So einfach wie das Spielprinzip von Diablo 3, so komplex sind teilweise die Berechnungen, die im Hintergrund dafür sorgen, dass alles so funktioniert, wie es eben funktioniert. Für einen Großteil der Spieler reichen die Angaben und Hinweise, die das Spiel selbst, etwa über Tooltips, zu zahlreichen Inhalten liefert vollkommen aus.

Doch wer seine Charaktere oder gleich die gesamte Spielweise optimieren möchte, der benötigt tiefergehende Informationen hinsichtlich der Funktionsweise der einzelnen Spielsysteme- und Mechaniken, die so nicht ersichtlich sind.

Blizzard kündigte in Person von Community Manager Bashiok Ende letzten Jahres an, derartige tiefergehende Informationen im Internet bereitzustellen, ähnlich wie seinerzeit zu Diablo 2 auf dem Arreat Summit.

diablo3-game-guide_newsbild

Da hauptsächlich ambitionierte Spieler, die man getrost zum harten Kern der Diablo-Fangemeinde zählen kann, sich für die Geheimnisse hinter der glänzenden Spieloberfläche interessieren, ist es keine schlechte Idee, sich auch direkt an die Community zu wenden und sie zu fragen, welche Diablo 3 Systeme- und Mechaniken sie im einzelnen gerne genauer erklärt hätten und welche spezifischen Daten sie interessieren. Genau dies tut Blizzard nun – und zwar indirekt, unter anderem über Diablo-3.net.

Ihr habt bis zum 10. April, um 20 Uhr, Zeit, uns in den Kommentaren zu dieser News mitzuteilen, welche näheren Details zu Diablo 3 Spielsystemen ihr euch wünscht, dass Blizzard sie im Diablo 3 Game Guide online zur Verfügung stellt. Bitte beachtet dabei:

  • Wenn möglich, äußert eure Fragen/Wünsche bitte direkt auf Englisch. Sollte euch dies, aus welchen Gründen auch immer,  nicht möglich sein, werden wir natürlich versuchen, eure Wortmeldungen entsprechend zu übersetzen, können jedoch keine Garantie dafür übernehmen, dass dies in allen Fällen möglich sein wird.
  • Äußert euch nicht zu allgemein, sondern grenzt eure Fragen/Wünsche grob auf bestimmte Bereiche von Spielmechaniken ein.

Das könnte dich auch interessieren