0 Kommentare

Diablo 3 Challenge Rifts – Bringen die Herausforderungsportale wirklichen Wettbewerb?

In Diablo 3 Patch 2.6 wird es Herausforderungsportale die PC- und PS4/Xbox One Version geben. Diese in der englischen Diablo 3 Version als Challenge Rifts bezeichneten Großen Nephalemportale bieten eine exakt gleiche Level-Umgebung und einen vordefinierten und ausgerüsteten Helden.

diablo3-challenge-rift-guide-timer-und-ziele

 

Sorgen gleiche Voraussetzungen für eine fairere Form des Vergleichbaren Spiels in Diablo 3 machen die Herausforderungsportale Laune und was gibt es als Belohnung? Antworten darauf und zahlreiche Tipps rund um die Herausforderungsportale beantwortet gibt dieser Diablo 3 Guide.

Übersicht zum Patch ➽ Diablo 3 Patch 2.6 – Totenbschwörer, Patch Notes, Builds

Wettbewerb in Diablo 3 – bisher nur bedingt möglich

Ein vergleichbares Kräftemessen in Diablo 3 ist aktuell nicht wirklich möglich, findet die Competition und der Kampf um die fordern Plätze in Ranglisten doch größtenteils beim Race um die höchsten gemeisterten Greater Rifts statt. Dort hängt viel davon ab, welche Dungeons mit welchen Monstern und welchen Rift-Bossen man letztendlich erwischt. Hat ein anderer mehr Glück, schafft er ein Großes Nephalemportal in einer Stufe, die einem anderen vielleicht verwehrt bleibt.

Obendrein besteht ein äußerst starkes Ungleichgewicht zwischen den Builds einzelner Klassen. Während in manchen Diablo 3 Seasons kein Build einer Klasse für mehr als Große Nephalemportale der Stufe 80 bis 90 langt, sind für andere Grifts jenseits Stufe 100 kein Problem.

Mit den Challenge Rifts in Diablo 3 soll nun Abhilfe geschaffen und kleines Wettbewerbselement in eingebaut werden, welches allen Spielern gleiche Voraussetzungen bietet.

So findet man die Diablo 3 Herausforderungsportale

diablo3-challenge-rift-guide-herausforderungshalle-karteIm Bildschirm von Diablo 3, wo man auswählen kann, ob man im Story-Modus oder im Abenteuermodus mit seinem Charakter auf Item-Jagd gehen möchte, finden sich nun ein drittes Fenster für die Diablo 3 Challenge Rifts.

Klickt man auf das Fenster, gelangt man zu einem Vorhof für das Herausforderungsportal. In Diesem Herausforderungsplatz (Challenge Hub) genannten Gebiet kann man in einem Spiegel die Werte, Ausrüstung und Skills des Helden ansehen und die Tastenbelegung seiner Skills ändern – jedoch keine Skills austauschen!

Anschließend kann man auf der linken Seite des Vorhofes zum Herausforderungsportal einen Punisher finden, der sich als Übungspuppe für Single-Damage zur Verfügung stellt.

diablo3-challenge-rift-guide-herausforderungshalle-links-punisher-uebungspuppe

Rechts im Raum hingegen befindet sich ein Trupp Soldaten, an dem der Held ausprobieren kann, wie es um seinen AoE-Schaden bestellt ist, bevor er den Challenge Rift betritt.

diablo3-challenge-rift-guide-herausforderungshalle-rechts-revenant-soldier-uebungspuppe

In der Mitte des Challenge Hubs findet sich ein Nephalem namens Edira sowie der Herausforderungsportal Obelisk.

Über den Challenge Portal Obelisk gelangt man direkt in den Herausforderungs-Dungeon. Hat man diesen erfolgreich gemeistert, öffnet sich ein orangefarbenes Portal, welches einen zurück zum Challenge Hub bringt, wo man bei Edira die Herausforderung beenden muss.

diablo3-challenge-rift-guide-completed

Danach schließt sich das Portal zum aktuellen Herausforderungs-Dungeon und man kann den Obelisken erneut anklicken, um die nächste Stufe anzugehen und das Herausforderungsportal in noch schnellerer Zeit versuchen abzuschließen.

So funktionieren die Herausforderungsportale in Diablo 3

  • Blizzard bedient sich bei den Herausforderungsportalen einer recht simplen Mechanik, die so ähnlich z.B. in Diablo 3 auch schon bei verfluchten Truhen als Event eingesetzt wird. Man kämpft in Challenge Rifts gegen die Uhr und eine Horde Monster.
  • Der Unterschied bei den Herausforderungsportalen liegt darin, dass das Spiel einem sowohl den Charakter, als auch dessen Ausrüstung, Skillung und auch Paragonlevel vorgibt. Es gibt in den Challenge Rifts keine Möglichkeit, den Charakter mit Items oder kleinen Skill-änderungen zu individualisieren.
  • Ob jetzt ein Mönch, ein Zauberer oder ein Babar mit vorbestimmtem Gear- und Skill-Setup auf den Spieler wartet, hängt von der eigenen Wahl der Klasse ab.
  • Bei den Herausforderungsportalen handelt es sich an sich um Große Nephalemportale, nur, dass diese sich eben nicht zufällig zusammensetzen und auch die dort befindlichen Monster stets dieselben sind – und zwar für alle Spieler weltweit.
  • Wer die vorgegebene Original Time in den Herausforderungsportalen unterbietet, erhält eine Belohnung. Dabei kämpft man stets gegen seine eigene beste Zeit an.
  • In internationalen Ranglisten kann man dann die Zeiten anderer Spieler sehen, die exakt den gleichen Challenge Rift-Dungeon zu meistern hatten. Dabei wird die Zeit bis auf ein Tausendstel genau erfasst. Das macht es sehr unwahrscheinlich, dass 2 Spieler ein Challenge Rift Tier-Level in exakt der selben Zeit erfolgreich abschließen.

Challenge Rift Cache: Die Belohnungstruhe

diablo3-challenge-rift-guide-reward-rift-cache

Belohnt werden will jeder Spieler gerne, deswegen spielt er ja überhaupt. Daher gibt es nach erfolgreichem Kampf gegen die Uhr in den Diablo 3 Herausforderungsportalen auch eine Belohnungstruhe.

Im Challenge Rift Cache befinden sich Blutsplitter sowie Handwerksmaterialien. Folgende Items können sich als Belohnung in den Herausforderungsbeutetruhen befinden:

BlutsplitterRune aus Khanduras
Atem des TodesNachtschatten aus Caldeum
Vergessene SeeleWandteppich aus Arreat
Wiederverwertbare TeileVerderbtes Engelsfleisch
ArkanstaubHeiliges Wasser aus Westmark
Trüber Kristall

➽ Was ihr mit den Handwerksmaterialien anfangen könnt, erfahrt ihr z.B. im Aschnitt Rezepte des Diablo 3 Kanais Würfel Guides.

FAQ & Tipps zu Diablo 3 Herausforderungsportalen

Ich habe ein Herausforderungsportal abgeschlossen, wo finde ich die Belohnungskiste?

  • Die Chalange Rift Cache genannte Kiste mit Blutsplittern und Co kannst du in deinen Nachrichten (unten links im Blidschirm) finden, wenn du dich wieder normal im Abenteuer-Modus von Diablo 3 einloggst, nachdem du die Bedingungen für diese Belohnung im Herausforderungsportal erfüllt hast. Mach dir also keine Sorgen, wenn du die Belohnungskiste nicht im Challenge Rift Hub vorfindest.
diablo3-challenge-rift-guide-rift-cache-in-anchrichtenbox

Die Belohungskiste für erfolgreich absolvierte Herausforderungsportale in Diablo 3 landet in der Post.

Wie starte ich ein Herausforderungsportal in Diablo 3 neu?

  • Um einen Challenge Rift neu zu starten, drückt man einfach die Taste T, mit der man sich im normalen Spiel auch in die Stadt zurückteleportiert. Der Teleportationsvorgang innerhalb von Herausforderungsportalen wird – anders als sonst in Diablo 3 – nicht durch Angriffe von Monstern unterbrochen.

Bekomme ich nur Zugang zu den Challenge Rifts in Diablo 3, wenn ich das Rise oft he Necromancer DLC kaufe?

  • Nein, die Challenge Rifts sind allen Spielern ab Diablo 3 Patch 2.6 zugänglich. Ein Kauf des Rise oft he Necromancer DLCs mit der neuen Diablo 3 Totenbeschwörerklasse ist nicht notwendig.

Gibt es die Challenge Rifts auch für die Diablo 3 Konsolenversionen?

  • Ja, die Herausforderungsportale in Diablo 3 wird es für PC UND die Next-Gen-Konsolen Playstation 4 und Xbox One geben. Diablo 3 für PS3 und Xbox 360 werden seit jeher nicht mit Patches von Blizzard unterstützt, weswegen auch nicht die in Diablo 3 Patch 2.6 enthaltenen Herausforderungsportale für diese Konsolen erscheinen.

Wie schaffe ich bessere Zeiten in den Diablo 3 Herusforderungsportalen?

  • Wenn du Probleme hast, deine Zeiten in den Challenge Rifts noch zu verbessern, versuche die Level und Monster genau zu studieren. Optimiere deine Laufwege, das Auslösen bestimmter Fertigkeiten und spare dir ggf. Cool-Downs auf. Ein Beispiel dafür liefert Youtuber Rhykker, der sich exakt die Position von Elite-Packs und Schreinen in den Challenge Rifts notiert sowie seine Laufrichtung angepasst hat.
diablo3-challenge-rift-guide-optimale-route-rhykker

So eien Karte von Challenge Rifts in Diablo 3 mit Schreinen könnte hilfreich sein, bessere Zeiten zu erreichen.

Deine Meinung zu den neuen Challenge Rifts in Diablo 3

Wie gefallen euch die Herausforderungsportale in Diablo 3 und was ist eure beste Zeit, die ihr bislang erreicht habt?

Verrate es uns und vergess auch nicht, Diablo-3.net auf Facebook und im Diablo 3 Forum mal einen Besuch abzustatten.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?

1

Verfasse eine Antwort

Kommentiere diesen Beitrag als Erster!

avatar
wpDiscuz