0 Kommentare

Diablo 3 Interview – Charakterklassenentwicklung

[singlepic id=1063 w=80 h=80 float=left]Das Online-Magazin Ausgames.com veröffentlichte kürzlich ein Interview mit Blizzards Lead Technical Artist für Diablo 3 Julian Love, welches während des Presse-Events in Irvine am 27.Juli geführt wurde. Viele Neuigkeiten sind diesem zwar nicht zu entnehmen, dennoch verrät Love, dessen Team unter anderem für die visuellen Effekte der Charakterklassen in Diablo 3 verantwortlich zeichnet, an einigen Stellen zu ein paar zumindest nicht gänzlich uninteressante Details.

Unter anderem gab er an, dass beinahe sämtlichen Effekte mittels eines eigenen Editors, genannt Axe, erstellt würden, und man sich lediglich ab und an Texturen von Drittanbieterprogrammen bediene, doch alles andere würde direkt im Spiel selbst entwickelt. Dabei handele es sich um Dinge, die ausschließlich für Diablo 3 entwickelt und darin zur Anwendung kommen würden.

[singlepic id=1330 w=540 h=400 float=]

Als Vorbilder für die Charakterklasse des Barbaren, der das Gefühl unaufhaltbarer körperlicher Kraft beim Spielen vermitteln sollte, hätte der Hulk aber auch Kratos aus God of War gedient, erklärte Love. Als offensichtliche Quelle der Inspiration für den Mönch in Diablo 3 fungierten Beat’em Ups. Dies bestätigte Love nochmals und verriet überdies, dass es sogar intern bei Bizzard einen Wettkampf gegeben habe, bei dem man eine große Menge dieser Kampfspiele antestete. Diese – eher asiatisch angehauchten – Einflüssen, habe man mit westlichen Kultureinflüssen kombinieren, und so etwas erschaffen wollen, was keiner wirklich von dieser Klasse direkt erwartete, wenn er die Bezeichnung Mönch vernähme.

[singlepic id=1178 w=320 h=240 float=right]Den größten Veränderungen sei im Laufe der Charakterentwicklung der Hexendoktor unterworfen gewesen, gibt Love an einer anderen Stelle preis. Die frühen Versionen seien noch von starken Voodoo-Einflüssen  geprägt gewesen, hätten jedoch aus keinem klar erkennbaren Grund nie wirklich “gezündet”. Erst als man all die verrückten Dinge, wie die Kröten, Zombibären, Feuerfledermäuse und aus einem Blasrohr abgefeuerte Schlangen hinzugefügt hatte, habe der Charakter letztendlich überzeugt.

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

Kommentiere diesen Beitrag als Erster!

avatar

wpDiscuz