PvP

Auf PvP-Kämpfe richtete sich zwar noch nie das Hauptaugenmerk der Diablo-Serie, dennoch stellten sie für viele Spieler in Diablo 1 und 2 eine willkommene Abwechslung zur klassischen Monsterhatz dar. In Diablo 3 steht dem PvP-Modus eine kleine Revolution bevor.

Spieler gegen Spieler-Kämpfe werden im dritten Teil des Hack’n’Slays nicht mehr in der offenen Welt (Open-PvP) ausgetragen, sondern in speziellen PvP-Arenen – vergleichbar mit denen zahlreicher MMOs.

Die verschiedenen Kampfarenen sind über ganz Sanktuario verteilt. Sie unterscheiden sich durch ihre Form, die unterschiedliche Platzierung von Hindernissen oder Deckungsmöglichkeiten.

ss-20101022_009 Im PvP-Modus von Diablo 3 stehen Gefechte zwischen Teams klar im Vordergrund, da man so noch am ehesten einigermaßen ausgeglichene Partien gewährleisten könne, ließ Blizzard verlauten. Gänzlich sei dies angesichts der unzähligen Charakter-Builds und der verschiedenen Ausrüstungen der Spielercharaktere jedoch auch hier nicht möglich, weswegen der Spaßfaktor hier das Maß aller Dinge sein solle – für den E-Sport eigne sich Diablo 3 nicht. Nichtsdestotrotz soll es auch weiterhin möglich sein, sich im Zweikampf zu messen.

Die PvP Kämpfe werden mit den Items bestritten, die der Spieler seinen Charakter im PvE hat sammeln lassen. Spezielles PvP-Gear wird es in Diablo 3 nicht geben. Dafür jedoch ein neues Wertungssystem, bei dem ein Team – bestehend aus drei Spielern – bei Kämpfen in den Arenen Punkte sammeln kann. Diese gibt es bereits für die Teilnahme an einem Kampf. Bei Siege, mehr Tötungen oder der Erfüllung spezieller Aufgaben füllt sich das Punktekonto entsprechend schneller an. Den besten Gladiatoren der Arenen winken Titel, Achievements und weitere kleine Annehmlichkeiten. Lediglich im 3v3 besteht die Option Kämpfe zu bestreiten, die in diese Punktewertung mit eingehen. Alle anderen PvP-Varianten sind von den Wertungen ausgenommen.

ss-20101022_010 ss-20101022_016

Neben der Möglichkeit Custom-Games im PvP zu erstellen, wird auch das neue Matchmaking-System des Battle.net zum Einsatz kommen, welches Spielern automatisch ebenbürtige Gegner für Arenakämpfe zuweißt.

PvP Arena in Diablo 3