Der Dämonenjäger

Geschichte:

Die Dämonenjäger sind getriebene, von unbändigem Hass auf Dämonen getriebene Kreaturen, die eine unheimliche Aura umgibt. Sie kennen keine Heimat, sie sind Nomaden Sanktuarios, die umherziehen, stets auf der Jagd nach den Ausgeburten der Hölle. Die Motive der einzelnen Jäger, ein Leben zu führen, welches nur einem Zweck dient, dem, das Böse zur Strecke zu bringen, sind vielfältig. Doch vereint sind sie im Glauben an ihre Sache. Viele Demon-Hunter wurden zu dem was sie sind, weil Dämonen ihnen alles, bis auf das Nackte Leben nahmen.

aw-20101022_02

Allgemein:

Der Dämonenjäger oder die Dämonenjägerin sind äußerst begabte Fernkämpfer, die den Umgang mit Armbrust oder Bogen meisterlich beherrschen, die jedoch auch im trickreichen Fallen stellen oder in einigen Nahkampftechniken bewandert sind. Darüber hinaus verfügen sie über mysteriöse Schatten-Fähigkeiten, die denen ihrer Erzfeinde nicht unähnlich sind. Unheimlich erscheinen die fanatisierten Dämonenjäger in den Augen normaler Dorfbewohner, obgleich ihre kühle, bedrohliche, doch gleichzeitig aufreizend-laszive Art sich zu kleiden und zu bewegen, auf so manchen recht anziehend wirkt – auch wenn er es niemals offen zugeben würde.

Fähigkeiten:

(Fan of Knifes) Klingenfächer

In atemberaubender Schnelligkeit, dreht sich der Dämonenjäger mehrfach um die eigene Achse und  wirft dabei mit pfeilscharfen Klingen um sich, die sämtliche Feinde im näheren Radius treffen.

(Molten Arrow) Geschmolzener Pfeil

Der Dämonenjäger setzt seine Pfeile in Brand und feuert diese in Richtung seiner Gegner. Dabei lässt der geschmolzene Pfeil nicht nur die Erde unter sich für kurze Zeit in Flammen aufgehen, sondern er rafft alles dahin, was seine Flugbahn kreuzt.

(Grenade) Granate

Gleich mehrere dieser explosiven Sprengkörper werden Monsterhorden entgegengeschleudert und verursachen nach kurzer Zeit, dort wo sie landen, erheblichen Flächenschaden im engeren Radius. Beim werfen der Granaten muss der Jäger peinlichst darauf achten, wie hart und wohin er sie wirft. Prallen sie nämlich an einem Hindernis ab, ist die Chance groß, dass sie ihr eigentliches Ziel verfehlen.

(Bola) Bola

Bei dieser Attacke verschießt der Dämonenjäger eine Rotglühende Kugel, die Bola, die sich an Feinde heftet, gelangen diese in deren näheren Einzugsbereich. Nach einer gewissen Zeit explodiert die Bola und reißt alles im näheren Umkreis mit sich.

(Entangling Shot) Fesselnder Schuss

Schattenhafte Geschosse legen einzelne Feinde oder ganze Gruppen in Ketten, was ihre Bewegungsgeschwindigkeit extrem verlangsamt. Darüber hinaus erleiden sie moderaten Schaden.

(Vault) Hechtsprung

Hierbei handelt es sich um einen “Movement-Skill”, bei der der Dämonenjäger sich mit einem akrobatischen Hechtsprung äußerst schnell von einem Punkt zum anderen bewegt.

(Spike Trap) Stachelfalle

Tritt ein feindliches Monster auf eine dieser vom Jäger ausgelegten mechanischen Fallen, öffnet sie sich und zerfetzt ihn.