6 Kommentare

Diablo 3 Necromancer und Diablo 1 im The Darkening of Tristram Patch angekündigt!

Der Totenbeschwörer (Necromancer) wird in Diablo 3 als Charakterklasse ein Comeback feiern und im Rahmen des Diablo 3 Anniversary Patches „The Darkening of Tristram“ wird es ein Diablo 1 Remake in Diablo 3 geben. Ferner kommen 2017 zwei neue Gebiete für Diablo 3: Reaper of Souls. Diese Neuerungen hatte Blizzards Chief Development Officer Frank Pearce während der Eröffnungszeremonie der BlizzCon 2016 zu verkünden.

diablo 3-totenbeschwoerer-necromancer-artwork_news

Dieser Artikel wird weiter mit neuen Informationen geupdatet: schaut also später noch einmal rein!

Diablo 3 Klasse Totenbeschwörer

  • Der Totenbeschwörer (engl.: Necromancer) wird als spielbare Klasse 2017 per Patch für Diablo 3: Reaper of Souls (PC) oder Ultimate Evil Edition (für PlayStation 4 oder Xbox One) kommen.
  • Das Diablo 3: Rise of the Necromancer Pack wird nicht kostenlos sein!
  • Neben der Charakterklasse des Totenbeschwörers befindet beinhaltet das Necromancer-Pack auch noch zwei zusätzliche Charakter-Slots, einen Gefährten (Pet) zwei zusätzliche Truhenfächer (nur PC) sowie ein Banner und einen einen Portrait-Rahmen.
  • Der Necromancer in Diablo 3 wird als weiblicher und männlicher Charakter spielbar sein, so wie die bisherigen Klassen.
  • In Diablo 3 wird der Totenbeschwörer seinem Vorgänger aus Diablo 3 exakt ähneln. Es wird Zauebr wie Knochenspeer, Eiserne Jungfrau oder Skelette, Golems oder Zombies beschwören geben.
  • Der Necromant in Diablo 3 wird die Sense als klassenspezifische Item-Art erhalten, ferner wird es Set-Items für den Totenbeschwörer und weitere legendäre Items geben.
  • Der Totenbeschwörer ist bereits auf der BlizzCon 2016 spielbar

Diablo 3: Rise of the Necromancer Pack Trailer

Mehr zum Diablo 3 Totenbeschwörer erfahrt ihr in Zukunft auf dieser Seite

The Darkening of Tristram – Diablo 3 Anniversary Patch

Anlässlich des 20. Geburtstags der Diablo-Serie spendiert Blizzard Diablo 3 einen Anniversary Patch mit dem Namen „The Darkening of Tristram„, bei dem Diablo 1 als Spiel 1 zu 1 in Diablo 3 nachgebildet wird.

diablo-3-anniversary-level-diablo-1-darkening-of-tristram-5_news

  • The Darkening of Tristram bietet 16 Dungeon-Level in der Kathedrale von Tristram.
  • Im Dungeon von The Darkening of Tristram kommen spezielle Grafikfilter zum Einsatz, um das Spielgefühl des bereits zwanzig Jahre alten Diablo 1 exakt nachzubilden.
  • Spielfiguren innerhalb des Dungeons können in Diablo 3: The Darkening of Tristram lediglich in 8 verschiedene Richtungen gehen, so wie es 1996 technisch nur möglich war.
  • Die Kathedrale von Tistram kann von allen Klassen betreten werden
  • Es gibt Belohnungen, wie etwa Portraitrahmen, einen legendären Seelenstein-Edelstein, ein Butcher-Pet und Transmogs.
  • Der Jubiläumsdungeon wird nur im Januar jedes Jahres während des Finsternis in Tristram-Events zugänglich sein.

Mehr zu Diablo 1 in Diablo 1 findet ihr in unserem umfangreichen Info-Guide

Neue Diablo 3 Gebiete

Zwei neue Zonen werden in 2017 gratis per Patch für Diablo 3 nachgereicht, sind aber nicht in die Story eingebunden.

Diablo 3 Ausrüstungsmanager „Rüstkammer“

In der Rüstkammer von Diablo 3 können Spieler in Zukunft bis zu 5 verschiedene Skillungen inklusive Items und Kanai’s Würfel speichern.

diablo-3-patch-243-equipment-armory-manager-2_news

 

Konsole

Besitzer der Diablo 3 Ultimate Evil Edition für Playstation 4 und Xbox One  können sich freuen: Diablo 3 Seasons gibt es ab Saison 10 auch auf Konsole. Dies beinhaltet auch die Saisonreise, kosmetische Rewards und alles, was es so auch für Spieler der PC-Variante von Diablo 3 gibt.

 

Dieser Artikel wird weiter mit neuen Informationen geupdatet: schaut also später noch einmal rein!

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?

3

Verfasse eine Antwort

6 Kommentare auf "Diablo 3 Necromancer und Diablo 1 im The Darkening of Tristram Patch angekündigt!"

avatar
Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
Haxxuboom
Gast
Haxxuboom

Hätte ja mit was anderem gerechnet. Ich mein, es ist ja ganz nett ne neue Klasse ins Spiel zu bringen aber es ändert nix an dem momentanem D3 murks.
Mal sehen was nachher im panel an news kommen. Vlt kommen bei den Tristram gespräch noch andere Neuerungen dazu die richtig gut werden. Glaube aber nicht daran

SoHigh
Gast

Der Necro wird in form eines „Charakter-Packs“ also „DLC“ Verkauft.

Zenti
Gast

Ich finds GEIL !!! Danke Blizz 🙂

Grinsekatze
Gast
Grinsekatze

Ich find die bisherigen Infos sehr nice. Die Frage ist nur ob die Umsetzung gelingt.
Habe den Necro damals sehr gerne gespielt, habe aber die Befürchtung, dass er Skilltechnisch zu sehr dem WD gleichen wird.

Markus Lange
Gast

Die Idee mit der Umsetzung von D1 innerhalb von Deutschland ist interessant, aber ganz ehrlich – was hat man davon, wenn die Beschränkungen von 1996 nachgeahmt werden??? Grafikfilter? Nur 8 Richtungen? Wtf!!! Da kann ich mir ja gleich Windows 95 und D1 installieren… Der Reiz hätte doch gerade darin bestanden, D1 oder D2 in der aktuellen Grafik zu zocken. Eben als Remake. Beides waren geniale Spiele, die man heute nur nicht mehr zockt, weil man sonst Augen Krebs bekommt. Schade!

seelen70
Gast
seelen70

Diablo 3 wird der Totenbeschwörer seinem Vorgänger aus Diablo 3 exakt ähneln.

Ja ne is klar

Die neue Klasse ist zwar interessant, aber rettet das Spiel auch nicht mehr wirklich. Wird Zeit für etwas neues.

wpDiscuz