0 Kommentare

Diablo 3 Rise of the Necromancer Q&A: noch kein Preis, separater Kauf für PC & Konsole

Wer den Totenbeschwörer im kommenden DLC Diablo 3: Rise oft the Necromancer  auf dem PC UND auf der PS4 oder Xbox One spielen möchte, muss sich das Totenbeschwörer-Add-on doppelt kaufen. Diese und ein paar weitere Informationen zum ab dem Diablo 3 Patch 2.6 (Saison 11) erwarteten Necromancer-DLC gaben Senior Game Designer Travis Day und Lead VFX Artist Julian Love unlängst im Rahmen einer Frage- und Antwort-Runde auf Twitter (Hashtag #D3QA).

diablo-3-necromancer-artwork_seite

Noch kein Preis für das Rise oft he Necromancer DLC

Eine Antwort auf die Frage, was das Diablo 3: Rise oft he Necromancer DLC kosten wird, blieben die Beiden Entwickler nach wie vor schuldig. Fest steht also bisher lediglich, dass PC und PS4-Besitzer tiefer in die Tasche greifen müssen, wenn sie die neue Charakterklasse in Diablo 3 auf beiden Plattformen genießen wollen.

Neues zum Totenbeschwörer

diablo-3-totenbeschwoerer-charakterauswahl_seite

Aktuell läuft ja der Necromancer Beta-Test in Diablo 3, bei dem es sich aktuell noch um einen Closed-Beta-Test handelt. Während des Twitter Q&As wurden noch ein paar weitere Details zum Totenbeschwörer mitgeteilt.

Alle Totenbeschwörer Infos, Skills und Builds im großen Klassen-Guide

Hier die wichtigsten im Überblick:

  1. Flüche, Knochen, Blut und Begleiter sind die Schlüsselwörter für den Totenbeschwörer. Gift (in Diablo 2 noch als z.B. Giftnova Totenbeschwörer-Skill vorhanden) habe sich hingegen nicht „richtig“ angefühlt, weil es in Diablo 3 bereits vom Hexendoktor vereinnahmt würde.
  2. Haupt-Skills des Totenbeschwörers sind auf physischen Schaden ausgerichtet, Sekundäre-Skills auf Kälte und Gift.
  3. Die Entwickler hatten die Absicht, mit dem Totenbeschwörer eine flexible Klasse zu kreieren.
  4. Neue Legendäre Totenbeschwörer-Items werden nächsten Donenrstag in der Diablo 3 Necromancer Beta freigeschaltet
  5. Blood Power Skill des Necromancers wird überarbeitet
  6. Das Eisengolem aus Diablo 2 wird kein Totenbeschwörer Skill in Diablo 3 werden.
  7. Für die Totenbeschwörer Set Dungeons erhalten die Spieler 2 Banner. Die neue Totenbeschwörer-Klasse wird nicht zum alten Set-Dungeon Erfolg hinzugefügt.
  8. Es wurde mit einer sich automatisch regenerierenden Essenz (die Totenbeschwörer Ressource in Diablo 3) experimentiert, doch das habe sich als nicht zielführend herausgestellt. Daher wurden die Essenz-Generatoren verstärkt, sodass sie mehr Essenz generieren.
  9. Es existieren aktuell mehr als 1100 Monster-Variationen in Diablo 3

Der Totenbeschwörer – werdet ihr die neue Klasse spielen?

Freut ihr euch schon auf das Diablo 3 Necromancer-DLC, werdet ihr es für PC UND PS4 herunterladen und war der Necro in Diablo 2 auch schon immer eure Lieblingsklasse?

Verratet es uns in den Kommentaren oder auf Facebook.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

1

Verfasse eine Antwort

Kommentiere diesen Beitrag als Erster!

avatar
wpDiscuz