Auf dieser Seite sollst du kurz und knapp alles zu den geplanten Änderungen im Content-Patch 1.0.7 erfahren. Willst du detailliertere Informationen zum Patch erfahren, klicke in den Kurzinfos auf den jeweils unten angefügten Button.

Die wichtigen Punkte im Überblick:

  • PvP-Duelle
  • neue Rezepte und Edelsteinqualitätsstufe
  • Sonstige Updates
  • (vorläufige) Patchnotes

Letztes Update: 31.01.2013

PvP-Duelle pvpduel_107

Ursprünglich sollte ein Spieler-versus-Spieler-Modus schon zur Veröffentlichung im Mai 2012 Bestandteil von Diablo 3 sein. Aufgrund unbefriedigender Test-Ergebnisse entschied sich Blizzard jedoch zunächst dazu, Diablo 3 ohne PvP-Inhalte auf den Markt zu bringen, in der Absicht, diese per Patch nachzuliefern.

Auch mehr als 6 Monate nach der Veröffentlichung waren die Entwickler unzufrieden mit dem Arena Team-Deathmatches und entschlossen sich daraufhin, mit den PvP-Duellen in Patch 1.0.7 zunächst die simpelste Form des PvPs anzubieten.

Ausführlichere Informationen zu den Diablo 3 PvP-Duellen

Neue Rezepte und Edelsteinqualitätsstufe

edelstein_107
Nachdem der Höllenfeuerring schon relativ große Resonanz finden konnte, blieb das Crafting-System bislang noch immer weit hinter seinen Erwartungen zurück. Dies soll jetzt geändert werden.

Geplant sind neue seltene Crafting-Rezepte, die zu account-gebundenen Gegenständen führen, und ein Hauptaffix enthalten können. Hierfür wird der Spieler dämonische Essenzen sammeln dürfen, die ein Herstellen solcher Gegenstände erst ermöglicht. Ein höheres Monsterpowerlevel bedeutet auch hier wieder, dass die Droprate von dämonischen Essenzen erhöht wird. Die Rezepte werden größtenteils zufällig in der Welt gedroppt werden, wobei bestimmte Bosse eine erhöhte Dropchance für sie aufweisen werden.

Als neue Edelsteinqualitätsstufe wird die Stufe “Tränenförmig” eingeführt. Zuletzt sei angemerkt, dass Rubine fortan einen anderen Effekt in Waffen hervorrufen werden.

Update 31.01.13: Rubine werden fortan ab der Stufe glänzend quadratisch aufwärts verstärkt.

Details zu neuen Rezepten und der neuen Edelsteinstufe in 1.0.7

Sonstige Updates reflectdamage_newsbild

Blizzard plant auch kleinere Content-Updates, die nicht in großer Form und Detailreichtum veröffentlicht wurden.

So steht die Überarbeitung des Zauberers und des Mönchs in 1.0.7 an. Hierbei handelt es sich primär um Fertigkeiten, die verstärkt werden.

Die Monsterpowerlevel werden in 1.0.7 einen stärkeren Erfahrungszuwachs genießen, als das bisher der Fall war. Außerdem wird auch in öffentlichen Spielen das Monsterpowersystem fortan zur Verfügung stehen.

Die Elite- und Championmonsteraffixe “Geschmolzen”, “Verseucht” und “Reflektiert Schaden” werden in 1.0.7 geändert. “Reflektiert Schaden” wird ab sofort nur noch phasenweise und visuell deutlich sichtbar aktiviert werden, “Geschmolzen” wird abgeschwächt und “Verseucht” verstärkt.

Die Erhöhung des Wiederbelebungstimers bei Softcore-Toden wird abgeschafft und der Timer auf 5 Sekunden begrenzt. Der Basissammelradius von Gold und Heilkugeln wird leicht angehoben.

Update 19.01.13: Legendäre Gegenstände können ab sofort mit verschwindendem Färbemittel gefärbt werden. Andere Färbemittel folgen in späteren Patches.

Details zu sonstigen Updates in 1.0.7

(vorläufige) Patchnotes patchnotes_107

Zu den Patchnotes