3 Kommentare

BlizzCon 2015: Zusammenfassung des Diablo 3 Panel: Blood and Treasure

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure_news

Das einzige Diablo 3 Panel der BlizzCon 2015 ist beendet und brachte einige Einblicke in die Dinge, die uns mit Patch 2.4 erwarten. Die öffentliche Testphase für den Patch soll übrigens schon im Laufe der nächsten Woche starten, während die aktuelle 4. Saison im Dezember beendet werden soll.

Die 5. Saison soll zudem nur noch 3 Monate dauern, dafür soll es aber ab sofort längere Pausen zwischen den Saisons geben.

Unten findet ihr alle Themen. Klickt auf eines davon, um zum entsprechenden Bereich zu gelangen.

Neues Gebiet „Greyhollow Island“

Dies stellt ein komplett neues Gebiet in Diablo 3 dar, welches erkundet werden kann. Es befindet sich in Akt 5 und beinhaltet 16 völlig neue Gegnertypen. Zusätzlich wird es 175 neue Bountys in  Sanktuario geben.

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure-greyhollow-island_news

Erweiterte Gebiete „The Eternal Woods“ und „Royal Quarters“

Bereits bestehende Gebiete wurden an zwei Stellen erweitert und bieten so neue Blickwinkel auf bekanntes Terrain. Das betrifft zum einen die Ruinen von Sescheron, durch die man jetzt die „Eternal Woods“ erreichen kann und Leorics Anwesen, welches den Zugang zu den „Royal Quarters“ verbirgt.

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure-leorics-manor_news

Aktualisierte Set-Items

24 Item-Sets wurden mal mehr mal weniger stark überarbeitet, um sie an das aktuelle Spiel anzupassen. Dazu zählen z. B. das Ansucher-Set oder Des Schattens Mantelung, aber auch Sets wie Innas Mantra oder das Feuervogelset wurden überarbeitet. Genaue Details dazu werden wohl erst die PTR-Patchnotes in der nächsten Woche liefern.

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure-thorns-set_news

Neue legendäre Items

Des Weiteren haben die Entwickler über 50 neue legendäre Affixe ins Spiel implementiert, die zum Teil auf neuen, aber auch auf bereits vorhandenen Items ohne Affix gelandet sind. Auch hier werden die Patchnotes in der nächsten Woche Aufschluss über die genauen Änderungen geben.

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure-shame-of-delsere_news

Neues Feature: Set-Dungeons

Hier führt Blizzard einen völlig neuen Dungeon Typ ein, der speziell für Sets konstruiert wurde. Sobald man ein volles 6-Teile-Set zusammen hat, wird man die Möglichkeit haben ein Set-Dungeon zu öffnen. Dieses wird immer statisch sein und nicht zufallsbasiert. Schafft man es die geforderten Aufgaben zu erfüllen, winken dafür Belohnungen in form von Flaggen oder anderen kosmetischen Items. Schafft man es zudem alle 24 Set-Dungeons zu meistern, erhält man ein paar Flügel zum Anziehen.

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure-set-dungeons_news

Neues Feature: Empowered Rifts

Dies ist der Versuch der Entwickler, den Milliardenbeträgen an Gold auf den Spieleraccounts entgegenzuwirken. Für eine ordentliche Menge davon kann man sich nämlich weitere Aufwertungsversuche für Edelsteine in Großen Nephalemportalen kaufen. Wie teuer das ganze wird, hängt von der Stufe ab, auf der man spielt. Für einen 71er Grift würde es z. B. schon stolze 540 Millionen Gold kosten, um seine Anzahl an Versuchen um maximal 4 zu erhöhen. Auf kleineren Stufen wird es aber natürlich deutlich günstiger sein.

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure-empowered-rifts_news

Mehr Truhentabs

Es wird mehr Platz in der Truhe geben. So wird man mit dem Start einer jeden Saison nun die Möglichkeit erhalten ein weiteres Fach in der Truhe für je 500.000 Gold zu kaufen. Bis zu einer Maximalanzahl von 10 Tabs, also doppelt so viel wie bisher.

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure-stash_news

Verbesserte Buff-Anzeigen

Die Entwickler haben sich des Problems der Buff Anzeigen angenommen und das Interface sinnvoll verbessert. Künftig werden Buffs direkt am dazugehörigen Skill-Symbol angezeigt. Aktive Buffs werden mit einem goldenen Rahmen gekennzeichnet und die verbleibende Buff-Dauer wird über schicke Balken angezeigt.

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure-buffs_news

Saisonreise Veränderungen

Mit Saison 5 wird es einige Änderungen geben. Als erstes wird es keine saisonexklusiven legendären Gegenstände mehr geben. Neue Gegenstände sind jetzt unabhängig vom spielmodus für alle sofort verfügbar. Dennoch sollen Saisonspieler noch eine Item-Belohnung bekommen. Mit der Saisonreise wird man sich ein 6-teiliges Set erspielen können. Dieses erhält man, wenn man das erste Kapitel abgeschlossen hat.

diablo3-blizzcon-2015-panel-blood-and-treasure-journey_news

Hat dir dieser Artikel gefallen?

0

Verfasse eine Antwort

3 Kommentare auf "BlizzCon 2015: Zusammenfassung des Diablo 3 Panel: Blood and Treasure"

avatar

Sortieren nach:   neuste | älteste | am höchsten bewertet
sinwar
Gast
sinwar
1 Jahr 2 Monate vor

hoffentlich gibts irgendwelche buffs für die crafting items und sets

sinwar
Gast
sinwar
1 Jahr 2 Monate vor

oh wow beim „ding aus der tiefe“ wurde die schriftfarbe von blau auf orange geändert was für ein toller neuer content !!

shit happens
Gast
shit happens
1 Jahr 2 Monate vor

naja dadurch kann man den effekt in den würfel geben, daher finde ich das jetzt nicht so schlecht.

wpDiscuz