0 Kommentare

Diablo 3 Wissen #40 – Physischer Schaden ist gewöhnlicher Schaden

diablo3wissen_newsbild

Jeglicher Schaden in Tooltips, der keinen Elementarschaden angibt, ist physischer Schaden.

So heißt es bei Hieb beispielsweise „Ein brutaler Schlag, der dem Gegner 170% Waffenschaden zufügt.“ Normalerweise wird nach dem Waffenschaden immer „als Heiligschaden“ oder ähnliche Zusätze hinzugefügt, um die Schadensart in Diablo 3 anzugeben. Hier gilt das jedoch oftmals nicht, und es ist keine Angabe vorhanden. In dem Fall sollte man sich merken: es handelt sich bei den Fertigkeiten immer um physischen Schaden. Ein Blick in den Fertigkeiten-Bildschirm (Tastenkürzel S) offenbart bei jedem Skill zusätzlich die genaue Schadensart.

Zu wissen welchen Elementarschaden die Fertigkeiten verursachen ist seit Reaper of Souls sehr wichtig geworden, will man hohe Schadenswerte erreichen. Wir haben kürzlich einen Guide verfasst, der erklärt, warum das so ist.

diablo-3-physischer-schaden-schadensart

Was ist „Diablo 3 Wissen“?

Bei dieser Aktion handelt es sich um eine kleine Informationsreihe, die wir möglichst täglich an den User bringen möchten. In den Foren wird häufig deutlich, dass viele User über manche Detail- oder sogar Kernelemente nicht bescheid wissen. Wir möchten daher aufklären, mit interessantem, trivialem und kuriosem Wissen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

Kommentiere diesen Beitrag als Erster!

avatar
wpDiscuz