
Ort: RHP
Beiträge: 6.028
BattleTag: isayara#2144
isayara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der Bane of the Stricken ist absolut unnötig. Erst ab 100+ spielt dieser ein Rolle.
Doppelarchon kann man nicht halten, denn hat man eben alle x Sekunden für ca. 15. Sekunden. Und das zählt es. 6-7 mal Doppelarchon mit jeweils zwei Treffern, dann ist ein Boss (ohne Pylon) auf 96 tot.

96 down btw.

Begleiter mit Occulus ausrüsten, das hilft enorm. Gogok ist der wichtigste Stein, gefolgt von Zeis. Dann kann man Esoteric nehmen (bis ~92), dannach Bane of the Trapped.

Versuch mal, nur in der Doppelarchonphase Schaden zu machen. die erste Hälfte nur Mobs töten und dann noch einen Schuß auf einen Gelben. Blaue nur töten, wenn es sich ergibt, ansonsten weiter. Nie viel Zeit auf ein Elite Pack verschwenden und immer darauf achten ca 80 Archonstacks zu haben. Mehr ist besser.
__________________


isayara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2016, 08:56   #7 (permalink)
Scheußliche Königin
 
Registriert seit: 13.05.2015
Beiträge: 80
BattleTag: Necromancer#2610
Necromancer_D2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Isayara,

erstmal Gratulation zur 96!
Musstest Du da schon viel fischen?

Den Bane of Stricken hab ich rausgeworfen und dafür wieder den Gogok rein. Außerdem hab ich wieder einen höheren Bane of the Trapped eingesetzt. Ich darf ja auch beim Boss nicht zuviel Schaden machen.

Ich habe mich entsprechend Deinem Rat mal darauf konzentriert, nur in der Doppel-Archonphase Schaden zu machen und den Rest der Archonpahse zum erkunden zu nutzen. Das funzt ganz gut. Hab jetzt die 91 geschafft und die 92 dreimal durch zu hohen Schaden versaut. Wobei ich zweimal selbst schuld war, da ich die blöden blauen Krabbler im Trash nicht gesehen habe. Wenn es dann doch mal krittet, dann muss ich hoffen, dass nicht auch noch der max. Waffenschaden genutzt wird.
Ich habe mir mal Deinen Build angeschaut, und ich meine, dass Du so 2.5 -3.3 Mrd Schaden und 3.8 - 4.9 Mrd krit. Schaden raushaust (bezogen auf 50 Archon- und 50 Swami-Stacks und 15m Zei). Ich mache etwas mehr Schaden, wodurch mein krit. Schaden bis 6.9 Mrd geht. Es darf also nicht mit max. Schaden kritten. Dafür brauch eich nicht unbedingt viel mehr als die 50 Archon-Stacks, bzw. muss aufpassen, dass ich nicht Elite mit endlos vielen Archonstacks angreife. Dafür sollte ich beim Boss den Vorteil haben, dass mir die Archonstacks nicht fehlen. Was meinst Du hierzu?

Viele Grüße
Necromancer
Necromancer_D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2016, 14:34   #8 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von isayara
 
Registriert seit: 19.06.2012
Ort: RHP
Beiträge: 6.028
BattleTag: isayara#2144
isayara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nö, fischen muss ich bis 98 nicht. Es gibt zwar manche Rifts die nicht gehen, doch das liegt eher an der WhiteMobs/Blue und Yellow Elite Verteilung.

Ich mache mir sehr wenig Gedanken um den Schaden.

Mein vorgehen ist einfach. Ich betrete den Rift, gehe in den Archon und dann scoute ich. treibe soviel White Mobs zusammen wie ich kann und springe dann in die Mitte. Sobald der Archon ready ist, springe ich raus und zünde ihn. Dann wieder in die mitte und Boom. Ich töte nun White Mobs solange das geht und suche mir mein erstes Pack (ab 92 habe ich nur noch yellows getötet). Blue Packs lasse ich in Ruhe, außer es ergibt sich halt. Ich schaue, dass ich immer so um die 75-90 Stacks habe.

Beim Boss ist Verdammnis und Quäler net machbar.

Zur Zeit muss ich fischen, da ich direkt zu 100 gegangen bin
__________________


isayara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2016, 08:34   #9 (permalink)
Scheußliche Königin
 
Registriert seit: 13.05.2015
Beiträge: 80
BattleTag: Necromancer#2610
Necromancer_D2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Isayara,

ich wünsche Dir viel Erfolg bei der 100!

Zu den Pylonen: interessant ist die Nutzung von Macht und Verbindung.
Wie und wann kann ich die benutzen?
Bisher dachte ich, dass MAcht meinen Schaden zu sehr erhöht, so dass die Viecher gleich brennen und der 4er-Bonus nicht mehr funktioniert. Wann nutzt Du den?
Verbindung habe ich nur benutzt, um außerhalb des Archon Trash zu plätten bzw. einmal, als mir der Riftboss kurz vor seinem Tod angebrannt ist. Da habe ich ihn noch mit Verbindung weggebruzzelt bekommen. Wie setzt Du Verbindung ein, bzw. wann besteht die Gefahr, dass Verbindung die Gegner entzündet?

Gruß
Necromancer
Necromancer_D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2016, 12:13   #10 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von isayara
 
Registriert seit: 19.06.2012
Ort: RHP
Beiträge: 6.028
BattleTag: isayara#2144
isayara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Verbindung kannst du immer nehmen, egal wann.
Schild ist spitze innerhalb des Rifts und Eile ebenfalls.

Kanalisierung lasse ich stehen und Macht nehme ich nur beim Boss. Dann auch erst, wenn er min. 50% des Lebens verloren hat. Sollte aber der Meteor fallesn in dieser Zeit und zufällig noch den Boss treffen, ist der Rift vorbei.
__________________


isayara ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0