0 Kommentare

Diablo 3 Ring ‚Einheit‘ im Item-Spotlight #3 – BIS für Begleiter

Es gibt viele Items in Diablo 3, doch der legendäre Ring Einheit (engl.: Unity) ist ein ganz besonderer und vielfach verwendeter. In diesem Diablo 3 Item-Spotlight richten wir den großen Scheinwerfer auf diesen kleinen Ring und verraten nicht nur, warum Einheit quasi zum Pflicht-Item für Begleiter gehört, sondern auch, welches Geheimnis hinter der Namensherkunft des Einheit-Rings steckt.

diablo3-item-spotlight-einheit_news

  • Legendärer Ring (In der Datenbank ansehen)
  • Beste Dropchance: 2,37% mit Barbar und Zauberer
  • Blutsplitter-Kosten: 21.100 im Durchschnitt
  • Für alle Klassen sinnvoll
  • Wird von 17,5% aller SC-Spieler und 8,7% aller HC-Spieler getragen (Top 25% Elitekills)
  • Große Nephalemportale Top 1000 Non-Season (diabloprogress)
  • Im Durchschnitt tragen ihn von den Top 1000 der HC-Spieler pro Klasse 266.
  • Bei den SC-Spielern sind es dagegen schon 347.

Was taugt Einheit für welche Klasse?

KlasseNützlichkeitsbewertung von Einheit
Diablo 3 Barbar - Builds und GuideEinheit für Barbaren Builds
  • sehr nützlich – beim Solo-Spiel mit Begleitern in Großen Nephalemportalen
  • nützlich – für solo-Farm Builds auf hohen Schwierigkeitsgraden
  • eher unnütz – beim Gruppen-Spiel
Diablo 3 Dämonenjäger - Builds & GuideEinheit für Dämonenjäger Builds
  • sehr nützlich – beim Solo-Spiel mit Begleitern in Großen Nephalemportalen
  • nützlich – für solo-Farm Builds auf hohen Schwierigkeitsgraden
  • eher unnütz – beim Gruppen-Spiel
Diablo 3 Hexendoktor - Builds und GuideEinheit für Hexendoktor Builds
  • sehr nützlich – beim Solo-Spiel mit Begleitern in Großen Nephalemportalen
  • nützlich – für solo-Farm Builds auf hohen Schwierigkeitsgraden
  • eher unnütz – beim Gruppen-Spiel
diablo3-klassen-kreuzritter-portrait_iconEinheit für Kreuzritter Builds
  • sehr nützlich – beim Solo-Spiel mit Begleitern in Großen Nephalemportalen
  • nützlich – für solo-Farm Builds auf hohen Schwierigkeitsgraden
  • eher unnütz – beim Gruppen-Spiel
Einheit für Totenbeschwörer Builds
  • sehr nützlich – für Totenbeschwörer – beim Solo-Spiel mit Begleitern in Großen Nephalemportalen
  • nützlich – für Totenbeschwörer – für solo-Farm Builds auf hohen Schwierigkeitsgraden
  • eher unnütz  -für Totenbeschwörer – beim Gruppen-Spiel
diablo3-klassen-zauberin-portrait_iconEinheit für Zauberer Builds
  • sehr nützlich –  für Zauberer –  beim Solo-Spiel mit Begleitern in Großen Nephalemportalen
  • nützlich –  für Zauberer – für solo-Farm Builds auf hohen Schwierigkeitsgraden
  • eher unnütz –  für Zauberer – beim Gruppen-Spiel

Namensherkunft des Rings Einheit

Ein Symbol des Friedens, der Liebe und der Gemeinschaft zwischen allen Menschen. Auch gut, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen – auf jemandes Schädel zum Beispiel.

Das Diablo 3 Item Einheit geht auf den amerikanischen Comedian Dave Chappelle zurück. In einem Sketch der „Chappelle’s Show“ schlägt er Charlie Murphy diesen Ring gegen die Stirn, woraufhin dort der Schriftzug Unity prangt, was die englische Bezeichnung für diesen legendären Ring in Diablo 3 ist. Seht euch dazu auch das folgende Video an:

Was macht den Ring Einheit so gut?

Dieser legendäre Ring kann von allen Klassen getragen werden und sorgt für einen sprunghaften Anstieg der Überlebensfähigkeiten. Aber bevor man den Ring in vollem Umfang nutzen kann, gilt es erst noch den kleinen Nachteil zu überwinden, dass man ihn gleich zweimal finden muss bzw. dass auch die Mitspieler einen besitzen müssen. Denn das spezielle Affix

Jeglicher erlittene Schaden wird zwischen den Trägern dieses Gegenstands geteilt

greift logischerweise nur dann, wenn mindestens ein weiterer Mitspieler oder Begleiter ebenfalls Einheit trägt. Der Ring tut dann genau das, was das Affix verspricht. Er teilt jeglichen erlittenen Schaden zu gleichen Teilen unter allen Trägern auf.

Das Ganze lässt sich am Besten an einem kurzen Beispiel verdeutlichen:

Nehmen wir an, Spieler A und Spieler B tragen beide diesen Ring. Spieler A besitzt eine Gesamt-Schadensreduzierung von 80% und Spieler B von 50%. Jetzt trifft ein Gegner Spieler A und verursacht dabei 100 Schaden. Nach der Schadensreduzierung bleiben davon noch 20 übrig. Einheit halbiert den Schaden und verteilt ihn auf die Spieler, so dass beide 10 Schaden erleiden.

Hätte der Gegner Spieler B getroffen, wären nach den Schadensreduzierung 50 Punkte übrig geblieben, die dann zu jeweils 25 auf die Spieler verteilt worden wären.

Bei 3 oder 4 Spielern würde der Schaden entsprechend weiter aufgeteilt. Wenn Spieler A getroffen wird, würden alle Spieler nur noch 6,67 bzw. 5 Schadenspunkte abbekommen. Um die volle Wirkung zu erhalten, macht es also Sinn, dass derjenige Spieler mit der größten Schadensreduzierung auch den meisten Schaden abbekommt.

Einheit als bester Ring für Begleiter

diablo3-begleiter-akt2_artikelbildSoviel zur Anwendung in Gruppenspielen, viel mehr Beachtung findet der Einheit-Ring dagegen im Solospiel. Trägt nämlich einer der NPC-Begleiter in Diablo 3 (Templer, Verzauberin oder Schuft) und man selbst je einen Einheit-Ring, wird jeglicher eingehende Schaden um 50% reduziert.

Um diesen Effekt dauerhaft zu erhalten, benötigt euer Begleiter allerdings ein Rauchendes Weihrauchfass, einen Dietrich oder eine Bezaubernde Gunst. Dies macht den Begleiter unverwundbar und gewährt euch somit die dauerhafte Halbierung des eingehenden Schadens, was vor allem in Großen Nephalemportalen sehr hilfreich sein kann.

Der Ring selbst kommt darüberhinaus auch noch mit bis zu 15% Eliteschaden und 6% kritischer Trefferchance als Standard-Affixe daher, was ihn direkt schon mal von anderen legendären Ringen abhebt und die Chancen erhöht, dass die 2 zufälligen Affixe, von denen eines primär und eines sekundär ist, brauchbar rollen.

Lange Zeit hielt sich auch das Gerücht, dass der Ring beim Einsatz auf dem Begleiter nur noch zu 20% wirkt. Das ist allerdings nicht der Fall und wurde schon durch mehrere Blue-Posts widerlegt. Das Gerücht ging wohl auf einen Hotfix zurück, der das Mönch-Passiv Einheit betraf, und bei dem der Schadensbonus nur noch auf maximal 20% begrenzt sein sollte.

Einheit in Diablo 3 finden und farmen

Einheit kann überall droppen und von jeder Klasse gefunden und getragen werden. Die besten Chancen haben allerdings Barbaren und Zauberer mit 2,37%, was aber keinen großen Unterschied zur schlechtesten Chance mit 2,16% beim Hexendoktor macht. Diese Chancen sagen aus, dass, wann immer ein legendärer Ring droppt, es mit der angegebenen Wahrscheinlichkeit eine Einheit ist.

Innerhalb der Kategorie der Ringe hat Einheit eine Gewichtung von 50, was bedeutet, dass er im Schnitt nur halb so oft fällt, wie die gewöhnlicheren Ringe mit einer Gewichtung von 100. Die niedrigen Dropchancen von 2,16% – 2,37% kommen daher, dass es recht viele legendäre Ringe gibt, die sich einen Drop teilen.

Will man sich den Ring bei Kadala ergamblen, muss man im Schnitt 21.100 Blutsplitter springen lassen, um eine Einheit zu bekommen.

Mehr Diablo 3 Item-Spotlights

diablo3-item-spotlight-banner-schmalIn dieser Serie möchten wir euch beliebte oder auch einfach nützliche Items bzw. Set’s in Diablo 3 vorstellen und erklären, warum sie so beliebt sind und wofür man sie einsetzt. Außerdem möchten wir auch auf das Item selbst und seine Geschichte eingehen, soweit das möglich ist und zusätzlich einige Statistiken zu Dropchancen und Verbreitung liefern.

Erfahrt mehr über die besten Diablo 3 Gegenstände in weiteren Spotlight-Episoden

 

Nutzt Ihr Einheit in euren Builds?

Hättet Ihr gewusst, woher der legendäre Ring Einheit seinen Namen hat und verwendet Ihr ihn in euren Charakter-Builds?

Lasst es uns in den Kommentaren wissen und vergesst nicht Diablo-3.net auf Facebook zu folgen.

Noch Fragen zu Einheit offen? Dann schaut doch mal in unserem Diablo 3 Diskussionsforum vorbei.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

Kommentiere diesen Beitrag als Erster!

avatar
wpDiscuz